Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Nassfutter ohne chemische Zusätze

Inhaltsstoffe und Erfahrungen mit den verschiedenen Futtersorten
Antworten

Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 29
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon KatieGun » 4. Oktober 2019 17:05

Beitrag von KatieGun » 4. Oktober 2019 17:05

Hey ihr Lieben,

hab mich schon durchgelesen und eure empfolenen Nassfuttersorten durchleuchtet allerdings bin ich mir immer noch nicht ganz sicher.

Fällt jemamanden ein Nassfutter ein, welches einen hohen Fleischanteil hat, ohne Getreide bzw Pseudogetreide und vorallem ohne chemische Zusätze ist, damit meine ich auch die Mineralstoffe.

Früher habe ich TC getreidefrei gefüttert aber das mag Bella seit einen halben Jahr nicht mehr auch hatte sie leicht weichen Kot davon bekommen. Das Problem hatten wir vor Nestle nicht. Hab es auch mit Barfen probiert was ihr super schmeckt allerdings verträgt sie es nach paar Monaten gar nicht mehr. Sie bekommt mega Krämpfe vom Magen was auch bei dauerhaft selbstgekochtem passiert. Erst als ich wieder Nassfutter gefüttert habe waren die Krämpfe weg.

Momentan füttere ich Fuel von Fleischeslust. Hier nervt mich allerdings das bestellen, da es irgendwie ständig nicht verfügbar ist bei Futterfreund und wo anders einfach gut viel mehr kostet. Zusätzlich haben manche Sorten doch künstl. Vit E drin.

Bei Herrmans usw., was von den Inhaltsstoffen super toll ist sind meist nur 50 % Fleisch drin und da frag ich mich, ob das nicht zu wenig ist.

Vielleicht fällt dem einen odet anderen noch was ein.
Glg Katie u Bella


Mailo
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 716
Registriert: 14. Januar 2015 19:09
Vorname: Antje
Vorname: Antje

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon Mailo » 4. Oktober 2019 18:36

Beitrag von Mailo » 4. Oktober 2019 18:36

Wir füttern das hier und haben bisher nur gute Erfahrungen gemacht.

Bild

Bild

Kannst dir die Zusammensetzung ja mal durchlesen.
Ok, bei der Sorte Pferd sind 1% Mineralstoffe drin. Bei den anderen Sorten lese ich aber nichts davon.


mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5840
Registriert: 27. Dezember 2009 14:47
Vorname: Mandy
Vorname: Mandy
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon mausbein » 4. Oktober 2019 19:29

Beitrag von mausbein » 4. Oktober 2019 19:29

Bild

Bild
Wir füttern dieses Nassfutter, bin zufrieden. Sehr gutes Output. Gerade bei Gina habe ich die ersten Jahre viel ausprobieren müssen. Das Futter gibt es bei Zooplus.


HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 791
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon HunsrückChis » 4. Oktober 2019 21:12

Beitrag von HunsrückChis » 4. Oktober 2019 21:12

Die o.a.Sorten füttern wir auch und

Bild



Bild


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 29
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon KatieGun » 4. Oktober 2019 21:24

Beitrag von KatieGun » 4. Oktober 2019 21:24

Das Granatapet Mini Royal habe ich auch schon im Kopf gehabt. Darf ich mal ganz doof fragen...habt ihr euch nie Gedanken über diese Mineralstoffe gemacht???? Es wird oft behauptet das diese krank machen sollen und auch da habe ich echt Paranoia mittler Weile! Bitte nicht lachen deshalb, ich will nur das mrin Hund kein ungesundes Zeug bekommtWie ist denn die Konsistenz von dem Mini Royal?

Und noch eine Frage, wieviel Fleischanteil in % ist euch denn wichtig?

Glg


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 29
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon KatieGun » 4. Oktober 2019 21:25

Beitrag von KatieGun » 4. Oktober 2019 21:25

Ach und vielen Dank an euch alle für die Tipps :ja:


callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11190
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon callie » 4. Oktober 2019 21:36

Beitrag von callie » 4. Oktober 2019 21:36

Wir testen im Moment die Gläschen, bis jetzt schmeckt´s unseren Mädels super und es wird gut vertragen :ja:
/www.hunde-und-katzengenuss.com/fuer-den ... r-den-hund


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1443
Registriert: 10. Oktober 2017 15:20
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon Kerstin » 7. Oktober 2019 10:51

Beitrag von Kerstin » 7. Oktober 2019 10:51

Herrmanns hatte ich gefüttert, der Kot wurde aber hart wie Stein. Füttere nun seit einer ganzen Weile Granatapet. Das wird gut vertragen. Die Konsistenz ist ähnlich wie Terra Canis. TC riecht in meinen Augen angenehmer, aber Granatapet riecht auch deutlich besser als das "gängige" Futter.


