Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Nassfutter in Glas anstatt Dosen


RusticAndOrganic
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 13
Vorname: Stefan
Vorname: Stefan

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon RusticAndOrganic » 4. Oktober 2018 23:03

Beitrag von RusticAndOrganic » 4. Oktober 2018 23:03

Hallo Melli,
unsere Rezepte variieren wir regelmäßig. Die aktuellen Premium-Futter setzen auf eine 75% Muskelfleisch zu 25% Herz/Magen/Leber Verteilung um den Vierbeinern die wertvollen Inhaltsstoffe aus den Innereien nicht vorzuenthalten.

Auf Wunsch fertigen wir das Futter auch als Ergänzungsfutter gänzlich mit Muskelfleisch, ohne Innereien.

Vor der Bestellung größerer Mengen, kannst Du uns sehr gern vorab an hallo@rustic-and-organic.de schreiben.
Hier lassen sich Sparsets schnüren. :)

Viele Grüße,
Stefan


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2979
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Lisaemilia » 5. Oktober 2018 12:50

Beitrag von Lisaemilia » 5. Oktober 2018 12:50

Ich habe mir die verschiedenen Sorten von Rustic and O. nochmal angeschaut.
In jeder Sorte ist ja Reis drin .
Ich bin mir jetzt unsicher, ob ich es trotzdem als alltägliches Futter anbieten kann ....


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9868
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon callie » 5. Oktober 2018 13:44

Beitrag von callie » 5. Oktober 2018 13:44

Hallo liebe Bianca :wink:
Ich hab keine Bedenken wegen dem Reis :ja:
Samy hatte den Link schon mal eingestellt, vielleicht hast du, dass noch nicht gelesen?
https://www.rustic-and-organic.de/hochw ... ff-quelle/


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2071
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 5. Oktober 2018 13:47

Beitrag von Samy » 5. Oktober 2018 13:47

callie hat geschrieben:
5. Oktober 2018 13:44
Ich hab keine Bedenken wegen dem Reis :ja:
Samy hatte den Link schon mal eingestellt, vielleicht hast du, dass noch nicht gelesen?
https://www.rustic-and-organic.de/hochw ... ff-quelle/
Danke Gaby, wollte den Link auch gerade noch mal suchen :bussi:


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3274
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Sandra » 7. Oktober 2018 12:29

Beitrag von Sandra » 7. Oktober 2018 12:29

Ich habe vor kurzem das Zauberfutter von Just 4 Dogs probiert.

https://www.just-4-dogs.de/hundefutter/ ... futter.php

Wir habe es getestet und der Napf war leer.

Vielleicht ist das auch eine Alternative.....


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2071
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 8. Oktober 2018 16:06

Beitrag von Samy » 8. Oktober 2018 16:06

So, wir haben Rustic & Organic jetzt auch getestet und sind begeistert :huepf:

Shiva schmeckt es vorzüglich (sie ist ja eh nicht schleckig) und vertragen wird es bis jetzt auch sehr gut.
Habe selbst sogar auch eine Messerspitze davon probiert, echt lecker für ein Hundefutter.
Habe zuvor noch nie Hundefutter probiert :kicher:
Kein Vergleich zu dem üblichen "Matsch" aus den Dosen.
Hier sieht, riecht und schmeckt man dass es von Hand gekocht wurde.
Also so wie's aussieht haben wir unser neues Stamm-Futter gefunden und das ganz OHNE Dosen :jubel:

Sorte Huhn, deshalb das helle Fleisch

Bild

Bild

Antworten