Trockenfutter

Antworten

Thema eröffnet:
flo.fuerth

Trockenfutter

Beitrag von flo.fuerth » 2. Mai 2016 15:05

Hi,
unser Chico bekommt da er ein Rindfleischallergiker ist das Happy Dog Mini Africa morgens und abends das Select Gold Sensitive da es relativ gut deklariert ist.
Die Stiftung Warentest lässt ja an den ganzen "Designerfuttern" kein gutes Haar angeblich sei Happy Dog mangelhaft wegen eines niedrigen Vit A Gehalts und lobt die Aldi oder Lidl Futter. Wenn man da aber drauf schaut was drin ist find ich das nicht gut. Angeblich seien Schlachtabfälle wichtig für die Hunde usw...
Kann man mir denn einen Tipp geben welches TroFu wirklich gut verträglich ist und auf Dauer auch nicht schlecht für den Hund ist?

Benutzeravatar

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35146
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Trockenfutter

Beitrag von eumeline » 2. Mai 2016 15:12

Bei uns ist seit vielen Jahre das TF ein No'Go, da gibt es keins was ich empfehlen könnte.

Ein gutes, getreidefreies NF ist für uns die richtig Wahl :ja:
Liebe Grüße von
Bild

Benutzeravatar

Jacky0809
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11607
Mitglieds-Vorname: Kerstin

Re: Trockenfutter

Beitrag von Jacky0809 » 2. Mai 2016 15:28

Ich handhabe es genauso wie Sabine. :ja:
Bild
Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen. (Irisches Sprichwort)

Benutzeravatar

Nuggets
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5848
Mitglieds-Vorname: Jürgen

Re: Trockenfutter

Beitrag von Nuggets » 2. Mai 2016 23:58

Jacky0809 hat geschrieben:Ich handhabe es genauso wie Sabine. :ja:
Wir auch. :ja:
LG Jürgen

Benutzeravatar

Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2444
Mitglieds-Vorname: Bianca

Re: Trockenfutter

Beitrag von Lisaemilia » 3. Mai 2016 12:22

Meine beiden bekommen das Terra Canis Nassfutter Getreidefrei .
Trockenfutter geben wir auch keins :nein:
Bild

Benutzeravatar

Xalli
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3929
Mitglieds-Vorname: Anita

Re: Trockenfutter

Beitrag von Xalli » 3. Mai 2016 20:09

TF ist nicht gesund für die Nieren, da die Hunde nicht genug trinken können, wie sie müssten.

Wenn es aber unbedingt sein muss, dann eins mit hohem fleischanteil. Spontan fällt mir da wolfsblut ein. Ansonsten ist auch platinum sehr beliebt.

Warum fütterst du denn Trockenfutter?
:pompon: Viele Grüße von Anita mit Xalli und Choco! :pompon:

Benutzeravatar

Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11099
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Trockenfutter

Beitrag von Birgit657 » 3. Mai 2016 20:19

Stiftung Warentest schreibt nur für denjenigen der gut bezahlt,sie lebt vor allem vom Verkauf ihrer Zeitschriften und Bücher und aus den Erträgen eines vom Staat spendierten Stiftungskapitals, auf Anzeigen aus der Wirtschaft verzichtet sie, um jeden Anschein von Beeinflussungsmöglichkeiten zu vermeiden.
Also nicht immer alles glauben ;)
bei Unverträglichkeiten von Rind könnte auch Pferdefleisch gegeben werden, es ist hypoallergenes Hundefutter,
schließe mich der Meinung zu Trockenfutter den Vorschreibern an :ja:
Bild
***In den Augen meiner Hunde liegt mein ganzes Glück,
all mein Inneres, Krankes, Wundes heilt in ihrem Blick***

Benutzeravatar

Okki
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7531
Mitglieds-Vorname: Steffi

Re: Trockenfutter

Beitrag von Okki » 4. Mai 2016 22:52

Ich auch, TroFu ist niemals gesund auf lange Sicht, daher würde ich da auch keins empfehlen wollen.
Liebe Grüße von Steffi und den Vierbeinern


Thema eröffnet:
flo.fuerth

Re: Trockenfutter

Beitrag von flo.fuerth » 20. Juni 2016 09:23

Ich füttere es nich weil ich dem Irrglauben gefolgt bin das er es mit TroFu länger aushält bis er Gassi muss, aber ich glaube dass das nicht stimmt.
Das Select Gold Sensitiv ist getreidefrei mit 68% Fleischanteil aber auch hier sagt der TA “Nimm dochvlieber Rinti“
Das TroFu muss ich denk ich weg lassen da er nur so 60 ml trinkt bei 3kg gewicht ist das deutlich zu wenig.

Antworten