Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Weicher Kot Pfotenliebe

Antworten

Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 57
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon KatieGun » 25. Dezember 2019 10:40

Beitrag von KatieGun » 25. Dezember 2019 10:40

Hallo an alle,

habe meiner Bella Pfotenliebe gekauft nach langer Überlegung vonTC weg welches Futter kein chemisches Zeug hat u dazu zählen für mich auch beigefügte Mineralstoffe. Irgendwie bekommt sie von Pfotenliebe zu weichen Kot u dann machen die Analdrüsen halt Probleme. Langsam bin ich bisschen genervt von dem Futterdschungel. Barf verträgt sie ja gar nicht und Selbstgekocht zu viel auch nicht, das mag ihr Magen gar nicht. Hat das Problem auch jemand mit Pfotenliebe gehabt? Bei TC war es nach dem Wechsel zu Nestle auch so nur da war dann plötzlich Durchfall angesagt u fressen wollte sie es nicht mehr nach Jahren. Meine Maus ist allerdings Kerngesund ihr fehlt nix.

Glg u allen schöne Weihnachten


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1519
Registriert: 10. Oktober 2017 15:20
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon Kerstin » 25. Dezember 2019 22:44

Beitrag von Kerstin » 25. Dezember 2019 22:44

Hallo, ich hatte das selbe Problem mit TC. Penny hat mit Bauchgrummeln darauf reagiert nach der Nestle Übernahme. Bin dann zu Herrmanns gewechselt. Davon war der Kot aber Steinhart. Nun bin ich bei Granatapet und da passt alles.


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 57
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon KatieGun » 26. Dezember 2019 09:39

Beitrag von KatieGun » 26. Dezember 2019 09:39

Danke dir! Wegen den zugeführten Mineralstoffen bei Granatapet hast du dir keine Sorgen gemacht? Es heist ja oft das künstliche Vitamine nicht so gut sein sollen?!


HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1014
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon HunsrückChis » 27. Dezember 2019 14:58

Beitrag von HunsrückChis » 27. Dezember 2019 14:58

Hi Kathie, wir füttern GranataPet auch und solange es deine Kleinen vertragen ist es das Richtige meine ich. Haben Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre unsere Hunde damals mangels Alternativen mit Frolic und Pedigree gefüttert und alle sind 14/ 15 Jahre alt geworden. Ist ganz schön viel Panikmache von der Futtermittelindustrie und viel überteuertes Futter unterwegs meine ich persönlich, aber da hat jeder seine eigene Überzeugung. Wir haben unsere Fellnasen (auch Katzen) auch ohne barfen, Cranberrys usw.im Futter auf 14/15 Jahre bekommen. Im Ergebnis kommts drauf an, dass die Fellnäschen ihr Futter gut vertragen meine ich :ja: LG Yvonne


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 57
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon KatieGun » 1. Januar 2020 22:38

Beitrag von KatieGun » 1. Januar 2020 22:38

Vielen Dank Yvonne!!!
Bella ist nur ziemlich empfindlich. Barf ging sowieso gar nicht, da hat sie mega Bauchkrämpfe bekommen die wie epileptische Krampfanfälle ausgesehen haben. Dauerhaft Kochen ging auch nicht, das gleiche Übel nur abgeschwächt, da bin ich dann eben wieder zu TC u da gings dann los mit Durchfall eben u sie mochte es auch nicht mehr. Jaaaa...das liebe Hundefutter halt was den Frauchen u Herrchen den Kopf verdrehen kann.
Vielen Dank an euch alle!!!

Glg


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4118
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon Lisaemilia » 6. Januar 2020 13:22

Beitrag von Lisaemilia » 6. Januar 2020 13:22

Probiere doch mal www.just4dogs.de


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 57
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon KatieGun » 12. Januar 2020 17:36

Beitrag von KatieGun » 12. Januar 2020 17:36

Danke für den Tip! Hab es mir gerade angeschaut u es hört sich echt gut an. Schade nur, dass es lediglich 3 Sorten bei den 200g Dosen gibt!
Glg


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4118
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon Lisaemilia » 13. Januar 2020 13:23

Beitrag von Lisaemilia » 13. Januar 2020 13:23

Kathi, du kannst auch Nassfutter einfrieren


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 57
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon KatieGun » 18. Januar 2020 02:26

Beitrag von KatieGun » 18. Januar 2020 02:26

Friert man es dann besser in Tuppadosen oder Gefrierbeuteln ein? Ich möchte nicht so gerne das es ewig draußen rumsteht. Das war auch der Grund warum ich Futtertechnisch immer bisschen eingeschrenkt war mit den 200g Dosen. Bella mag sehr gerne Abwechslung in ihrem Napf und sie frisst nur 100g am Tag.

Vielen lieben Dank für die tollen Tipps.
:ja:


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4118
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon Lisaemilia » 20. Januar 2020 12:37

Beitrag von Lisaemilia » 20. Januar 2020 12:37

Ich denke das ist egal b gefrierbeutel oder Tupperware- Gefrierdosen ....
Kannst natürlich auch nicht Tupperware Gefrierdosen nehmen :lachen


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 57
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon KatieGun » 24. Januar 2020 08:30

Beitrag von KatieGun » 24. Januar 2020 08:30

Danke euch! Hab meine just4dogs Bestellung gestern erhalten. Bin gespannt wie sie es verträgt u ob sie es mag!


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4118
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon Lisaemilia » 24. Januar 2020 12:21

Beitrag von Lisaemilia » 24. Januar 2020 12:21

KatieGun hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
24. Januar 2020 08:30
Danke euch! Hab meine just4dogs Bestellung gestern erhalten. Bin gespannt wie sie es verträgt u ob sie es mag!
Halte uns mal auf dem Laufenden , :ja:


Thema eröffnet:
KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 57
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Weicher Kot Pfotenliebe

Beitragvon KatieGun » 24. Januar 2020 18:46

Beitrag von KatieGun » 24. Januar 2020 18:46

Werd ich machen. Die letzten 4 Pfotenliebe Dosen fütter ich noch, da es ihr sehr gut schmeckt u dann gibts endlich just4dogs. Bin selber schon gespannt.

Antworten