Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Real Nature Junior


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Real Nature Junior

Beitragvon Samy » 10. September 2013 14:45

Beitrag von Samy » 10. September 2013 14:45

Huhu :wink:

Wollte euch mal fragen, was ihr von Real Nature Junior für Welpen haltet?
Meine Kleine bekommt zur Zeit nur dieses Nassfutter (3 mal täglich) weil ihr das so schmeckt.

Hier mal die Zusammensetzung:
Zusatzstoffe pro kg
Vitamin A 3.000 IE, Vitamin D3 200 IE, Vitamin E 30mg

Analytische Bestandteile
Rohprotein 13,7%, Rohfett 7%, Rohasche 1,8%, Rohfaser 0,5%,Calcium 0,4%, Phosphor 0,26%

Zusammensetzung
34% Kalb, 34% Geflügel, davon min. 20% Ente, 25,5% Kalbleisch- und Geflügelbrühe, 5% Kartoffeln, 1% Mineralstoffe, 0,5% Olivenöl

Feuchtegehalt
74,5%

Da kein Gemüse enthalten ist bin ich momentan am Zweifeln, ob sich dieses Futter überhaupt als Alleinfuttermittel eignet - was meint ihr? :weissnicht:


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Samy » 10. September 2013 14:46

Beitrag von Samy » 10. September 2013 14:46

Das ist die Zusammensetzung von der zweiten Sorte:
Zusatzstoffe pro kg
Vit. A 4.000 IE, Vit. D3 250 IE, Vit. E 30 mg

Analytische Bestandteile
Rohprotein 13,1%, Rohfett 7%, Rohasche 1,9%, Rohfaser 0,5%, Calcium 0,39%, Phosphor 0,25%

Zusammensetzung
34% Wildkaninchen, 34% Pute, 25,5% Wildkaninchen- und Putenfleischbrühe, 5% Vollkornnudeln, 1% Mineralstoffe, 0,5% Nachtkerzenöl

Feuchtegehalt
74,5%


djangoline
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1516
Vorname: Sarah
Vorname: Sarah

Re: Real Nature Junior

Beitragvon djangoline » 10. September 2013 15:04

Beitrag von djangoline » 10. September 2013 15:04

Ich habs ja vorhin schon gesagt, ich würde auf ein Futter umsteigen, das etwas "bunter" ist :ja:
mal sehen was die anderen sagen :bussi:


Mina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5533
Vorname: Lisa
Vorname: Lisa
Kontaktdaten:

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Mina » 10. September 2013 15:07

Beitrag von Mina » 10. September 2013 15:07

wenn du gemüse zufügst ist es inordnung, gibt von Tera Canis auch den gartentopf das ist gemüse aus dosen.
Jedoch würde ich gemüse selber püriereni in eiswürfel tun und einrieren, damit die natürlichen vitamine enthalten bleiben. Bei ferigem ist ja nicht mehr viel an tatürlichem enthalten


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Samy » 10. September 2013 15:13

Beitrag von Samy » 10. September 2013 15:13

Habe es mit Gemüse zufügen schon probiert - da war sie aber nicht sehr begeistert von.

Deshalb sollte dann schon Gemüse im Futter enthalten sein, oder?
Wenn ich mir die Zusammensetzung von Terra Canis so anschaue ist das schon ein Unterschied...


Mina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5533
Vorname: Lisa
Vorname: Lisa
Kontaktdaten:

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Mina » 10. September 2013 15:23

Beitrag von Mina » 10. September 2013 15:23

terra canis ist auch besser, meiner Meinung nach, wenn man nicht frisch füttern möchte.


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Samy » 10. September 2013 15:27

Beitrag von Samy » 10. September 2013 15:27

Dann werde ich wohl auf Terra Canis umstellen.

http://www.terracanis.de/shop/hund/tv-p ... x200g.html

Das habe ich auf deren Homepage entdeckt und gleich bestellt.
Hoffentlich schmeckt ihr das genauso gut wie Real Nature :ja:


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4733
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Sonja » 10. September 2013 15:33

Beitrag von Sonja » 10. September 2013 15:33

Das ist sicher toll!

Nur für die Zukunft: Bei Terra Canis sensitiv brauchst du kein Welpenfutter kaufen. Das Futter ist so gut, dass auch Welpen mit dem Futter gut versorgt sind. Und du hast viel mehr Abwechslung!


