Sonnenschutzcreme Hund

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 10792

Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Yvonne » 27. Mai 2017 13:19

Da ich Balou wegen seiner Hautprobleme immer wieder schere und dies heute mal wieder der Fall war, habe ich mir bezüglich Sonnenbrand Gedanken gemacht.
Erst dachte ich ok bekommt er Sonnencreme mit hohem LSF drauf. Da ich mir aber dann doch unsicher war befragte ich Tante Google und fand nachfolgenden Artikel, den ich sehr interessant finde.
Also bitte "keine " Menschen Sonnencreme für Hunde verwenden, diese kann Substanzen enthalten die für Hunde giftig sind.

ARTIKEL:
Sonnencreme für den Hund: Muss das sein?
Es klingt vielleicht befremdlich, doch auch ein Hund kann Sonnenbrand bekommen. Sonnencreme ist daher im Sommer bei längerem Aufenthalt im Freien auch für den Vierbeiner ein wichtiger Schutz. Besonders gefährdet sind Hunde mit kurzem oder hellem Fell.
Ein Hund ist im Prinzip ebenso anfällig für einen Sonnenbrand wie der Mensch. Aus diesem Grund sollten nicht nur Sie Sonnencreme auftragen, bevor Sie mit Ihrem Hund am Strand toben oder Ausflüge an andere, sehr sonnige Orte unternehmen.
Es gibt allerdings einiges zu beachten, bevor Sie Ihren Vierbeiner mit Sonnenschutzcreme einreiben.
Vierbeiner mit langem, dichtem Fell oder einem dunklen Hautton sind von Natur aus besser vor Sonnenbrand geschützt als kurzfellige Hunde oder Artgenossen mit sehr hellem Fell. Trotzdem kann es sinnvoll sein, vor dem Strandurlaub oder dem langen Spaziergang in der Sonne etwas Sonnencreme auf die Schnauze, die Ohren und den Bauch aufzutragen. Denn dort haben auch langhaarige Kaltschnäuzer nur wenig Fell und empfindliche Haut. Achten Sie jedoch darauf, dass keine Creme in die Augen, die Nase oder in die Ohren gelangt.
Hellhäutige Hunde oder Vierbeiner mit kurzem Fell benötigen eventuell etwas mehr Sonnencreme – und zwar auch auf dem restlichen Körper. Besprechen Sie das am besten mit Ihrem Tierarzt.
Darüber hinaus ist es ratsam, Ihrem tierischen besten Freund stets die Möglichkeit zu bieten, sich an ein kühles und schattiges Plätzchen zurückzuziehen. Ein zu langer Aufenthalt in der prallen Sonne kann auch zu einem Sonnenstich führen.

Tierfreundliche Sonnencreme gegen Sonnenbrand.
Am besten fahren Sie mit einer Sonnencreme, die speziell für Hunde hergestellt wurde. Wenn Sie zu Ihrer eigenen Sonnenschutzcreme greifen wollen, müssen Sie darauf achten, dass diese bestimmte Kriterien erfüllt. Insbesondere an der Schnauze schlabbert ein Hund die frisch aufgetragene Creme zum Beispiel gern wieder ab, sodass das Produkt keine Substanzen enthalten darf, die giftig für Hunde sind. Wählen Sie eine Sonnencreme ohne Silikone oder sogenannte Para-Aminobenzoesäure (PABA). Überdies sollte die Creme frei von Duft- und Farbstoffen sein und möglichst keine Konservierungsmittel enthalten.
Des Weiteren empfiehlt sich eine Sonnencreme, die schnell einzieht, wasserfest ist und einen Lichtschutzfaktor von mindestens 20 aufweist. Sie sollte überdies sowohl vor UVA- als auch vor UVB-Strahlung schützen. In der Apotheke oder im Hundefachgeschäft bekommen Sie mit Sicherheit entsprechende Produkte. Ansonsten ist meistens auch die Sonnencreme für Babys aus der Drogerie für Ihren Hund geeignet.
Quelle: http://www.einfachtierisch.de/hunde/hun ... n-id89244/

Eine schöne Sommerzeit wünschen wir allen Zwei- und Vierbeinern :wink: :chi:
Bild
Gismo, Snoopy, Balou, Yoyo, Rolex, Keno ♥Any woman can be a mother,
but it takes someone special to be a Chihuahua Mom♥

Benutzeravatar

Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 27472

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Chibuty » 27. Mai 2017 13:23

Ein sehr interessanter Artikel!

Danke dafür Yvonne :bussi:
Bild

Benutzeravatar

Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5194

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Udina » 27. Mai 2017 13:27

Sehr interssanter Artikel,
Danke Yvonne :bussi:
Bild
Sprich nie ein hartes Wort, womit Du jemanden kränkst.
Du triffst vielleicht ein Herz, viel tiefer als Du denkst!

