WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(


Wichtige Infos und Links für Anfänger und Profis
Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Beate
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 15767
Mitglieds-Vorname: Beate

WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Beate » 28. Oktober 2013 21:45

Mal wieder was zur Aufkärung, obwohl ich "dank Facebook" keine Hoffnung mehr habe, dass sich irgendwann was ändert :weinen3:

Das Ausmaß der Hohlbratzen und der Geiz-ist-Geil-Finder ist so erschreckend hoch und täglich kommen neue dazu :weinen3:

Die lesen das eh nicht, denn lesen kann ja schließlich die Dummheit gefährden !!!!

http://sweet-white-angel-westie.beepwor ... nocache=25
Liebe Grüße von Beate mit
Bild

Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und denkt, es sind ja nur Tiere!
(Theodor W. Adorno)

Benutzeravatar

JasminHN
Chat-Moderator/in
Chat-Moderator/in
Beiträge: 3837
Mitglieds-Vorname: Jasmin

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon JasminHN » 28. Oktober 2013 21:48

:weinen2: :weinen2: :kerze:
Bild

Benutzeravatar

Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4255
Mitglieds-Vorname: Sonja

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Sonja » 28. Oktober 2013 21:48

:weinen1: :weinen3: Die werden es nie lernen! :weinen2:
Liebe Grüße aus Österreich, Sonja mit Lilly und Blümchen

Benutzeravatar

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 34622
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon eumeline » 28. Oktober 2013 21:56

Wie furchtbar :weinen1: :wut:
Liebe Grüße von
Bild

Benutzeravatar

Hexi
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12135
Mitglieds-Vorname: Chris
Kontaktdaten:

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Hexi » 28. Oktober 2013 21:57

:weinen2: :weinen3: :wut:

"Wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter
Mensch sein." (Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph)

Benutzeravatar

Chrissy
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 13067
Mitglieds-Vorname: Chrissy
Kontaktdaten:

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Chrissy » 28. Oktober 2013 22:18

:weinen2: Es ist so schrecklich :weinen2:

Benutzeravatar

Kleeblatt-Rudel
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 10146
Mitglieds-Vorname: Chrissi
Kontaktdaten:

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Kleeblatt-Rudel » 28. Oktober 2013 22:35

:weinen2: :weinen2: :weinen2: :weinen3:
Bild
Rassismus beginnt da,wo Menschen denken,es sind ja nur Tiere.
(Erwin Kessler)
Grüße von Chrissi & Kleeblatt-Rudel

Benutzeravatar

Katy
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6526
Mitglieds-Vorname: Katja

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Katy » 28. Oktober 2013 22:44

:weinen3: :weinen3: :weinen3: :weinen3:
Bild


SammyHunbold

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon SammyHunbold » 28. Oktober 2013 23:23

:kerze: :kerze: :kerze: :weinen2:

Benutzeravatar

Jacky0809
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11463
Mitglieds-Vorname: Kerstin

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Jacky0809 » 29. Oktober 2013 06:02

:weinen2: :weinen3:
Bild
Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen. (Irisches Sprichwort)

Benutzeravatar

Andr2a
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2740
Mitglieds-Vorname: Andrea

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Andr2a » 29. Oktober 2013 06:36

ja Beate, Du hast Recht...da wird sich nie was ändern...solange der Bedarf groß ist, wird es L E I D E R immer solche Billighunde geben :weinen3: :kerze: :weinen3: :kerze:
Bild


Pauline

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Pauline » 29. Oktober 2013 07:39

:kerze: :weinen2: warum wird da nicht hart durchgegriffen?

Benutzeravatar

Peggy
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6491
Mitglieds-Vorname: Peggy
Kontaktdaten:

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Peggy » 29. Oktober 2013 07:45

:weinen3: :weinen1:
Bild


Joey
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4039
Mitglieds-Vorname: Brigitte

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Joey » 29. Oktober 2013 08:22

.......mir stockt wieder der Atem!

Es ist so: Geld regiert die Welt! Viele die sich Menschen nennen haben kein Gewissen, keine Skrupel und auch kein Mitleid,
gehen über Leichen.

Dann gibt es die Pfennigfuchser...... sie wollen billig einen Hund kaufen, möglichst noch geschenkt bekommen,
schüren so den Bestand der Hundevermehrungsanstalten.

