Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Coci mein kleiner Pechvogel!!

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon tina_f_1 » 3. Januar 2018 11:12

Beitrag von tina_f_1 » 3. Januar 2018 11:12

Hallo!

Gestern hatten wir wieder einen furchtbaren Tag
und mussten schon wieder um Cocos Leben bangen.

Er hatte sich beim Spielen an einem kleinen Leckerlie verschluckt-
und bekam fast keine Luft mehr.

Unsere Tierärztin konnte ihm nicht helfen da sie kein Endoskop hat-
also sind wir sofort ins Auto und Richtung Tierklinik gefahren-
ich sag euch das waren die längsten 40 min meines Lebens.

Er bekam dieses winzige Teil einfach nicht raus-
Husten und würgen wurden weniger
er hatte keine Kraft mehr-
er hat schon geröchelt und seine Zunge wurde ganz blau-
aber letztendlich haben wir es noch rechtzeitig geschafft
und das blöde Ding ist jetzt raus-
er bekommt jetzt noch Schmerzmittel und Entzündungshemer-
da die Luftröhre noch sehr beleidigt ist-aber wir durften ihn dann
wieder mit nach Hause nehmen.

Dieses Minitrockenfutter ist nur 3-5 mm groß und
sie haben es nur als Leckerlie bekommen.
Ist jetzt natürlich tabu.

Unsere Tierärztin hat abends nocheinmal angerufen und
gesagt-sie hat uns gleich(schon am Telefon) weitergeschickt-
weil ihr erst letzte Woche ein Hund erstickt ist
da sie ihm ohne Endoskop nicht helfen konnte.
Es war wohl die richtige Entscheidung.

Gott sei Dank ist Coci so ein Kämpfer!!!

Es ist so schwer hier bei uns einen gut
ausgestatteten Tierarzt zu finden :-( !!

glg Tina


percy feinbein
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4272
Vorname: susanne
Vorname: susanne

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon percy feinbein » 3. Januar 2018 11:44

Beitrag von percy feinbein » 3. Januar 2018 11:44

Zum Glück ist das gut ausgegangen. Was für ein Alptraum für euch und den kleinen Coci. Bestimmt wird er jetzt ganz dolle verwöhnt und beschmust. Er bekommt einen dicken Nasenschlabber von meiner Dicken :bussi:


Chrissy
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 13725
Vorname: Chrissy
Vorname: Chrissy
Kontaktdaten:

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon Chrissy » 3. Januar 2018 11:57

Beitrag von Chrissy » 3. Januar 2018 11:57

Oh nein wie schrecklich :staunen: Gott sei Dank alles gut ausgegangen :bussi:


mina1980
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1164
Vorname: Mina
Vorname: Mina

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon mina1980 » 3. Januar 2018 12:04

Beitrag von mina1980 » 3. Januar 2018 12:04

Was für ein Schreck. Gsd ist alles gut ausgegangen.

Das ist ja blöd, dass ihr keine gut ausgestatteten Tierärzte in der Nähe habt.


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9448
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon callie » 3. Januar 2018 14:06

Beitrag von callie » 3. Januar 2018 14:06

Da bleibt mir nur beim lesen fast das Herz stehen, dass war ja Rettung in letzter Sekunde. Wir wünschen Coci Schatz gut Besserung und erholt euch schnell von dem Schrecken :streicheln: :bussi:
Deine TÄ. Sollte sich schnellstens ein Endoskop zulegen! :ergeben: Ist ja ganz traurig weil letzte Woche ein Hund erstickt ist :kerze:


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6312
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon Udina » 3. Januar 2018 15:29

Beitrag von Udina » 3. Januar 2018 15:29

Oh was für ein Alptraum :staunen: beim lesen stand mir fast das Herz still , Gds konnte dein Coci in letzter Sekunde geholfen werden :bussi: , die TÄ sollte sich wirklich mal ein Endoskop zulegen, denn wäre es nicht passiert das bei ihr ein Hund gestorben ist :kerze:

Kleiner Coci wünschen Dir jetzt erst einmal
Bild

und erholt euch erst mal von dem Schock :streicheln:


Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11685
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon Yvonne » 3. Januar 2018 16:04

Beitrag von Yvonne » 3. Januar 2018 16:04

Kann dich so gut verstehen, hatte vorhin auch das Problem das mein Gierschlund sich an einem Leckerli verschluckt hat, man ging mir die Muffe. Geschüttelt und geklopft hab ich ihn, zum Glück ist es gut gegangen.


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon tina_f_1 » 3. Januar 2018 17:09

Beitrag von tina_f_1 » 3. Januar 2018 17:09

Ich danke euch allen.

Coci frisst und trinkt heute brav-
aber er schläft sehr viel-vielleicht durch die Medikamente.

Nur er atmet noch sehr schwer und hat noch
Atemgeräusche-ich denke es kommt aber weil
eben die Luftröhre und der Kehlkopf noch heilen müssen.

Sonst hat er das schlimmste erstmal überstanden und wird
von mir und Bubi natürlich ganz arg verwöhnt.

glg Tina


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29434
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon Chibuty » 3. Januar 2018 18:44

Beitrag von Chibuty » 3. Januar 2018 18:44

Oh mein Gott :staunen:

Zum Glück ist es gut ausgegangen.

Leider kennen wir es hier auch - erste Hilfe habe ich bei Bella und auch Leo leisten müssen, der Horror, immer dieses gierige fressen und der Futterneid bei uns ... durch einen Grashalm hatte Leo auch letztes Jahr eine extreme Reizung der Luftröhre. Es hat eine gute Woche gedauert, bis da schwere atmen und röcheln weg war.

Alles Gute für Coco :bussi:


Gabi
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5270
Vorname: Gabi
Vorname: Gabi

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon Gabi » 3. Januar 2018 19:46

Beitrag von Gabi » 3. Januar 2018 19:46

Oh je, was für ein Riesenschreck. Zum Glück konnte doch noch jemand helfen. Gute Besserung :bussi:


Nuggets
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6296
Vorname: Jürgen
Vorname: Jürgen

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon Nuggets » 3. Januar 2018 23:23

Beitrag von Nuggets » 3. Januar 2018 23:23

Oh je, gute Besserung weiterhin. :streicheln:


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon tina_f_1 » 4. Januar 2018 07:21

Beitrag von tina_f_1 » 4. Januar 2018 07:21

Danke-ich bin so froh das es euch gibt-
da fühl ich mich gleich besser und
kann damit meine Hundis wenn sie
krank sind besser unterstützen-

danke

glg Tina


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35927
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon eumeline » 4. Januar 2018 11:22

Beitrag von eumeline » 4. Januar 2018 11:22

Wie schrecklich, umso schöner das es nochmal gut ausgegangen ist :bussi:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11629
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Coci mein kleiner Pechvogel!!

Beitragvon Birgit657 » 4. Januar 2018 19:36

Beitrag von Birgit657 » 4. Januar 2018 19:36

der reinste Alptraum so etwas, GsD ist es gut ausgegangen :bussi: :streicheln:

Antworten