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3682
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon Lisaemilia » 7. Oktober 2019 12:21

Beitrag von Lisaemilia » 7. Oktober 2019 12:21

callie hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
4. Oktober 2019 21:36
Wir testen im Moment die Gläschen, bis jetzt schmeckt´s unseren Mädels super und es wird gut vertragen :ja:
/www.hunde-und-katzengenuss.com/fuer-den ... r-den-hund
Liebe Gaby.

Das Futter schaue ich mir mal genauer an


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3682
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon Lisaemilia » 7. Oktober 2019 12:22

Beitrag von Lisaemilia » 7. Oktober 2019 12:22

Wir füttern im Moment

www.edenfood.de


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 29
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon KatieGun » 7. Oktober 2019 20:58

Beitrag von KatieGun » 7. Oktober 2019 20:58

Eden food hört sich super an!

Vielen Dank an alle für eure Erfahrungen und Tipps. Schön das man hier im Forum so nette Leute hat, wie euch alle, die einem so super weiterhelfen.
Vielen, vielen Dank an euch :pompon:


callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11190
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon callie » 8. Oktober 2019 01:12

Beitrag von callie » 8. Oktober 2019 01:12

Lisaemilia hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
7. Oktober 2019 12:21
callie hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
4. Oktober 2019 21:36
Wir testen im Moment die Gläschen, bis jetzt schmeckt´s unseren Mädels super und es wird gut vertragen :ja:
/www.hunde-und-katzengenuss.com/fuer-den ... r-den-hund
Liebe Gaby.

Das Futter schaue ich mir mal genauer an
Vielen Dank für dein Interesse liebe Bianca :bussi:


Hella
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 363
Registriert: 4. November 2016 17:52
Vorname: Hella
Vorname: Hella
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon Hella » 8. Oktober 2019 15:36

Beitrag von Hella » 8. Oktober 2019 15:36

Hallo :wink:,

mir wurde das Futter von "Hofgut Breitenberg" empfohlen. Habe es selbst noch nicht getestet aber es scheint sehr gut zu sein.

https://hofgutbreitenberg.de/produkte/hunde/


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 29
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon KatieGun » 27. Oktober 2019 01:14

Beitrag von KatieGun » 27. Oktober 2019 01:14

Hey ihr Lieben,

Ich habe mich nach langem Überlegen für Pfotenliebe entschieden. Das Futter ist komplett natürlich und ich finde es ist der beste Ersatz für TC von der Zusammensetzung mittlerweile.
Glg


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3682
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon Lisaemilia » 28. Oktober 2019 12:48

Beitrag von Lisaemilia » 28. Oktober 2019 12:48

KatieGun hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
27. Oktober 2019 01:14
Hey ihr Lieben,

Ich habe mich nach langem Überlegen für Pfotenliebe entschieden. Das Futter ist komplett natürlich und ich finde es ist der beste Ersatz für TC von der Zusammensetzung mittlerweile.
Glg
Mit Pfotenliebe kannst du nichts falsch machen, :ja:


chifan
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 138
Registriert: 30. März 2018 17:38
Vorname: Karin
Vorname: Karin

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon chifan » 29. Oktober 2019 12:09

Beitrag von chifan » 29. Oktober 2019 12:09

Hallo zusammen,
zunächst habe ich es bei LEO mit BARFEN versucht.
Ich startete mit der Umstellung wie beschrieben ganz vorsichtig.
Nach ein paar Wochen bekam er jedoch immer wieder Durchfall und mußte sich auch öfters übergeben.
Auch als ich dann den Rest von meiner BARF-Bestellung nicht mehr roh verfütterte, änderte sich das nicht.

Jetzt füttere ich seit Anfang des Jahres das Naßfutter mit Rind oder Huhn oder Pute von Auenland-Konzept.
LEO mag es und Durchfall/Erbrechen sind (toi, toi, toi) kein Thema mehr.
Gans und Ente lasse ich weg, fettreiches scheint LEO nicht zu bekommen.
Ab und zu mische ich noch etwas Hundemülsi darunter.

Abends bekommt er auch noch ein paar wenige Bröckchen vom Trockenfutter Hunde-Gold für kleine Hunde hingestellt.
Manchmal greift er da noch zu, machmal auch nicht.

https://auenland-konzept.de/


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 29
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Nassfutter ohne chemische Zusätze

Beitragvon KatieGun » 29. Oktober 2019 20:23

Beitrag von KatieGun » 29. Oktober 2019 20:23

Auenland hört sich auch gut an auch super Zusammensetzung
Bella findet Pfotenliebe allerdings zum dahinschmelzen, daher bleib ich erstmal dabei.

Ich finde es echt mega schade, dass es so wenig bzw fast gar keine Futtermarken gibt die auch auf chemische Mineralstoffe verzichten und somit wirklich 100% natürlich sind.

Antworten