Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Nassfutter in Glas anstatt Dosen


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 19. September 2018 11:18

Beitrag von Samy » 19. September 2018 11:18

Charlchen hat geschrieben:
19. September 2018 11:02
@samy, geh mal auf Fressnapf online, dort unter Hunde Nassfutter Bio im Glas :wink:
Hier der LINK
https://www.fressnapf.de/p/biopur-adult ... is-karotte
Danke Sandra :bussi:

Das habe ich auch schon entdeckt, aber der Inhalt überzeugt leider nicht.
Auszug: Bio-Reis (36%), Bio-Rindmuskelfleisch (30%), Bio-Karotten (21%), Bio-Rinderleber
Viel zu geringer Fleischanteil und in jeder Sorte ist Leber drin und auch noch relativ viel Getreide.

Kennt zufällig jemand ein gutes Nassfutter in Glas?
Durchforste gerade das ganze Internet und suche nach einem guten Futter in Glas :idee:
Das wäre mir lieber als die Dosen, vor allem wegen dem bedenkenlosen Aufbewahren im Kühlschrank (nach Anbruch).


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9723
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon callie » 19. September 2018 11:31

Beitrag von callie » 19. September 2018 11:31

Ich hab eins gefunden :ja:
https://www.rustic-and-organic.de/produ ... erfleisch/
Ich kenne es aber nicht :ergeben:


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 19. September 2018 12:08

Beitrag von Samy » 19. September 2018 12:08

Das liest sich wirklich gut, danke Gaby :herzen:

Allerdings liegt der Preis bei den Biofleisch-Sorten für 200 g dann bei über 3 €, also fast das Doppelte von unserem aktuellen Futter von Just4Dogs.
Auf den Monat hochgerechnet ist das schon heftig :ergeben:


Von der gleichen Marke gibt es aber auch erschwinglicheres Premium Nassfutter:
https://www.rustic-and-organic.de/produ ... assfutter/
Ohne Bio, aber trotzdem hochwertig und in Lebensmittelqualität.

Da ist der Preis für 200 g dann bei knapp 1,90 € (Just4Dogs knapp 1,80 € pro 200 g Dose).

Sorte Ente
mind. 50% Fleisch von der Ente (100% Entenhalsfleisch)
Kartoffeln, Kohlrabi, Zucchini, etwas Reis, Petersilie & hochwertiges Eierschalenpulver, Leinöl

Sorte Huhn
mind. 50% Fleisch vom Huhn (100% Hühnerfleisch gewolft mit Knorpel)
Kartoffeln, Birne, Zucchini, etwas Reis, Petersilie & hochwertiges Eierschalenpulver, Leinöl

Sorte Lamm
mind. 50% Fleisch vom Lamm zusammen
Kartoffeln, Äpfel, Möhren etwas Reis, Petersilie & hochwertiges Eierschalenpulver, Rapsöl

Sorte Pute

mind. 50% Fleisch von der Pute (100% Putenhalsfleisch, gewolft mit Knorpel)
Kartoffeln, Möhren, Äpfel, etwas Reis, Petersilie & hochwertiges Eierschalenpulver, Leinöl

Sorte Rind
mind. 50% Rindfleisch
Kartoffeln, Rote Bete, Birne, Petersilie & hochwertiges Eierschalenpulver, Leinöl und Reis

Wie findet ihr das Futter - Zusammensetzung und Zutaten?


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 19. September 2018 12:13

Beitrag von Samy » 19. September 2018 12:13

Natürliches, leckeres und hochwertiges Premium Nassfutter für Hunde von Rustic & Organic erhalten Sie in den Sorten Ente, Huhn, Lamm, Rind, Wild-Rind und Fisch-Rind.

Die Premium Nassfutter von Rustic & Organic werden absolut natürlich, ohne künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe hergestellt. Die Rezepturen der Menüs sind ausgewogen gestaltet und können von Welpen ebenso bedenkenlos genoßen werden wie von ausgewachsenen Vierbeinern oder Senioren.

Wir legen sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe. Wir verzichten ferner komplett auf die Beigabe jeglicher chemischer Zusatzstoffe. Abgerundet werden die Rezepturen generell mit frischen Kräutern wie Petersilie und Lein-Öl.

Zur Gewährleistung einer idealen Produktqualität, erfolgt die Herstellung ausschließlich von Hand. Um die wertvollen Inhaltsstoffe während der Produktion nicht zu beschädigen, setzen wir hierbei auf ein besonders sanftes Gar- und Weckverfahren. Die neben dem Fleisch in den Rezepturen genutzten Inhaltsstoffe stammen aus der Lebensmittelproduktion und entsprechen höchsten Standards.


