Kreislaufprobleme

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Nadine
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 5
Mitglieds-Vorname: Nadine

Kreislaufprobleme

Beitragvon Nadine » 1. Juni 2017 01:19

Beitrag von Nadine » 1. Juni 2017 01:19

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage an euch :0
Mir ist aufgefallen das Trixi seid einiger Zeit etwas Probleme mit dem Kreislauf hat und auch etwas mit dem Gleichgewicht. Ansonsten ist sie top fit !
Hat jemand von euch Erfahrung?

Liebe Grüße Nadine


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28824
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Chibuty » 1. Juni 2017 06:29

Beitrag von Chibuty » 1. Juni 2017 06:29

Hallo Nadine,

dazu fehlen einige Infos. Wie alt ist denn die Maus?

Irgendwelche Krankheiten bekannt?


Thema eröffnet:
Nadine
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 5
Mitglieds-Vorname: Nadine

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Nadine » 1. Juni 2017 09:08

Beitrag von Nadine » 1. Juni 2017 09:08

Guten Morgen ,

Trixi ist 12 Jahre alt , sie hat keine Krankheiten oder sonstige Beschwerden :)


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5963
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Udina » 1. Juni 2017 13:50

Beitrag von Udina » 1. Juni 2017 13:50

Nadine, dann würde ich mal mit Trixi zum TA gehen und sie mal durch checken lassen- dann bist du auf der sicherern Seite ....


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2581
Mitglieds-Vorname: Bianca

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Lisaemilia » 1. Juni 2017 13:53

Beitrag von Lisaemilia » 1. Juni 2017 13:53

Inka, :ja:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35481
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon eumeline » 1. Juni 2017 20:48

Beitrag von eumeline » 1. Juni 2017 20:48

Das kenne ich von unseren Mädels nicht, das würde ich unbedingt vom TA abklären lassen :wink:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28824
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Chibuty » 1. Juni 2017 20:50

Beitrag von Chibuty » 1. Juni 2017 20:50

Da geht es mir ganz ähnlich wie eumeline, das kenne ich von unseren nicht.

Wenn die bisher nicht krank war oder etwas hat, dann würde ich es auch dringend vom TA abklären lassen.

Alles Gute für die Kleine :bussi:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11368
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Birgit657 » 1. Juni 2017 21:03

Beitrag von Birgit657 » 1. Juni 2017 21:03

da gibt es so viele Möglichkeiten die nur durch eine vernünftige Diagnostik abgeklärt werden sollte


Sonja B.
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3295
Mitglieds-Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Sonja B. » 1. Juni 2017 22:39

Beitrag von Sonja B. » 1. Juni 2017 22:39

Ich schließe mich an. Das sollte unbedingt beim TA abgeklärt werden.


Gabi
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5062
Mitglieds-Vorname: Gabi

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Gabi » 1. Juni 2017 23:57

Beitrag von Gabi » 1. Juni 2017 23:57

Kann es sein, dass sie das derzeit sehr warme Wetter nicht mehr verträgt. Sie ist ja auch nicht mehr die Jüngste :ergeben:


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5963
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Udina » 2. Juni 2017 14:17

Beitrag von Udina » 2. Juni 2017 14:17

@ Nadine warst Du mit Trixi beim Tierarzt??? Hatte es hier ja geschrieben das Du unbedingt mit ihr zum TA gehen solltest- denn da bist Du auf der sicheren Seite :ja:


Thema eröffnet:
Nadine
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 5
Mitglieds-Vorname: Nadine

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Nadine » 2. Juni 2017 23:23

Beitrag von Nadine » 2. Juni 2017 23:23

Wir waren mit Trixi beim Tierarzt, es wurde ein Blutbild gemacht- werte alle top !
Er meint es ist das vestibularsyndrom ... wir warten jetzt mal ab und behalten sie im Auge :0

Liebe Grüße Nadine


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28824
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Chibuty » 3. Juni 2017 07:06

Beitrag von Chibuty » 3. Juni 2017 07:06

Musste mich dazu erst einmal schlau lesen.

Für alle anderen die es auch wollen:
http://www.canosan.de/das-vestibular-syndrom.aspx

Interessant zu wissen, dass es so etwas gibt. Ich wünsche deiner kleinen Maus von herzen alles Gute. Geht's Ihr denn schon besser?


Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11511
Mitglieds-Vorname: Yvonne

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Yvonne » 3. Juni 2017 09:35

Beitrag von Yvonne » 3. Juni 2017 09:35

Gute Besserung :bussi:

Danke Melli für den Link, sehr interessant.


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35481
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon eumeline » 3. Juni 2017 09:44

Beitrag von eumeline » 3. Juni 2017 09:44

Gute Besserung :streicheln:


Thema eröffnet:
Nadine
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 5
Mitglieds-Vorname: Nadine

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Nadine » 3. Juni 2017 11:17

Beitrag von Nadine » 3. Juni 2017 11:17

:bussi: Danke euch


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2581
Mitglieds-Vorname: Bianca

Re: Kreislaufprobleme

Beitragvon Lisaemilia » 6. Juni 2017 13:16

Beitrag von Lisaemilia » 6. Juni 2017 13:16

Auch von uns

Gute Besserung :bussi:

Antworten