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Samy » 11. September 2013 09:46

Beitrag von Samy » 11. September 2013 09:46

Danke Sonja für Deinen Tipp!
Jetzt starten wir mal mit dem Welpenfutter und dann mal gucken, was ihr am besten schmeckt :bussi:


Scarlet
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 891
Vorname: Miriam
Vorname: Miriam

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Scarlet » 11. September 2013 10:13

Beitrag von Scarlet » 11. September 2013 10:13

Der einzige Unterschied zu den "normalen" Dosen ist der erhöhte Calciumgehalt im Welpenfutter. Da Chihuahuas aber im Verhältnis zu ihrem Gewicht deutlich mehr fressen als größere Hunde, ist der oft viel zu hoch für unsere Zwerge. Ich habe das extra damals ausgerechnet für Nancy, der Calciumanteil im Terra Canis sensitiv (für Erwachsene) deckt den Bedarf eines Chihuahua Welpen völlig. Der im Welpenfutter wird höchstwahrscheinlich sogar zu hoch sein. Ist bei Terra Canis jetzt aber auch nicht dramatisch, da nur natürliches Calcium verwendet wird, was bei Überschuss in gewissen Mengen auch wieder ausgeschieden werden kann. Der große Vorteil am sensitiv gegenüber dem Welpenfutter ist aber, dass es getreidefrei ist. Ich würde auf jeden Fall eine getreidefreie Ernährung bevorzugen.


Schoko2012

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Schoko2012 » 11. September 2013 11:10

Beitrag von Schoko2012 » 11. September 2013 11:10

@Miriam

Da hast du vermutlich absolut recht! Ich füttere für den "Erwachsenen" VetConcept Diet Mini. Seit wir letzte Woche das "Baby" geholt haben, frisst der Lütte das auch.
Darum war ich erst besorgt und habe den Hersteller kontaktiert. Der erläuterte mir das so wie du es beschreibst. Und da das Diet Mini sogar genau so viel Calcium und Phosphor (das scheint auch eine wichtige Komponente zu sein) enthält wie die herkömmlichen Welpenfutter....null Problemo.

LG
Dany


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Samy » 11. September 2013 13:09

Beitrag von Samy » 11. September 2013 13:09

Vielen Dank für den wertvollen Hinweis!
Dann werden wir nach dem Welpen-Starter-Paket direkt Terra Canis sensitiv testen.

Noch eine Frage zu der Aufbewahrung:
Die Dose muss ja wenn sie geöffnet ist im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Wenn es dann ans Füttern geht wiege ich ihre Portion ab und stelle diese für ein paar Sekunden in die Mikrowelle, dass es nicht zu kalt ist. Das schadet dem Futter nicht, oder?

Wie lange kann man eine geöffnete Dose im Kühlschrank aufbewahren?
Habe im Moment nur 200-g-Dosen. Eine 400-g-Dose würde gute 3 Tage halten bei uns - kann man die solange im Kühlschrank aufbewahren?


Scarlet
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 891
Vorname: Miriam
Vorname: Miriam

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Scarlet » 11. September 2013 13:46

Beitrag von Scarlet » 11. September 2013 13:46

Die Dosen kann man höchstens zwei Tage lang im Kühlschrank aufbewahren. Einige kaufen allerdings 800g Dosen und frieren das Futter dann in 100g Portionen ein, das geht auch und ist natürlich billiger.

Ich stelle das kalte Futter aus dem Kühlschrank auch immer ein paar Sekunden in die Milrowelle, nur so, dass es Raumtemperatur hat. Aber über Mirkowelle scheiden sich ja die Geister.


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Samy » 11. September 2013 13:53

Beitrag von Samy » 11. September 2013 13:53

Nach 2 Tagen wird das Futter schon schlecht?
Dann werde ich wohl bei den 200-g-Dosen bleiben :ergeben:


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4733
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Sonja » 11. September 2013 13:56

Beitrag von Sonja » 11. September 2013 13:56

Ich verwende auch die Mikrowelle zum Wärmen -sogar im Sommer gebe ich nur gewärmtes Futter. Futter in der Dose hält 2 Tage - wenn du jedoch eine gute Dose verwendest (Lock and Lock oder etwas Ähnliches), dann hält es sicher einen Tag länger.
Ich glaube auch, dass du das Futter nicht abwägen musst, du weißt ja jetzt schon, wieviel dein Hund ungefähr frisst. Denk jedoch daran, dass Chis meist viel mehr fressen, als 2% ihres Körpergewichts. Mein Blümchen hat als Welpe (sie war sehr klein - nur 1kg) bis zu 200g am Tag gefressen. Gerade bei Terra Canis sensitiv kann es mehr sein, als sie jetzt frisst. Einen Welpen soll man nie hungern lassen. Er muss stetig zunehmen.
Jetzt, Blümchen ist über 3 Jahre alt, hat ca 2kg und frisst ca 150g Terra Canis am Tag.