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 19. September 2018 14:42

Beitrag von Samy » 19. September 2018 14:42

Auch sehr interessant, zum Thema getreidefreies Hundefutter:

https://www.rustic-and-organic.de/hochw ... ff-quelle/


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9723
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon callie » 20. September 2018 00:45

Beitrag von callie » 20. September 2018 00:45

Samy hat geschrieben:
19. September 2018 14:42
Auch sehr interessant, zum Thema getreidefreies Hundefutter:

https://www.rustic-and-organic.de/hochw ... ff-quelle/
Wirklich sehr interessant :ja: herzlichen Dank für den Link liebe Samy :bussi:


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 20. September 2018 08:13

Beitrag von Samy » 20. September 2018 08:13

Für alle die interessiert sind:
Habe mich gestern per E-Mail noch mal genauer nach dem Futter erkundigt und vom Chef persönlich folgende Antwort erhalten:
Hallo Samantha,

vielen Dank für Deine Anfrage.

Das Fleisch für unsere Produkte stammt generell aus Fleischereien der Region Prignitz/Brandenburg, die neben der normalen auch über eine s.g. "Lizenz nach der VO 1069/2009" (Erlaubnis zur Heimtierfutterproduktion) verfügen, entschuldige die “umständliche” Ausdrucksweise.

Kurzum: Das Fleisch entspricht Lebensmittelqualität, ist ideal für unsere vierbeinigen Lieblinge geeignet und setzt auf unseren Ansatz der nachhaltigen Verwertung. So nutzen wir z.B. gern Fleisch mit einem hohen Knorpelanteil, welches Menschen nicht unbedingt lieben - wie beispielsweise Halsfleisch vom Huhn oder der Ente - welches aber aufgrund seines hohen Protein- und Kalziumgehalts aber ideal für Hunde geeignet ist.

Das Fleisch unseres Premiumfutters vom Typ Huhn besteht aus reinem Geflügelfleisch und Geflügelknorpel, weshalb es auch für solche Vierbeiner geeignet ist, die allergisch auf andere Produkte reagieren. Es enthält viele wertvolle Proteine und Kalzium.

Das Futter ist nach dem Anbruch ca. 3-5 Tage im Kühlschrank haltbar.
Wenn Du möchtest, lasse ich Dir gern ein Glas zum Testen zukommen, dann kannst Du Probieren ob es Deinem Liebling schmeckt.

Wenn Du weitere Fragen hast, lass’ es mich bitte wissen.

Viele Grüße,
Stefan
--
Rustic & Organic Tierfutter Manufaktur • Bad Wilsnack: 038791-80926
Mobil: 0160-93885936 • www.rustic-and-organic.de


Gismo
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 279
Vorname: Carmen
Vorname: Carmen

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Gismo » 20. September 2018 11:25

Beitrag von Gismo » 20. September 2018 11:25

Hallo Samy!
Mich interessiert das, und ich finde die Antwort von denen sehr nett und ausführlich!
Meinst du wir kriegen von " just 4 dogs " und Terra Canis auch so eine klare Aussage wegen der Beschichtung von den Dosen?
:wink:


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 305
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Kerstin » 20. September 2018 11:35

Beitrag von Kerstin » 20. September 2018 11:35

Das sollte eigentlich kein Problem sein. Die lassen sich eigentlich von ihren Lieferanten eine Konformitätserklärung etc geben. Diese sind eigentlich für den Endkunden nicht vorgeschrieben, aber ich denke sie werden keine Probleme haben sie weiterzuleiten.


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36082
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon eumeline » 20. September 2018 11:36

Beitrag von eumeline » 20. September 2018 11:36

Ich hatte mal einige Gläser Gina&Fritz aus der Schweiz, die würden hier wild gefuttert und es ist den Damen auch gut bekommen, aber ich glaube die gibt es leider immer noch nicht bei und.
Gut gefallen hat mir dort auch das die Gläser zurückgenommen wurden :ja:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36082
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon eumeline » 20. September 2018 11:38

Beitrag von eumeline » 20. September 2018 11:38

Was Du eingestellt hast Samy das hört sich auch gut an, ich werde mich da mal einlesen, die. Eilen Dosen bin ich irgendwie auch leid.


