Info - Patella Luxation

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team


Alfinadine

Re: Info - Patella Luxation

Beitrag von Alfinadine » 7. Februar 2017 21:30

Okay. Danke für die Aufklärung. :gnade:

Benutzeravatar

DieLiebschners
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 11
Mitglieds-Vorname: Franzi

Re: Info - Patella Luxation

Beitrag von DieLiebschners » 7. Februar 2017 23:09

Kann mir jemand einen Spezialisten empfehlen, der sich hier im Norden befindet?

Benutzeravatar

Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28287
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Info - Patella Luxation

Beitrag von Chibuty » 8. Februar 2017 07:05

Franzi, ich schwöre auf Dr. Spellmeyer immer Niendorf. Sehr tolle Praxis mit Spezialisten.

Wir sind dort und haben schon einige geplante und auch Not-OPs dort durchführen lassen. Ist nicht der günstigste, aber nur die Untersuchung PL lag bei knapp 25€ glaube ich. War mit melly und ihren Mädels Lea und Lucy damals auch dort nur um PL untersuchen zu lassen.

www.spellvet.de

Einen Termin dann nur bei Dr. Spellmeier machen. Er ist dafür ausgebildet. Hat auch Jahre in einer Tierklinik gearbeitet.

Er macht und handelt "einfach", so dass Hund gut mitspielt, eiert nicht rum wie mach andere, erklärt gut und wir fühlen uns sehr gut aufgehoben.
Bild

Gesperrt