Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Frage Gangbild Welpe

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
derdiedas
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 90
Mitglieds-Vorname: Mareike

Frage Gangbild Welpe

Beitragvon derdiedas » 29. Dezember 2017 17:19

Beitrag von derdiedas » 29. Dezember 2017 17:19

Hallo vor zwei Wochen sind bei uns noch zwei Welpen eingezogen einer der beiden ist beim Laufen echt komisch.
Und ich weiß nicht ob man warten soll oder man zum Arzt muss.
Er ist 14 Wochen jung und draußen schmeißt er die Hinterbeine in die Luft nach vorne die Züchterin sagt das seine beinig laufen und er musste Muskeln Aufbauen.
Er nutzt die rechte hinterpfote nicht und eig wackelt alles hinten komplett er nutzt hauptsächlich die Vorderpfoten. Auch seine Rute hängt er hebt sie draußen absolut nicht. Er bleibt beim Laufen oft stehen und hat immer eine Schonhaltung als ob er halb sitzt ...
Sein Bruder läuft ganz normal er hebt die Rute alles wie es normal ist.

Ich bin echt verunsichert vorallem fällt das echt vielen Leuten auf und es sieht echt heftig aus.


Deena
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 258
Mitglieds-Vorname: Sarah

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon Deena » 29. Dezember 2017 17:44

Beitrag von Deena » 29. Dezember 2017 17:44

Hi!
Ich gehe immer lieber 1x zu viel zum Arzt wie zu wenig, nicht dass es sonst zu spät ist.
Das kann auch ein Symptom von einer Erkrankung sein, die nicht direkt was mit dem Bewegungsapparat zu tun hat zB Infektionskrankheit. Und das wäre schlecht, wenn es unerkannt bleibt und nicht behandelt wird.
Drücke aber die Daumen, dass es keine Erkrankung ist ;)


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9040
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon callie » 29. Dezember 2017 21:18

Beitrag von callie » 29. Dezember 2017 21:18

Ich weiß nicht worauf du warten willst ? Geh mit dem Welpen schnellst möglich zum TA! :ergeben:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35704
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon eumeline » 29. Dezember 2017 21:35

Beitrag von eumeline » 29. Dezember 2017 21:35

Ich würde auch dringend zum TA raten, so eine Ferndiagnose ist nicht möglich :ergeben:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29069
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon Chibuty » 29. Dezember 2017 21:55

Beitrag von Chibuty » 29. Dezember 2017 21:55

Hast du die kleinen käuflich erworben oder sind es Notfälle die du päppelst?
Verstehe es gerade nicht, da du vom Züchter schreibst. Und was sagt die Züchterin jetzt dazu?

Tierarzt ist da unumgänglich. Alles Gute für den kleinen.

Zeig uns doch bitte mal Bilder von deinen Rudel.


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5735
Mitglieds-Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon Käferchen » 29. Dezember 2017 22:07

Beitrag von Käferchen » 29. Dezember 2017 22:07

Und Dir ist sein Gangbild erst jetzt und nicht bei der "Züchterin" aufgefallen ? Ich wäre mit dem Welpchen sofort zum Tierarzt gefahren,
um die Ursache abklären zu lassen.

Ich muss kurz mal etwas nachfragen ..... es ist ja schon ein Weilchen her dass Du das letzte mal hier etwas geschrieben hast.

Du hattest soweit ich das in Erinnerung habe drei große Hunde, die beiden Chi`s Aiven und Winnie und dann war in Deinem letzen
Post vom 16. Juli die Rede davon, dass Du noch einen kleinen Chi- Rüden mit Eilepsie zu Dir nehmen möchtest. Leider hast Du Dich
danach hier nicht mehr gemeldet. Was ist denn aus dem kleinen Notfellchen- Chi geworden ?

Nun hast Du noch zwei neue Welpen ..... also hast Du jetzt 7 oder 8 Hunde :weissnicht: ?


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6133
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon Udina » 30. Dezember 2017 12:59

Beitrag von Udina » 30. Dezember 2017 12:59

Mareike,

Ich würde auch sofort zum TA fahren, zeig uns doch mal Bilder von dem Kleinen, dann könnten wir es besser beurteilen. :ergeben:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11525
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon Birgit657 » 30. Dezember 2017 20:39

Beitrag von Birgit657 » 30. Dezember 2017 20:39

ich hätte mir die Frage gar nicht erst gestellt :nein: sondern gleich gehandelt und zwar in alle Richtungen


mina1980
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1094
Mitglieds-Vorname: Mina

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon mina1980 » 30. Dezember 2017 21:08

Beitrag von mina1980 » 30. Dezember 2017 21:08

Ich wäre sofort zum ta um das ansehen zu lassen. Kann ja alles mögliche sein. Beim Züchter hat man dich darauf hingewiesen?

Vor allem was wenn er was gröberes hat? Wer übernimmt dann die Kosten? Ich finde sowas gehört vor dem kauf geklärt falls die welpen vom Züchter direkt kommen.


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5735
Mitglieds-Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon Käferchen » 3. Januar 2018 22:22

Beitrag von Käferchen » 3. Januar 2018 22:22

Und wie üblich und schon gewohnt ..... kommen "unangenehme Fragen" , dann ist man wieder weg und meldet sich lieber
nicht mehr :pfeifen:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29069
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon Chibuty » 4. Januar 2018 10:50

Beitrag von Chibuty » 4. Januar 2018 10:50

Ganz genau ...

Finde es schade, aber ändern kann man leider wenig an solchen Leuten :weinen2:

Nur lernen für die Zukunft ...


Doris
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 31
Mitglieds-Vorname: Doris
Kontaktdaten:

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon Doris » 6. Januar 2018 18:44

Beitrag von Doris » 6. Januar 2018 18:44

Was für eine schwachsinnige Aussage der Züchterin, dass er Muskeln aufbauen muss. Da ist definitiv was nicht in Ordnung, also sofort und ich meine sofort zum TA


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11525
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Frage Gangbild Welpe

Beitragvon Birgit657 » 7. Januar 2018 17:52

Beitrag von Birgit657 » 7. Januar 2018 17:52

ich denke Mareike hat kein Interesse mehr an diesem Thema :ergeben:
schade ..... hätte schon gern gewusst wie es der kleinen Maus ergeht :(

Antworten