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 20. September 2018 11:44

Beitrag von Samy » 20. September 2018 11:44

Gismo hat geschrieben:
20. September 2018 11:25
Meinst du wir kriegen von " just 4 dogs " und Terra Canis auch so eine klare Aussage wegen der Beschichtung von den Dosen?
:wink:
Habe Just4Dogs schon kontaktiert (hatte gestern im Büro zu viel Zeit :vogel: :kicher: ) und promt auch eine Antwort bekommen:
Hallo liebe Frau Dignaß,

gerne beantworten wir hier Ihre Frage.
Bisphenol A ist ein in unserem Alltag extrem schwer zu vermeidender Stoff. Er steckt in unzähligen Produkten, in Kunststoffverpackungen / Plastik an sich,
Lacken, Farben und auf manchen Papiersorten (insbesondere Thermopapier ) und vielem mehr. Nicht industrie-finanzierte Studien weisen es in Luft, Staub, Oberflächengewässern,
Meerwasser nach, aber auch in Treibhausobst und Trinkwasser aus Kunststofftanks.
Im Menschen ist er im Blut und Körperflüssigkeiten nachweisbar.

Die von uns verwendeten Konservendosen bestehen aus Weißblech. Um das Weißblech und die Schweißnaht vor Feuchtigkeit zu schützen, sind die Dosen von innen mit einem für Lebensmittel
zugelassenen Lack versehen. Dieser enthält Bisphenol A. Bisphenol A ist von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) geprüft und zugelassen worden.

Im Anhang an diese Email finden Sie eine Stellungnahme dazu.
Außerdem finden Sie unter folgendem Link http://www.efsa.europa.eu/de/press/news/cef100930.htm, die letzte Stellungnahme der EFSA zu diesem Thema.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
--
Mit freundlichen Grüßen
just4dogs Kundenservice

Tina Meyer
Also unseren Vorrat werde ich noch verbrauchen (habe erst frisch bestellt).
Aber danach möchte ich dann auf Gläser umsteigen und bin gespannt, wann das Probierglas von Rustic & Organic ankommt.
Danke noch mal an Gaby, nur dank Dir bin ich erst auf diese Marke gekommen :bussi:

Die sind wohl noch relativ neu und unbekannt.


Gismo
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 279
Vorname: Carmen
Vorname: Carmen

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Gismo » 20. September 2018 11:52

Beitrag von Gismo » 20. September 2018 11:52

Vielen lieben Dank Samy! :gruss:


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 20. September 2018 15:56

Beitrag von Samy » 20. September 2018 15:56

Noch eine Antwort vom Inhaber von Rustic & Organic auf die Frage, wie lange sie das schon machen:
Unsere Firma gibt es erst seit einem gutem Jahr.
Da wir die erste Zeit einzig auf Mundpropaganda gesetzt & regional begrenzt aktiv waren, konntest Du uns nur schwer finden.
Aber zum Glück hat sich das ja geändert. :-)

Viele Grüße,
Stefan
--
Rustic & Organic Tierfutter Manufaktur • Bad Wilsnack: 038791-80926
Mobil: 0160-93885936 • www.rustic-and-organic.de

:beifall: :beifall: super freundlich, man merkt dass das alles mit Herzblut gemacht wird.

Werde berichten (mit Bildern), sobald wir die Probe erhalten und getestet haben :wink:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9723
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon callie » 20. September 2018 16:16

Beitrag von callie » 20. September 2018 16:16

Bitteschön sehr gerne geschehen liebe Samy :bussi:
Ich finde das Futter echt spitze und die Antworten sind wirklich sehr nett :beifall:
Ja bitte berichte uns ich bin so gespannt ob's Shiva Maus schmeckt? :gruss:


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5911
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Käferchen » 21. September 2018 20:52

Beitrag von Käferchen » 21. September 2018 20:52

Ich wollte mal zwei Gläser zum Test bestellen, mit Pay Pal bezahlen, aber die Bestellung online funktioniert nicht.
Wenn ich auf "jetzt kaufen" klicke steht da immer .... "Die Bestellung konnte nicht bearbeitet werden, versuchen Sie es erneut".
Habs mehrfach versucht - ohne Erfolg.
Ich werde da morgen mal versuchen, telefonisch zu bestellen.