Schrecklich, dumm und ekelhaft sind viele Menschen in meinen Augen.
Bild
Je mehr ich von den Menschen sehe,
umso lieber habe ich meine Hunde.Friedrich der Große

Benutzeravatar

djangoline
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1515
Mitglieds-Vorname: Sarah

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon djangoline » 29. Oktober 2013 09:32

:weinen3: :weinen2: :kerze:
Das nimmt wohl nie ein Ende ...
Liebe Grüße
Bild


Ingrid

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Ingrid » 29. Oktober 2013 10:14

...oh wie grausam!!! Was sind das nur für Menschen :weinen2:

Benutzeravatar

SabineE
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3467
Mitglieds-Vorname: Sabine

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon SabineE » 29. Oktober 2013 10:15

Widerlich :weinen3: :wut:
Da hilft nur : immer wieder zeigen, verbreiten...
Leider vermehren sich die skrupellosen Menschen exorbitant. Und das I-net macht es ihnen noch leichter. :weinen2:
Bild


Prinzessinlila

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Prinzessinlila » 29. Oktober 2013 10:34

Das ist einfach nur widerlich,was Menschen mit Tieren machen!!Aber das wir weiter und weiter geschehen....denn es gibt immer mehr primitives Volk denen es nur ums Geld geht...Nachfrage bestimmt leider das Angebot-Ware Hund....so ist das---LEIDER!

Benutzeravatar

Pfötchen-Fan
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11016
Mitglieds-Vorname: Uta
Kontaktdaten:

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Pfötchen-Fan » 29. Oktober 2013 10:53

ich erschrecke immer wieder - obwohl man es doch kennt - und oft kann ichs mir gar nicht biszu Ende anschauen, weil mir dann schon die Tränen rollen ...

es werden leider immer mehr , die den Hund für 200 - max. 300 Euro suchen - möglichst mit AT .....

Du bist ja ganz schön deutlich derzeit auf FB Beate - und ich denke es hilft auch nur Aufklärung .Hatte gestern eine Dame am Telefon, die eben so einen Hund suchte - nach 1 Std . Gespräch (in meinen Augen Aufklärung und sonst nix - ) mochte sie sich dann bei Züchtern umschauen, die gerade Welpen haben , denn TH kam i wie nicht in Frage, weil sie da schlechte Erfahrungen hatten - wie auch immer - es gibt sie schon noch, die Belehrbaren , aber man redet sich in seiner freien Zeit sogar den Mund dafür fusselig ...

Das Manko ist auch Folgendes leider

ICH WILL ABER JETZT EINEN HUND . SOFORT .Die Nachbarin hat schon über eine Woche ihren .

Der ist dann genauso schnell wieder weg .... :weinen3:

"Vereinzelte Rechtschreibfehler sind Special-Effects meiner iPhone-Tastatur :zunge: "

Benutzeravatar

Kajo
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 14315
Mitglieds-Vorname: Rolf und Heike

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Kajo » 29. Oktober 2013 11:11

Es ist und bleibt furchtbar. Ich könnte dreinschlagen. :weinen3: :wut:
Bild

Benutzeravatar

kathrin72
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2058
Mitglieds-Vorname: Kathrin

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon kathrin72 » 29. Oktober 2013 12:34

:weinen3: :weinen3: :weinen3: :kerze:
Liebe Grüße von Kathrin, Nelson und Pepito

Benutzeravatar

Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 27679
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Chibuty » 29. Oktober 2013 12:36

:kerze: :weinen2:
Bild


Schoko2012

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Schoko2012 » 29. Oktober 2013 13:24

Hallo ihr Lieben.

Das ist absolut GRAUENHAFT!!!! :weinen3: :weinen3: :weinen2:
Aaaaber...wisst ihr was ich gerade mal so überlegt habe....diese Typen, die Hunde auf diese Art "vermarkten" (ein passenderes Wort fiel mir jetzt nicht ein).....ob die nicht auch gut reden können und clevere Verkaufsstrategien haben?
Natürlich kann jeder halbwegs intelligente Mensch einen "Billighund" der "billig produziert" wurde am Preis erkennen.
Es gibt aber, gerade in der heutigen Zeit, eine Menge Menschen die sich einen Anschaffungspreis von 1000€ schlicht nicht leisten können und trotzdem einen Hund haben möchten. Dass sie hinterher "draufzahlen" sehen sie erst mal nicht und genau dort liegt doch der Hase im Pfeffer.
Menschen, die entweder nicht den Horizont oder das Geld (oder beides) haben, werden durch diese Tiermafia "bedient".
Und...solange es die Käufer gibt (und ihr könnt sicher sein, die gibt es immer), solange wird das Elend kein Ende nehmen.
So ist DER MENSCH. Profit geht über alles.
Man kann nur selbst versuchen es besser zu machen und damit ein klitzekleines bisschen zur Verbesserung der Gesamtsituation beitragen. Jeden Tag!

