Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Es geht wieder auf Ostern zu... (Betrugszeit)


Wichtige Infos und Links für Anfänger und Profis
Antworten

Thema eröffnet:
Wichtelhof

Es geht wieder auf Ostern zu... (Betrugszeit)

Beitragvon Wichtelhof » 22. März 2010 17:31

Beitrag von Wichtelhof » 22. März 2010 17:31

... und die Betrüger-Inserate aus Kamerun und Co spriessen wieder.

Mittlerweile sogar mit deutschen Handynummern und deutschen Bankkonten.
Uns erreichte jetzt erst wieder ein Betrugsopfer, welches Geld auf ein deutsches Betrügerkonto überwiesen hat.

Gut, mittlerweile denke ich mir schon wer für einen Welpen nur 300€ bezahlen will, ist selber schuld wenn er trotz vieler massiver Warnungen reinfällt. Wenn aber bei Betrügereien Bilder benutzt werden, die man selber gemacht hat und darunter unser Name steht, ärgert das um so mehr. Der Betrogene hat auf unser Anraten hoffentlich eine Anzeige erstattet, leider wird das wohl nur mit einer weiteren Akte im Schrank der Staatsanwaltschaft enden.

Tröstlich ist wohl nur der Gedanke daran, dass hier keine Hunde leiden wie bei den Tiervermehrern, sondern nur der Stolz und die Brieftasche der Betrugsopfer.


blue
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5036
Vorname: heike
Vorname: heike

Re: Es geht wieder auf Ostern zu... (Betrugszeit)

Beitragvon blue » 22. März 2010 17:35

Beitrag von blue » 22. März 2010 17:35

Da geb ich Dir Recht lieber nur die Moneten weg aber dafür musste kein Hund leiden. Aber die Leute sind selber schuld, man kann sich vor einem Hundekauf doch wirklich gut informieren. Denke das ist mal wieder "Geitz ist geil" dran Schuld.

Lg Blue


Thema eröffnet:
Wolf

Re: Es geht wieder auf Ostern zu... (Betrugszeit)

Beitragvon Wolf » 22. März 2010 17:36

Beitrag von Wolf » 22. März 2010 17:36

Tja, wer nen Hund kauft und bezahlt, ohne ihn gesehen zu haben, der hat selbst Schuld!


Thema eröffnet:
Xentino

Re: Es geht wieder auf Ostern zu... (Betrugszeit)

Beitragvon Xentino » 22. März 2010 18:10

Beitrag von Xentino » 22. März 2010 18:10

lieber vorher informieren und dann kaufen!
zum glück mussten deshalb keine hunde leiden


Scarlet
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 891
Vorname: Miriam
Vorname: Miriam

Re: Es geht wieder auf Ostern zu... (Betrugszeit)

Beitragvon Scarlet » 22. März 2010 19:35

Beitrag von Scarlet » 22. März 2010 19:35

Tröstlich ist wohl nur der Gedanke daran, dass hier keine Hunde leiden wie bei den Tiervermehrern, sondern nur der Stolz und die Brieftasche der Betrugsopfer.
Find ich auch!

Uns wollten sie uns (natürlich!) aus Kamerun einen KH Welpen für 120€ ober 2 für je 80€ andrehen, nur weil wir nach einem Spielgefärten für Scarlet, aber nur zum ab und zu treffen, gesucht haben (da kannte ich das Forum leider noch nicht).
Aber wer sowas glaubt ist auch selber schuld!!!

Antworten