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9723
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon callie » 22. September 2018 00:19

Beitrag von callie » 22. September 2018 00:19

Liebe Kerstin bitte Berichte uns ob's mit deiner Bestellung per Telefon heute klappt? :bussi:
Ich würde ja auch sehr gerne erstmal 2-3 Gläschen zum probieren bestellen, aber wenn man 4,90 Versandkosten dafür bezahlen muss, finde ich ein bisschen viel ;)


RusticAndOrganic
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 13
Vorname: Stefan
Vorname: Stefan

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon RusticAndOrganic » 22. September 2018 00:47

Beitrag von RusticAndOrganic » 22. September 2018 00:47

Käferchen hat geschrieben:
21. September 2018 20:52
Ich wollte mal zwei Gläser zum Test bestellen, mit Pay Pal bezahlen, aber die Bestellung online funktioniert nicht.
Wenn ich auf "jetzt kaufen" klicke steht da immer .... "Die Bestellung konnte nicht bearbeitet werden, versuchen Sie es erneut".
Habs mehrfach versucht - ohne Erfolg.
Ich werde da morgen mal versuchen, telefonisch zu bestellen.
Hallo liebe Kerstin,
Hallo in die Runde des Chihuahua Forum,

ich freue mich sehr, dass unser Nassfutter hier im Forum aktuell diskutiert wird. Mein Name ist Stefan, ich bin der Inhaber der Rustic & Organic Manufaktur und stehe bei Fragen zum Futter sehr gern zur Verfügung.

@Kerstin
Es tut mir sehr Leid zu lesen, dass es zu technischen Problemen bei Deiner Bestellung kam.
Wir haben am gestrigen Tag ein umfangreiches technisches Update eingespielt. Hierbei kam es dummerweise - zeitweise - zum Stop der Bestellannahme. Diese sollte wieder funktionieren. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du nochmals versuchen würdest, die Bestellung auzulösen.

Gern stehe ich Dir aber auch telefonisch oder hier im Forum bei Fragen und Problemen zur Seite.

Viele Grüße,
Stefan


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9723
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon callie » 22. September 2018 00:50

Beitrag von callie » 22. September 2018 00:50

Wie schön dass du dich bei uns im Forum angemeldet hast Stefan :beifall: :huepf:
Ganz herzlich willkommen :gruss:


RusticAndOrganic
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 13
Vorname: Stefan
Vorname: Stefan

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon RusticAndOrganic » 22. September 2018 00:51

Beitrag von RusticAndOrganic » 22. September 2018 00:51

callie hat geschrieben:
22. September 2018 00:19
Liebe Kerstin bitte Berichte uns ob's mit deiner Bestellung per Telefon heute klappt? :bussi:
Ich würde ja auch sehr gerne erstmal 2-3 Gläschen zum probieren bestellen, aber wenn man 4,90 Versandkosten dafür bezahlen muss, finde ich ein bisschen viel ;)
Hallo liebe Gaby,
vielen Dank für Dein Interesse an unserem Futter. Ich freue mich sehr über Dein Interesse an unserem Futter.
Die Versandkosten sind in der Tat für Kleinbestellungen zum Testen des Futters hinderlich. Daher haben wir ein "2er Testpaket" im Shop integriert.
Hier können 2 Gläser - versandkostenfrei - bestellt und ausprobiert werden.

Sehr gern stehe ich bei weiteren Fragen jederzeit zur Verfügung.

Viele Grüße,
Stefan


RusticAndOrganic
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 13
Vorname: Stefan
Vorname: Stefan

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon RusticAndOrganic » 22. September 2018 00:55

Beitrag von RusticAndOrganic » 22. September 2018 00:55

callie hat geschrieben:
22. September 2018 00:50
Wie schön dass du dich bei uns im Forum angemeldet hast Stefanx
Ganz herzlich willkommen :gruss:
Ich freue mich hier sein zu dürfen. :huepf:

P.S.
Muss mich auch gleich entschuldigen, denn dummerweise habe ich gleich 3 Accounts erzeugt (bei der Registrierung der ersten beiden kamen leider keine Bestätigungs-E-Mail).
:chi2:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9723
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon callie » 22. September 2018 01:00

Beitrag von callie » 22. September 2018 01:00

RusticAndOrganic hat geschrieben:
22. September 2018 00:51
callie hat geschrieben:
22. September 2018 00:19
Liebe Kerstin bitte Berichte uns ob's mit deiner Bestellung per Telefon heute klappt? :bussi:
Ich würde ja auch sehr gerne erstmal 2-3 Gläschen zum probieren bestellen, aber wenn man 4,90 Versandkosten dafür bezahlen muss, finde ich ein bisschen viel ;)
Hallo liebe Gaby,
vielen Dank für Dein Interesse an unserem Futter. Ich freue mich sehr über Dein Interesse an unserem Futter.
Die Versandkosten sind in der Tat für Kleinbestellungen zum Testen des Futters hinderlich. Daher haben wir ein "2er Testpaket" im Shop integriert.
Hier können 2 Gläser - versandkostenfrei - bestellt und ausprobiert werden.