LG
Dany

Benutzeravatar

djangoline
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1515
Mitglieds-Vorname: Sarah

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon djangoline » 29. Oktober 2013 13:28

Schoko2012 hat geschrieben:Hallo ihr Lieben.

Das ist absolut GRAUENHAFT!!!! :weinen3: :weinen3: :weinen2:
Aaaaber...wisst ihr was ich gerade mal so überlegt habe....diese Typen, die Hunde auf diese Art "vermarkten" (ein passenderes Wort fiel mir jetzt nicht ein).....ob die nicht auch gut reden können und clevere Verkaufsstrategien haben?
Natürlich kann jeder halbwegs intelligente Mensch einen "Billighund" der "billig produziert" wurde am Preis erkennen.
Es gibt aber, gerade in der heutigen Zeit, eine Menge Menschen die sich einen Anschaffungspreis von 1000€ schlicht nicht leisten können und trotzdem einen Hund haben möchten. Dass sie hinterher "draufzahlen" sehen sie erst mal nicht und genau dort liegt doch der Hase im Pfeffer.
Menschen, die entweder nicht den Horizont oder das Geld (oder beides) haben, werden durch diese Tiermafia "bedient".
Und...solange es die Käufer gibt (und ihr könnt sicher sein, die gibt es immer), solange wird das Elend kein Ende nehmen.
So ist DER MENSCH. Profit geht über alles.
Man kann nur selbst versuchen es besser zu machen und damit ein klitzekleines bisschen zur Verbesserung der Gesamtsituation beitragen. Jeden Tag!

LG
Dany


Genau deswegen ist es so wichtig Aufklärung zu betreiben Dany :ja:
Liebe Grüße
Bild


Schoko2012

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Schoko2012 » 29. Oktober 2013 13:29

Und es gibt trotz allem so viele Unbelehrbare. Seufz.


Pirri
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2754
Mitglieds-Vorname: Rosina

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Pirri » 29. Oktober 2013 13:43

Mir blutet immer das Herz wenn ich diese dreckigen Käfige in diesen Vermehrer-Anstalten sehe :weinen3: :weinen3:

und dann sehe ich die armen Muttertiere vor mir....dieses Leid lässt mich oft nicht mehr schlafen, ich hatte immer die Hoffnung, dass es mal aufhört

aber leider wird es immer schlimmer und immer mehr ....diese Hohlbratzen haben kein Erbarmen, da müssen kleinste Hunde von knapp 2 Kg herhalten

oh man ...wie ich diese Tussen hasse ..... :weinen3: selbst können sie nichts auf die Beine bringen, aber die Tiere ausbeuten...einfach widerlich

Und wenn sich jemand aus finanziellen Gründen keinen Hund vom seriösen Züchter leisten kann, dann gibt es doch andere Möglichkeiten ....zum Beispiel im Tierheim

zu schauen oder einen Hund aus dem Ausland ein Zuhause zu geben....da gibt es alles ....große, kleine ...Mischlinge und auch Rassehunde


Schoko2012

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Schoko2012 » 29. Oktober 2013 18:50

Ihr habt so recht!
Aber die Geldgier des Menschen scheint vor nichts halt zu machen :weinen2: :weinen3: :weinen2:

LG
Dany

Benutzeravatar

Tinkerbell
Chat-Moderator/in
Chat-Moderator/in
Beiträge: 2769
Mitglieds-Vorname: Anna
Kontaktdaten:

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Tinkerbell » 14. Februar 2014 13:36

Da kommen mir sofort die Tränen :weinen3: :weinen3:
Bild
~*~*Der Hund ist das einzige Lebewesen auf der Erde,
das einen mehr liebt, als sich selbst*~*~


Sam

Re: WELPEN AUS VERMEHRUNGSANSTALTEN :-(

Beitragvon Sam » 15. Februar 2014 17:57

Grausam, erbärmlich und verantwortungslos, wer solche Welpen kauft müsste genau so bestraft werden wie derjenige der sowas bestialisches macht . Die Gier nach Geld lässt manchen " Mensch " zu einer grausamen Bestie werden und da nur auf Rücken anderer.
Darf man diesen Link kopieren und bei Facebook reinsetzen ??


Zurück zu „Was ist vor der Anschaffung eines Hundes zu beachten?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast