Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Bluttest Ergebnisse

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 1. März 2018 21:20

Beitrag von Pebbles *my Love* » 1. März 2018 21:20

Bild

Bild

Bild


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Erhebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 1. März 2018 21:20

Beitrag von Pebbles *my Love* » 1. März 2018 21:20

Bild


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35931
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon eumeline » 1. März 2018 22:00

Beitrag von eumeline » 1. März 2018 22:00

Das sagt mir leider garnichts :weissnicht: ich hoffe es ist Alles in Ordnung :ja:


percy feinbein
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4272
Vorname: susanne
Vorname: susanne

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon percy feinbein » 1. März 2018 22:06

Beitrag von percy feinbein » 1. März 2018 22:06

Hm, les ich was von ner Allergie gegen Futtermittel?


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9470
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon callie » 2. März 2018 00:26

Beitrag von callie » 2. März 2018 00:26

Mir sagt dass leider auch nichts :weissnicht: hoffe natürlich ebenfalls dass alles OK ist mit deiner süßen Maus :streicheln:


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 2. März 2018 07:25

Beitrag von Pebbles *my Love* » 2. März 2018 07:25

Naja geht so.


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 2. März 2018 07:27

Beitrag von Pebbles *my Love* » 2. März 2018 07:27

Allergien gegen Ei Milch Kartoffeln Mais und Lachs Stufe 1 außer Mais Stufe 3.
Sonst ist der Entzündungswert ist erhöht


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6315
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Udina » 2. März 2018 12:53

Beitrag von Udina » 2. März 2018 12:53

Mir sagt das auch lieder nichts :weissnicht: kann nur hoffen das mit Deiner süssen Maus alles okay sein wird :streicheln:


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 2. März 2018 13:04

Beitrag von Pebbles *my Love* » 2. März 2018 13:04

Gut ist anders aber danke


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 2. März 2018 13:05

Beitrag von Pebbles *my Love* » 2. März 2018 13:05

Wollte Euch nur informieren


Wanderpfote
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 72
Vorname: Me
Vorname: Me

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Wanderpfote » 2. März 2018 20:03

Beitrag von Wanderpfote » 2. März 2018 20:03

Zuerst wünsche ich Deinem Schatz natürlich alles Gute! :flower2:

Ich habe davon gar keine Ahnung... wie funktioniert das?
Mich interessiert Seite 3/3... der TA nimmt Blut ab und daran kann das Labor erkennen wogegen der Hund allergisch ist?
Wie sicher ist das Ergebnis?
Was kostet so eine Untersuchung ca?

Ich habe mich durchgetestet und füttere einfach nur das was meiner gut verträgt, weiß aber zB bei vielem nicht ob er nun gegen das Rind oder den Reis allergisch ist :weissnicht:


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3144
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Sandra » 3. März 2018 05:25

Beitrag von Sandra » 3. März 2018 05:25

Sehr interessant danke :flower2:
Die Leukozyten und Thrombozyten sind noch im Referenzbereich, wenn ich das richtig sehe? Wobei die Thrombozyten im oberen Bereich. Das Tier hat evtl. etwas Eisenmangel. Die Leberwerte sind in den Referenzwerten, daher vermute ich das ein Lebershund nicht vorliegt. Falls hier Unsicherheiten sind könnte man die Leber mal im Ultraschall ansehen. Allerdings würde ich die Leber nicht punktieren lassen.

Anonsten sieht es doch von den Organen gut aus.


Gut das du einen Allergietest gemacht hast :ja:

Vor allem wichtig, das du die Blutwerte bei dir hast.


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 3. März 2018 08:40

Beitrag von Pebbles *my Love* » 3. März 2018 08:40

Wanderpfote hat geschrieben:
2. März 2018 20:03
Zuerst wünsche ich Deinem Schatz natürlich alles Gute! :flower2:

Ich habe davon gar keine Ahnung... wie funktioniert das?
Mich interessiert Seite 3/3... der TA nimmt Blut ab und daran kann das Labor erkennen wogegen der Hund allergisch ist?
Wie sicher ist das Ergebnis?
Was kostet so eine Untersuchung ca?

