Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe


Wichtige Infos und Links für Anfänger und Profis
Antworten

Thema eröffnet:
enii

Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon enii » 8. April 2014 17:00

Beitrag von enii » 8. April 2014 17:00

Hallo erstmal!

ich hab ein par Fragen an euch!

ich bin auf der Suche nach einem Chihuahua und bin grad dabei dass ich mich über diverse Züchter und Vereine schlau mach, da bin ich über einiges gestolpert!
und da ich nur gutes von diesem Forum gehört habe, hab ich mir gedacht hier kann mir geholfen werden! :huepf:

Zuchtvereine:
also erstens hab ich gehört, dass der FCI anscheinend auch nimma so ganz das ist was er mal war, falsche Elterntiere in der AT usw.

Der ERV ist anscheinend kompletter Blödsinn, da kannst anscheinend die AT selber auch schreiben
hab von gewissen Züchtern dieses Vereins gehört wo die Hunde anscheinend ganz arg krank sind die verkauft werden

bei welchem verein soll man denn dann bitte suchen wenn anscheinend alle "beschiss" *sry sind!?

das ist dann meine nächste Frage,

mir hat da ein Herr erzählt, dass er einen Hund mit AT bei einer Züchterin gekauft hat und mit ca 1 ,5 jahren stellte sich heraus, dass die Kleine PL hat sie musste
schnellstmöglich operiert werden, anscheinend hat die kleine noch viele andere Krankheiten, die auf eine falsche Verpaarung hindeuten!
ist man da als Käufer dann machtlos wenn man auf sowas kommt oder hat man da irgendwelche rechte oder wie sollte man sich am besten verhalten in so einem Fall

ich find das ja ganz schlimm dass immer von garantie usw gesprochen wird!! :kotz3: sind ja schließlich Lebewesen, aber so ist halt das Recht!

ich freu mich schon auf eure Antworten!! :)


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36192
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon eumeline » 8. April 2014 17:12

Beitrag von eumeline » 8. April 2014 17:12

Es ist eigentlich ein bisschen egal in welchem Verein ein Züchter ist, er muss seriös sein, umsichtig verpaaren und die Welpen anständig in der Familie aufziehen und gut sozialisieren.

Gute und schlechte Züchter findet man sicher überall, leider oft mehr schlechte :weissnicht:


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3274
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon Sandra » 8. April 2014 18:11

Beitrag von Sandra » 8. April 2014 18:11

eumeline hat geschrieben:Es ist eigentlich ein bisschen egal in welchem Verein ein Züchter ist, er muss seriös sein, umsichtig verpaaren und die Welpen anständig in der Familie aufziehen und gut sozialisieren.

Gute und schlechte Züchter findet man sicher überall, leider oft mehr schlechte :weissnicht:
Das sehe ich genauso....


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6063
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon Käferchen » 8. April 2014 21:12

Beitrag von Käferchen » 8. April 2014 21:12

Es gibt keinen Zuchtverband der sich rühmen könnte, nur gute Züchter zu haben !

Viel wichtiger als die Entscheidung für einen bestimmten Zuchtverein, ist die Auswahl eines wirklich guten Züchters und eine umfassende Vorbereitung Deinerseits vor der Anschaffung Deines "Traumhundes" !!!

Nicht der Zuchtverein sondern der Züchter selbst hat die Sorgfaltspflicht ! Der Züchter ist verantwortlich für die sorgfältige Auswahl der Elterntiere, deren Gesundheitsvorsorge, deren Erbgesundheit ... . Er ist es, der den Welpchen ideale Aufzuchtbedingungen, eine regelmäßige tierärztliche Versorgung und eine gute Sozialiasierung angedeihen lassen muss, bis er sie den künftigen Besitzern mit gutem Gewissen anvertrauen kann !

Doch eines kann auch der beste Züchter nicht - IN DIE ZUKUNFT SEHEN :staunen: !

Wie sich ein bei Abgabe, nachweislich tierärztlich untersuchter und gesunder Welpe mal entwickeln wird ... wie er schlussendlich aussieht wenn er mal erwachsen ist, ob er einen korrekten Zahnstatus bekommt, sich mal für die Zucht eignen wird ... ein Leben lang gesund bleibt, vielleicht eine PL entwickeln wird ... dass kann Dir auch der beste Züchter nicht sagen ! Gesunde Elterntiere und gesunde Ahnen sind eine gute Voraussetzung für gesunde Welpen, aber keine hundertprozentige Garantie für ein "Rundumsorglospaket" !
Und nicht wenige Dinge hängen bei der Entwicklung eines Welpen, von seiner Haltung beim neuen Besitzer ab !

Wenn Du Kinder hast oder mal welche bekommst, dann weißt Du leider auch nicht schon im zarten Babyalter Deines Kindes, wie es sich weiterentwickeln wird oder ob es ich zeitlebens bester Gesundheit erfreuen darf !


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36192
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon eumeline » 9. April 2014 08:11

Beitrag von eumeline » 9. April 2014 08:11

:beifall: :ja:


Peggy
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6506
Vorname: Peggy
Vorname: Peggy
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon Peggy » 9. April 2014 08:50

Beitrag von Peggy » 9. April 2014 08:50

Hast Du sehr gut geschrieben Kerstin :ja:
Der Züchter sollte einfach offen sein für Fragen und einen Einblick zu lassen.


Okki
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7531
Vorname: Steffi
Vorname: Steffi

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon Okki » 9. April 2014 17:20

Beitrag von Okki » 9. April 2014 17:20

Super geschrieben, Kerstin :ja:


Pfötchen-Fan
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11113
Vorname: Uta
Vorname: Uta
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon Pfötchen-Fan » 9. April 2014 17:43

Beitrag von Pfötchen-Fan » 9. April 2014 17:43

Ein ganz toller Käferchen - Beitrag :ja:


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6063
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon Käferchen » 9. April 2014 20:07

Beitrag von Käferchen » 9. April 2014 20:07

Danke für die Lorbeeren :kicher: ... Ihr Süßen ... :streicheln: ... nur scheint Diejenige die es lesen sollte, inzwischen wohl den
SUPER- ZUCHTVEREIN schon gefunden zu haben ... :weissnicht:


Okki
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7531
Vorname: Steffi
Vorname: Steffi

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon Okki » 9. April 2014 22:19

Beitrag von Okki » 9. April 2014 22:19

Wie so oft ;)


djangoline
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1516
Vorname: Sarah
Vorname: Sarah

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon djangoline » 10. April 2014 13:54

Beitrag von djangoline » 10. April 2014 13:54

Okki hat geschrieben:Wie so oft ;)
Woe sooft sprichst du mir aus der Seele... :ja:


Kajo
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 14972
Vorname: Rolf und Heike
Vorname: Rolf und Heike

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon Kajo » 10. April 2014 14:17

Beitrag von Kajo » 10. April 2014 14:17

Kerstin, das hast du ganz prima und klipp und klar auf den entscheidenden Punkt gebracht. Unterschreibe ich sofort. :ja: :ja: :ja: :wink:


Thema eröffnet:
enii

Re: Neu Hier und brauch unbedingt Hilfe

Beitragvon enii » 28. April 2014 14:41

Beitrag von enii » 28. April 2014 14:41

Hallo ihr lieben!! :)

danke erstmal für die tollen Antworten!

nein meinen perfekten Zuchtverein hab ich noch nicht gefunden,
ich weiß ja auch, dass es im Endeffekt nur an den Züchtern liegt aber
meiner Meinung nach ist es halt in manchen Vereinen leichter,
Schindluder zu treiben wie in anderen!

auch wenn das blöd klingt aber mich hat der Fall so abgeschreckt mit der
kranken Hündin, kann das wirklich sein, dass man den Züchtern so ausgeliefert ist
und sich im falle einer Krankheit garnicht helfen kann!?
ich kann das irgendwie nicht verstehen!

Antworten