Benutzeravatar

Gabi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4507

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Gabi » 27. Mai 2017 15:53

Das ist ja gut zu wissen - danke Yvonne :wink:
Liebe Grüße
Bild

Benutzeravatar

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 34445

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon eumeline » 27. Mai 2017 16:15

Das ist wirklich interessant :wink:
Liebe Grüße von
Bild

Benutzeravatar

Jacky0809
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11397

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Jacky0809 » 27. Mai 2017 17:05

Interessant.
Danke, Yvonne. :bussi:
Bild
Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen. (Irisches Sprichwort)

Benutzeravatar

callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7114

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon callie » 27. Mai 2017 17:29

Sehr gut zu wissen :ja: vielen Dank Yvonnchen, für den interessanten Bericht :bussi:
Bild

Benutzeravatar

Sonja B.
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2992

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Sonja B. » 27. Mai 2017 23:24

Danke für den Artikel. Das ist wirklich sehr interessant.
Bild
http://www.eddie-leon-pia.jimdo.com

Benutzeravatar

Andi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3391

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Andi » 28. Mai 2017 20:28

Kokosöl für Mensch und Tier
Liebe Grüße von Andrea, Pia und Percy (Melody im Herzen)Bild

Benutzeravatar

callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7114

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon callie » 29. Mai 2017 00:56

Dankeschön für den guten Tipp mit dem Kokosöl Andi :beifall: :bussi:
Bild

Benutzeravatar

Chrissy
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 12994

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Chrissy » 29. Mai 2017 06:58

Danke Yvonne :wink:

Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 10792

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Yvonne » 29. Mai 2017 06:59

Andi hat geschrieben:Kokosöl für Mensch und Tier


Kokosöl als Sonnenschutz? Das hat doch 0 LSF :staunen:
Bild
Gismo, Snoopy, Balou, Yoyo, Rolex, Keno ♥Any woman can be a mother,
but it takes someone special to be a Chihuahua Mom♥

Benutzeravatar

callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7114

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon callie » 30. Mai 2017 00:45

Stimmt Yvonnchen Kokosöl hat keinen LSF, jetzt weiß ich auch nicht ob es als Sonnenschutzcreme geeignet ist :weissnicht:
Bild

Benutzeravatar

Andi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3391

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Andi » 20. Juni 2017 21:34

Doch...sorry, lese es jetzt erst, bin im Urlaub...

Sonnenschutz mit Kokosöl

Kokosöl ist ein weiteres Öl, das unsere Haut mit einem natürlichen Sonnenschutz versehen kann.

Obwohl hier der Sonnenschutzfaktor geringer ist als beim Sesamöl und vom Kokosöl nur etwa 20 Prozent der UV-Strahlung abgeblockt werden, hat es viele Eigenschaften, die für seine Anwendung als natürliches Sonnenschutzmittel sprechen.

Kokosöl hat einen sehr angenehmen Geruch und verleiht der Haut einen wunderschönen Glanz.

Kokosöl ist ausserdem ein sehr gutes Hautpflegemittel. Es verstopft die Poren nicht, wie das bei manch anderen Hautpflegeprodukten – auf der Basis von Erdölprodukten (Paraffin) – der Fall ist.

Mehr über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Kokosöls finden Sie hier: Gesundheitsförderndes Kokosöl

Erdnuss- und Olivenöl besitzen in etwa den gleichen Sonnenschutzfaktor wie Kokosöl.

Trotzdem ist Kokosöl die bessere Wahl, da die anderen Öle schwerer sind. Kokosöl bildet im Vergleich zu diesen Ölen nur einen leichten und sehr angenehmen Film auf der Haut.

Nachzulesen hier....
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/s ... ch-ia.html
Liebe Grüße von Andrea, Pia und Percy (Melody im Herzen)Bild

Benutzeravatar

callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7114

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon callie » 20. Juni 2017 21:49

Herzlichen Dank für den sehr interessant Link Andi :beifall: :bussi:
Wünsche Dir noch einen schönen Urlaub :gassi2: :gruss:
Bild

Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 10792

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Yvonne » 20. Juni 2017 22:19

Das ist ja interessant, danke Andrea :ja:
Bild
Gismo, Snoopy, Balou, Yoyo, Rolex, Keno ♥Any woman can be a mother,
but it takes someone special to be a Chihuahua Mom♥

Benutzeravatar

Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2640

Re: Sonnenschutzcreme Hund

Beitragvon Sandra » 20. Juni 2017 23:08

Danke für die Info @Yvonne @Andi


Zurück zu „Ernährung und Gesundheit“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste