Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Übelkeit

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3721
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Übelkeit

Beitragvon Bärbel » 15. Mai 2018 16:10

Beitrag von Bärbel » 15. Mai 2018 16:10

:bussi: meine beiden Mädels sind krank, beide liegen rum.
Kein fressen, kein saufen, Desy spuckt, mein Notfallprogramm ist angelaufen, Bauch ist allerdings weich. Hoffnung das es nichts ernstes ist, drückt mal die Daumen....
Die Beiden gehen nicht einmal ans Saufnapf.
Irgendwie bin ich immer mit krank wenn den Hunden etwas fehlt.
Bauchtee, kolloidales Silber, Globoli pulsatilla und Chamomilla.
Zum Abend habe ich Herzbrühe gekocht, Fressen ist für Heute abgeschrieben, mal sehen ob es hilft.
Dabei waren wir Gestern den ganzen Tag im Garten, da können sie doch gar nichts verkehrtes gefressen haben.


Jope2
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4848
Vorname: Petra
Vorname: Petra

Re: Übelkeit

Beitragvon Jope2 » 15. Mai 2018 16:26

Beitrag von Jope2 » 15. Mai 2018 16:26

Das klingt ja gar nicht gut. Ich leide auch immer mit meinen Hunden mit. Wünsche euch allen rasche gute Besserung.


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 206
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin

Re: Übelkeit

Beitragvon Kerstin » 15. Mai 2018 16:40

Beitrag von Kerstin » 15. Mai 2018 16:40

Gute Besserung den Mäusen


mina1980
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1162
Vorname: Mina
Vorname: Mina

Re: Übelkeit

Beitragvon mina1980 » 15. Mai 2018 16:42

Beitrag von mina1980 » 15. Mai 2018 16:42

Hoffentlich nichts schlimmes. Gute Besserung :bussi:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9429
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Übelkeit

Beitragvon callie » 15. Mai 2018 16:47

Beitrag von callie » 15. Mai 2018 16:47

Klingt nicht gut, ja wir leiden immer ganz arg mit :(
Daumen und Pfötchen werden feste gedrückt und wir wünschen euren süßen Mäuschen gute Besserung :streicheln: :bussi:


SabineE
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3691
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine

Re: Übelkeit

Beitragvon SabineE » 15. Mai 2018 17:01

Beitrag von SabineE » 15. Mai 2018 17:01

Oh weh, und gleich beide Hunde.
Gute Besserung :bussi:


mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5744
Vorname: Mandy
Vorname: Mandy

Re: Übelkeit

Beitragvon mausbein » 15. Mai 2018 17:11

Beitrag von mausbein » 15. Mai 2018 17:11

Oh doch. Meine zwei fressen im Garten jeden Sch.. den sie finden. Ich muss da immer aufpassen. Bio Dünger ist sehr beliebt momentan neben Gras und Holz.


Hexi
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12881
Vorname: Chris
Vorname: Chris
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon Hexi » 15. Mai 2018 18:51

Beitrag von Hexi » 15. Mai 2018 18:51

Arme Mäuschen. Gute Besserung :streicheln:


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3721
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon Bärbel » 15. Mai 2018 19:00

Beitrag von Bärbel » 15. Mai 2018 19:00

nun auch noch echt stinkenden Durchfall aber ohne Beimengungen oder Blut, grummel. Dafür blieb der Tee drinnen.
Ich habe Beiden eben erst einmal Elektrolütlösung mit Bauchtee gegeben. Ist es Morgen nicht besser geht es zum Tierarzt....
Fely ist zum Glück putzmunter.


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29430
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Übelkeit

Beitragvon Chibuty » 15. Mai 2018 19:15

Beitrag von Chibuty » 15. Mai 2018 19:15

Genau gleiches habe ich auch gerade durch mit Kworki. Bethi hatte es auch einen Tag extrem.

Ich schiebe es auf Stress (wir waren im Kurzurlaub) mit viel Action und dem heißen Wetter. Das bekam den älteren Ladys nicht. Nach ganz viel Ruhe seit gestern Mittag und langen Schlafpausen sind die Mädels alle wieder gut drauf, fressen und kacken endlich wieder normal.