Ich habe mich durchgetestet und füttere einfach nur das was meiner gut verträgt, weiß aber zB bei vielem nicht ob er nun gegen das Rind oder den Reis allergisch ist :weissnicht:

Ja sowas kann ein Labor untersuchen Rechnung habe ich schonmal gepostet


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 3. März 2018 08:41

Beitrag von Pebbles *my Love* » 3. März 2018 08:41

Sandra hat geschrieben:
3. März 2018 05:25
Sehr interessant danke :flower2:
Die Leukozyten und Thrombozyten sind noch im Referenzbereich, wenn ich das richtig sehe? Wobei die Thrombozyten im oberen Bereich. Das Tier hat evtl. etwas Eisenmangel. Die Leberwerte sind in den Referenzwerten, daher vermute ich das ein Lebershund nicht vorliegt. Falls hier Unsicherheiten sind könnte man die Leber mal im Ultraschall ansehen. Allerdings würde ich die Leber nicht punktieren lassen.

Anonsten sieht es doch von den Organen gut aus.


Gut das du einen Allergietest gemacht hast :ja:

Vor allem wichtig, das du die Blutwerte bei dir hast.
Ja habe ich ja schon erwähnt das Sie mangel hat.
Haben schon was begonnen und es wird helfen


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3144
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Sandra » 3. März 2018 10:59

Beitrag von Sandra » 3. März 2018 10:59

Pebbles *my Love* hat geschrieben:
3. März 2018 08:41
Ja habe ich ja schon erwähnt das Sie mangel hat.
Haben schon was begonnen und es wird helfen
Lese ich das unterschwellig einen Vorwurf? :staunen:

Hatte gar nicht mitbekommen, dass du es hier in diesem Beitrag geschrieben hast. :gnade:
Falls du es in einem anderen Beitrag erwähnt hast.... dann habe ich diesen vermutlich nicht gelesen... :ergeben:

Interssant würde ich finden, was wird jetzt bei dem Eisenmangel gemacht? Was wird dem Hund verabreicht?
Zuletzt geändert von Sandra am 3. März 2018 11:09, insgesamt 2-mal geändert.


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 3. März 2018 11:46

Beitrag von Pebbles *my Love* » 3. März 2018 11:46

Nein alles gut wirklich.
Sie bekommt Vitamintabletten und was für den juckreiz.
Wir Barfen seit knapp einanhalb wochen und ihr gehts besser glg


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 3. März 2018 11:47

Beitrag von Pebbles *my Love* » 3. März 2018 11:47

Sie hat Phosphor und Calcium mangel.
Hab fürs Barfen zusätze da ist alles drin was die Maus brauch.


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 3. März 2018 11:52

Beitrag von Pebbles *my Love* » 3. März 2018 11:52

Bild


Hier nochmal die Rechnung


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 3. März 2018 11:56

Beitrag von Pebbles *my Love* » 3. März 2018 11:56

Wir hoffen nur das es besser wird.
Es tut mir leid, falls mein Ton nicht ok war sorry, nur ich bin in Sorge lieb sag.
Man möchte ja, dass es den Süssen gut geht


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35931
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon eumeline » 3. März 2018 12:56

Beitrag von eumeline » 3. März 2018 12:56

Ich denke wenn Du bei der Ernährung weiterhin aufpasst wird sich sicher das Meiste nomadisieren :ja: das wünschen wir Euch auf jeden Fall :bussi:


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 3. März 2018 17:30

Beitrag von Pebbles *my Love* » 3. März 2018 17:30

eumeline hat geschrieben:
3. März 2018 12:56
Ich denke wenn Du bei der Ernährung weiterhin aufpasst wird sich sicher das Meiste nomadisieren :ja: das wünschen wir Euch auf jeden Fall :bussi:
:herzen: :herzen: danke Liebes denke ich auch


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3144
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Sandra » 3. März 2018 19:54

Beitrag von Sandra » 3. März 2018 19:54

Zum Glück geht es ihr besser :bussi:
Du machst ja auch alles für deine Maus.
Weiterhin alles Gute :bussi:


Thema eröffnet:
Pebbles *my Love*
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 430
Vorname: Anny
Vorname: Anny

Re: Bluttest Ergebnisse

Beitragvon Pebbles *my Love* » 3. März 2018 20:19

Beitrag von Pebbles *my Love* » 3. März 2018 20:19

Sandra hat geschrieben:
3. März 2018 19:54
Zum Glück geht es ihr besser :bussi:
Du machst ja auch alles für deine Maus.
Weiterhin alles Gute :bussi:

:herzen: ich danke dir sehr.

Antworten