Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Cupcakes für Hunde

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6309
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Cupcakes für Hunde

Beitragvon Udina » 17. April 2018 20:44

Beitrag von Udina » 17. April 2018 20:44

Ich habe dieses gestern mal gemacht, und meine Udina war begeistert- der kleine Fressack wollte doch noch mehr, aber da war ich doch etwas konsequenz und habe ihr keines mehr gegeben :kicher: Udina schaute mich dann flehend an- aber ich bin hart geblieben, morgen habe ich ihr gesagt darfst Du noch ein Cupcakes bekommen, ich glaube sie hat es verstanden, und schwupps war sie in unserem Bettchen drin.
Aber nun mal hier das Rezept:
Cupcakes für Hunde,
Man braucht einen 1TL Backpulver
- 200 g fein gemahlenes Dinkelmehl
- 2 Eier+ 80 g geraspelte Karotten
- 80ml Rapsöl+ 50ml Honig
- 200 ml Milch+ 180g Frischkäse
Mische Backpulver und Mehl in einer Schüssel. In einer zweiten Schüssel verquiferlen Du die Eier und rühre die Karottenraspel darunter.
Gib 50ml Rapsöl , die fettarme Milch und den Honig zu den Eiern, und gut vermischen alles sorgfälltig mit einandern . Rühre nun das Mehl-Mix gut unter,bis einglatter Teig entsteht.
Fülle nun den Teig in 12 Muffiformen, und backe die kleinen Kuchenfür ca. 15 Minuten im vorgeheitzden Backofen bei 180Grad Oben / Unterhitze,
Für die Creme verrühre nun den Frischkäse mit dem restlichen Rapsöl in eine Spritztülle füllen und die aus ausgekühlten Küchlein damit verzieren.
Bild ( Quelle: Ein Herz für Tiere )


ninaby
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1595
Vorname: Ulli
Vorname: Ulli

Re: Cupcakes für Hunde

Beitragvon ninaby » 17. April 2018 21:17

Beitrag von ninaby » 17. April 2018 21:17

Werd ich mal ausprobieren, danke


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9426
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby
Birthday

Re: Cupcakes für Hunde

Beitragvon callie » 17. April 2018 23:48

Beitrag von callie » 17. April 2018 23:48

Die Cupcakes sehen fein aus :beifall: vielen Dank für das tolle Rezept liebe Inka :bussi:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35918
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Cupcakes für Hunde

Beitragvon eumeline » 18. April 2018 09:17

Beitrag von eumeline » 18. April 2018 09:17

Klingt lecker :wink:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29430
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Cupcakes für Hunde

Beitragvon Chibuty » 18. April 2018 18:11

Beitrag von Chibuty » 18. April 2018 18:11

Klingt wirklich lecker, aber ich kann mir nicht vorstellen das es eine Chihuahua Portion ist :D da ist doch bestimmt Flitzepups vorprogrammiert oder nicht? Meinen dürfte ich nur einen maximal geben und durch 5 teilen :lachen

Antworten