Vielleicht war es auch gestern einfach zu viel im Garten. Gute Besserung den Mädels :bussi:


Chrissy
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 13725
Vorname: Chrissy
Vorname: Chrissy
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon Chrissy » 15. Mai 2018 19:19

Beitrag von Chrissy » 15. Mai 2018 19:19

Das kenne ich Bärbel wenn den Süßen was fehlt ist man mit krank. Wünsche euch

gute Besserung und das ihr nicht zum TA müsst und morgen alles wieder normal ist:bussi:


DogDeLuxe
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2140
Vorname: Alice
Vorname: Alice

Re: Übelkeit

Beitragvon DogDeLuxe » 15. Mai 2018 21:35

Beitrag von DogDeLuxe » 15. Mai 2018 21:35

Wünsche Deinen Mäusen alles Gute und das sich alles schnell wieder bessert. Ich bin auch immer ganz krank wenn meine was haben.

Bild


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3721
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon Bärbel » 15. Mai 2018 21:55

Beitrag von Bärbel » 15. Mai 2018 21:55

nächste Runde Bauchtee mit Elektrolyt ist auch drinnen geblieben, auch kein Durchfall mehr, naja wo soll es auch herkommen....
Die Schleimhäute sehen auch etwas besser aus.


Sonnenstrahlen
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 341
Vorname: Vanessa
Vorname: Vanessa

Re: Übelkeit

Beitragvon Sonnenstrahlen » 15. Mai 2018 22:00

Beitrag von Sonnenstrahlen » 15. Mai 2018 22:00

Weiterhin gute Besserung! :flower2:
:bussi:

Krank ist immer doof und leidet mit, ja. :weinen1:


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4608
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Übelkeit

Beitragvon Sonja » 15. Mai 2018 23:16

Beitrag von Sonja » 15. Mai 2018 23:16

Gute Besserung den beiden Mädels! :flowers:


Nuggets
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6293
Vorname: Jürgen
Vorname: Jürgen

Re: Übelkeit

Beitragvon Nuggets » 16. Mai 2018 00:30

Beitrag von Nuggets » 16. Mai 2018 00:30

Gute Besserung für die zwei Mäuschen. :streicheln: :streicheln:


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2877
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Übelkeit

Beitragvon Lisaemilia » 16. Mai 2018 11:28

Beitrag von Lisaemilia » 16. Mai 2018 11:28

Bärbel,gute Besserung für Deine Süßen .
Wie gehts denn heute ?


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3721
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon Bärbel » 16. Mai 2018 13:10

Beitrag von Bärbel » 16. Mai 2018 13:10

es ist besser. Nelly ist wieder putzmunter hat schon Ihr Hühnchen mit todgekochten Möhren gefressen.
Desy frisst immer noch nicht, bis jetzt aber kein Durchfall und kein Spucken mehr. Sie bekommt magere Brühe mit der Spritze. Dazu sagt man wohl Zwangsernährung. :pfeifen:
Spaziergänge sind immer noch auf minni gekürzt, dabei ist soooooooooooo schönes Wetter.
Jürgen wird nachher mit Fely und Nelly einen schönen großen Spaziergang machen.
Desy wird in meinem Arm bleiben und ganz alleine Streicheleinheiten genießen.


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29430
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Übelkeit

Beitragvon Chibuty » 16. Mai 2018 14:04

Beitrag von Chibuty » 16. Mai 2018 14:04

Bei uns war nur gestern der Lichtblick - heute gleiches bei Kworki wieder. Vielleicht geht wirklich ein infekt rum, den aber nicht alle bekommen.

Ich hoffe deiner Maus geht’s morgen dann besser. Ich glaube fest dran - unsere kleinen sind doch wahre Kämpfer.


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3721
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon Bärbel » 16. Mai 2018 19:06

Beitrag von Bärbel » 16. Mai 2018 19:06

Wir waren gerade mit Desy beim Tierarzt, irgendwie beunruhigt es mich doch das sie sich völlig verweigert.
Sie ist doch eigentlich so etwas von verfressen.
Aber die Ärztin ist auch der Meinung das sie sich mit irgendwas den Magen verdorben hat.
Sie hat eine Spritze gegen Übelkeit und Schmerzen bekommen.
Will mal hoffen das es nun gut ist.