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Samy » 12. September 2013 10:22

Beitrag von Samy » 12. September 2013 10:22

Habe mal Terra Canis direkt kontaktiert.
Wollte das mit der Aufbewahrung (wie lange man eine geöffnete Dose im Kühlschrank aufbewahren kann) jetzt doch mal genau wissen.

"Die geöffneten Dosen sind gut abgedeckt etwa drei bis vier Tage im Kühlschrank haltbar.
Am besten füllen Sie den Inhalt der Dose in portionsgerechte Frischhaltebehälter. Geöffnete Dosen sollten nicht länger als 24 Stunden bei Zimmertemperatur gelagert werden."

Also kann ich wohl doch auch 400-g-Dosen kaufen, nach 3 Tagen sind die bei uns sowieso leer :ja:


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4733
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Sonja » 12. September 2013 13:05

Beitrag von Sonja » 12. September 2013 13:05

Siehst du, den gleichen Tipp hast du von mir bekommen. :)


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Samy » 12. September 2013 13:07

Beitrag von Samy » 12. September 2013 13:07

Stimmt, Sonja :)
Stelle die Dosen eh immer nur gut abgedeckt mit einem Deckel in den Kühlschrank, dann passt das :huepf:


Sabine
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4342
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Sabine » 12. September 2013 13:15

Beitrag von Sabine » 12. September 2013 13:15

Interessante Informationen, vielen Dank!
Trotzdem frage ich mich noch: Wieso wird ein gemüsefreies Futter als Alleinfutter angeboten, wenn das angeblich doch nicht so der Hit sein soll?


Andr2a
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2796
Vorname: Andrea
Vorname: Andrea

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Andr2a » 12. September 2013 14:21

Beitrag von Andr2a » 12. September 2013 14:21

Schoko2012 hat geschrieben:@Miriam

Da hast du vermutlich absolut recht! Ich füttere für den "Erwachsenen" VetConcept Diet Mini. Seit wir letzte Woche das "Baby" geholt haben, frisst der Lütte das auch.
Darum war ich erst besorgt und habe den Hersteller kontaktiert. Der erläuterte mir das so wie du es beschreibst. Und da das Diet Mini sogar genau so viel Calcium und Phosphor (das scheint auch eine wichtige Komponente zu sein) enthält wie die herkömmlichen Welpenfutter....null Problemo.

LG
Dany
unsere zwei fressen auch nur das VerConcept....Klasse Sorte. Zumal die Eine Probleme hatte mit dem Magen und die andere mit der Bauchspeicheldrüse. Beide fressen es gern und gut. :ja:


Scarlet
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 891
Vorname: Miriam
Vorname: Miriam

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Scarlet » 12. September 2013 16:09

Beitrag von Scarlet » 12. September 2013 16:09

Das mit den zwei Tagen war auch vor allem auf die Dose bezogen, da sich das Metall ohne Luftabschluss nach einiger Zeit mit dem Futter verbindet und das giftig ist. In anderen Behältern ist das sicherlich nochmal was anderes. Terra Canis hat auch beschichtete Dosen, das ist sowieso besser.

Das Futter von VetConcept finde ich aber nicht gut :ergeben:


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4733
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Sonja » 12. September 2013 20:30

Beitrag von Sonja » 12. September 2013 20:30

Terra Canis ist nicht gemüsefrei.


Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free


Schoko2012

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Schoko2012 » 3. Oktober 2013 17:51

Beitrag von Schoko2012 » 3. Oktober 2013 17:51

@Miriam

Gut ist immer relativ. Bei Schoko hat damit SOFORT jeglicher Durchfall aufgehört und das entspannt die Situation sehr. Ich habe auch Platinum probiert. Das wird ja auch oft gelobt. Mir sind darin zu viele Konservierungsstoffe und es stinkt erbärmlich. Hinzu kommt, dass beide Hunde es nur ab und an interessant finden und nicht dauerhaft fressen wollen.
Da ja so viele von TC geschwärmt haben, habe ich da mal ein Paket mit Sensitive NaFu, Welpenfutter und Trockenfutter bestellt. Das Trockenfutter wurde nur von Benny angenommen. Schoko schaute mich mit einem "bin ich ein Kaninchen oder was soll das Grünzeug?" Blick an und hat es nicht mal angerührt. Von dem Sensitive Dosenfutter bekam er SOFORT erbärmlichen Durchfall und andere hier im Forum schrieben, dass sie da Problem auch schon hatten.
Benny wiederum hat auch das "reingeschraubt" und perfekt vertragen.
Fazit>>>>gutes Futter ist für mich das was meine Hunde auch dauerhaft fressen und womit es ihnen vor allen Dingen gut geht.
Die tollsten Inhaltsstoffe bringen mich nicht an die Sonne, wenn ich einen Hund mit Bauchweh habe, der jede Std. auf den Feldweg muss.
In diesem Sinne...habe ich vor 5 Min. VetConcept Diet Mini bestellt :springen:

LG
Dany


serotoniin

Re: Real Nature Junior

Beitragvon serotoniin » 3. Oktober 2013 22:43

Beitrag von serotoniin » 3. Oktober 2013 22:43

wir füttern auch real Nature
als trofu und nassfu ..ich finds gut jedenfalls isses das "hochwertigste" was es im laden zukaufen gibt
mir ist das immer ehrlich gesagt zu doof im Internet zu bestellen per nachname oder vorkasse
ich geh gern unkompliziert ins geschäft wenn ichs brauch kaufs und kann gleich mitnehmen und muss nicht noch tage lang
drauf warten ... allerdings gibts ab und an auch mal terra canis nassfu ein shop in 30km entfehrnung bestellt mir das und ich kanns dann abholen ...

das trofu von TC ist mir allerdings viel viel viel zu teuer


Schoko2012

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Schoko2012 » 3. Oktober 2013 22:55

Beitrag von Schoko2012 » 3. Oktober 2013 22:55

Und du solltest es sehen Tina,

ich war ganz verwundert, dass man das einem Hund zu fressen gibt. Es sieht aus wie eine Art Hamsterfutter. Mein Mann hat bei dem Anblick sehr gelacht und Schoko anscheinend innerlich auch. Allerdings riecht es für meine Nase sehr appetitlich. Man muss es ja mit Wasser anrühren und wenn man nur etwas zuviel davon nimmt, sieht es ein wenig aus wie Gemüsesuppe :lachen . Aber es soll totaaaaaaal gut sein. Nur isst es hier halt keiner außer Benny.

LG
Dany


serotoniin

Re: Real Nature Junior

Beitragvon serotoniin » 3. Oktober 2013 23:36

Beitrag von serotoniin » 3. Oktober 2013 23:36

ich steh grad etwas auf dem schlauch :ergeben: von was redest du schoko ??


Schoko2012

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Schoko2012 » 4. Oktober 2013 10:05

Beitrag von Schoko2012 » 4. Oktober 2013 10:05

Hi Tina,

ich sprach von der Beschaffenheit des TC TroFu.
Ich heiße Dany. Meine Hunde heißen Benny und Schoko :jubel:
LDany


serotoniin

Re: Real Nature Junior

Beitragvon serotoniin » 4. Oktober 2013 20:27

Beitrag von serotoniin » 4. Oktober 2013 20:27

Schoko2012 hat geschrieben:Hi Tina,

ich sprach von der Beschaffenheit des TC TroFu.
Ich heiße Dany. Meine Hunde heißen Benny und Schoko :jubel:
LDany

das hab ich schon gecheckt ;) aber von welchen trofu redest du ? :ergeben:


Schoko2012

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Schoko2012 » 4. Oktober 2013 21:00

Beitrag von Schoko2012 » 4. Oktober 2013 21:00

Na das von TC.


Schoko2012

Re: Real Nature Junior

Beitragvon Schoko2012 » 4. Oktober 2013 21:01

Beitrag von Schoko2012 » 4. Oktober 2013 21:01

Du hattest doch geschrieben:

das trofu von TC ist mir allerdings viel viel viel zu teuer

Und dazu habe ich geschrieben. Jetzt stehe ich langsam auf dem Schlauch :lachen

Antworten