Sehr gern stehe ich bei weiteren Fragen jederzeit zur Verfügung.

Viele Grüße,
Stefan
Vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort Stefan :bussi:
Werde bald von deinem tollen Angebot gebrauch machen :ja:
Zuletzt geändert von callie am 22. September 2018 01:16, insgesamt 1-mal geändert.


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36082
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon eumeline » 22. September 2018 01:03

Beitrag von eumeline » 22. September 2018 01:03

Hallo und willkommen im Forum, schön das Frage direkt geklärt werden können :beifall:

Die Bestätigungsmail kommt nur dann nicht wenn ein Tippfehler in der Adresse ist :ergeben:


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3241
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Sandra » 22. September 2018 07:52

Beitrag von Sandra » 22. September 2018 07:52

Danke dir Samy für die vielen interessanten Infos in diesem von dir erstellen Thema. :flower2:

Frankreich ist in Sachen Bisphenol A vorgeprescht. Seit Anfang 2015 darf die Chemikalie dort nicht mehr in Produkten eingesetzt werden, die in Kontakt mit Lebensmitteln kommen

https://www.deutschlandfunk.de/alternat ... _id=367902

Seit Anfang 2017 befindet sich Bisphenol A auf der EU-Liste der gefährlichsten Chemikalien.

https://www.daserste.de/information/wir ... k-100.html


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9723
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon callie » 22. September 2018 10:10

Beitrag von callie » 22. September 2018 10:10

Hallo lieber Stefan :gruss:
Ich hab gerade das 2er Testpaket bestellt :ja: :huepf:
Herzlichen Dank für das super Angebot :bussi:


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5911
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Käferchen » 22. September 2018 14:55

Beitrag von Käferchen » 22. September 2018 14:55

Hallo lieber Stefan :gruss: ,

dass ist ja toll, dass Du Dich hier bei uns angemeldet hast :ja: . Und lieben Dank für deine Info, warum meine Testbestellung gestern vermutlich
nicht geklappt hat. Ich werde es heute nochmal probieren und sollte es wider Erwarten nicht funktionieren, rufe ich an.

Deine Futter spricht mich sehr an, deshalb möchte ich gerne probieren, ob es unseren kleinen Schnuffelchen schmeckt.
Unsere Arany ist eine ganz furchtbare Mäkelziege, die anderen beiden futtern ohne Mäkeln .... bin gespannt was unsere Mäkellise vom neuen
Futter hält.

PS. Bestellung des Testpakets hat heute geklappt :ja: .
Zuletzt geändert von Käferchen am 22. September 2018 16:32, insgesamt 2-mal geändert.


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36082
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon eumeline » 22. September 2018 15:46

Beitrag von eumeline » 22. September 2018 15:46

So, ich habe das Testangebot auch genutzt und mal schauen was unsere Schleckermäulchen dazu sagen :huepf:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9723
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon callie » 23. September 2018 01:43

Beitrag von callie » 23. September 2018 01:43

Unsere aller beste Freundin Silvia mit 4 kleinen Mäuschen hat durch meine Empfehlung auch bei dir bestellt lieber Stefan :ja: :wink:


RusticAndOrganic
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 13
Vorname: Stefan
Vorname: Stefan

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon RusticAndOrganic » 23. September 2018 13:01

Beitrag von RusticAndOrganic » 23. September 2018 13:01

Hallo ihr Lieben,

ich freue mich sehr über die lieben Nachrichten, Euer Vertrauen und hoffe, dass Euren vierbeinigen Lieblingen das Futter schmecken wird.

Viele Grüße und einen tollen Rest-Sonntag euch allen,

Stefan


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2023
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Nassfutter in Glas anstatt Dosen

Beitragvon Samy » 24. September 2018 07:51

Beitrag von Samy » 24. September 2018 07:51

RusticAndOrganic hat geschrieben:
23. September 2018 13:01
Hallo ihr Lieben,

ich freue mich sehr über die lieben Nachrichten, Euer Vertrauen und hoffe, dass Euren vierbeinigen Lieblingen das Futter schmecken wird.

Viele Grüße und einen tollen Rest-Sonntag euch allen,

Stefan
Wie toll, hier von Dir zu lesen :huepf:

Die Möglichkeit versandkostenfrei ein kleines Probierpaket zu bestellen ist ja klasse.
Bin sehr gespannt und freue mich aufs "Versucherle".

Antworten