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29430
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Übelkeit

Beitragvon Chibuty » 16. Mai 2018 19:34

Beitrag von Chibuty » 16. Mai 2018 19:34

Ich hoffe und drücke die Daumen.

Kworki geht’s heute Abend besser. Ich gebe immer etwas nutrical, damit sie wenigstens nicht unterzuckert und es regt den Appetit an.

Hast du es mal mit abgekochtem Hühnchen und der Brühe dazu probiert?


Eyla
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1988
Vorname: Meike
Vorname: Meike

Re: Übelkeit

Beitragvon Eyla » 16. Mai 2018 20:48

Beitrag von Eyla » 16. Mai 2018 20:48

Oh Bärbel,l gute Besserung den Hunden,Eyla lag auch lang!Auch Übelkeit,nichts gefressen,nicht gekackt.Waren dann Samstag noch in der Sprechstunde.Schmerzmed und Antibiose plus was für den Magen.Frisst nun auch schon wieder .Und Jane fette Halsentzündung.


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11629
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Übelkeit

Beitragvon Birgit657 » 16. Mai 2018 20:52

Beitrag von Birgit657 » 16. Mai 2018 20:52

ach herrje, lauter kranke Mäuse hier :streicheln:
dann drücken wir mal ALLEN die Daumen dass es schnell besser wird :bussi: :bussi:


Chrissy
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 13725
Vorname: Chrissy
Vorname: Chrissy
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon Chrissy » 16. Mai 2018 20:56

Beitrag von Chrissy » 16. Mai 2018 20:56

Ich drücke die Damen das die Spritzen helfen :bussi:


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4608
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Übelkeit

Beitragvon Sonja » 17. Mai 2018 14:03

Beitrag von Sonja » 17. Mai 2018 14:03

Gute Besserung dem Mäuschen! :flower2:


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3721
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon Bärbel » 17. Mai 2018 17:35

Beitrag von Bärbel » 17. Mai 2018 17:35

Desy geht es auch besser, sie durfte schon abgekochtes Futter fressen, allerdings gefällt mir der Stuhl noch nicht, aber wird schon. Sie ist jedenfalls wieder putzmunter.


Jope2
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4848
Vorname: Petra
Vorname: Petra

Re: Übelkeit

Beitragvon Jope2 » 18. Mai 2018 10:14

Beitrag von Jope2 » 18. Mai 2018 10:14

Das hört sich ja schon mal gut an. Weiterhin gute Besserung. :streicheln:


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3721
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon Bärbel » 18. Mai 2018 12:44

Beitrag von Bärbel » 18. Mai 2018 12:44

Jetzt blüht mein armes Mädchen, hat das schon mal einer Gehabt, das die Spritze gegen Bauchschmerzen und Übelkeit allergische Reaktion auslöst.
Ich wunder mich das sie sich vermehrt gekratzt hat, dachte das ist der Fellwechsel aber nein sie sieht aus wie ein Marzipanschwein. Ansonsten geht es ihr ganz gut. Wir sind Heute bei abgekochte Ziege mit Möhre und Hüttenkäse angekommen. Sie frisst gut, der Stuhl naja ganz zufrieden bin ich immer noch nicht aber besser, spucken tut sie gar nicht mehr.
Ich bin wieder mal froh das wir das Hundeklo stehen haben, Jürgen war zweimal die Nacht mit ihr Draußen und trotzdem hat das Klo auch noch was abbekommen. Immer nur Pups aber das laufend.


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2877
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Übelkeit

Beitragvon Lisaemilia » 18. Mai 2018 13:15

Beitrag von Lisaemilia » 18. Mai 2018 13:15

Pepper kränkelt auch seit heute früh rum .
Sie hatte nachts sehr lautes Bauchgrummeln .
Heute Morgen war der Stuhlgang aber i.O.
Fressen wollte sie nichts .
Hat ab und an gezittert.
Zum Mittag hat sie etwas Reis mit fettreduzierten Frischkäse gefressen .
Hühnchen soll sie ja nicht dresden .
Im Moment schläft sie ganz ruhig .


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35918
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Übelkeit

Beitragvon eumeline » 18. Mai 2018 14:06

Beitrag von eumeline » 18. Mai 2018 14:06

Ohjeh, allen kleinen Patienten gute Besserung :streicheln:

Antworten