Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Zahnarzt

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3775
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Zahnarzt

Beitragvon Bärbel » 12. Juni 2018 15:16

Beitrag von Bärbel » 12. Juni 2018 15:16

Morgen ist ja nun eigentlich Fely sein Zahnarzttermin
Ja wenn.......
Ich beobachte schon seid ein paar Tagen Nellys Fressunlust. Sie hat ja diese Beule im Mund, vielleicht wieder eine Entzündung, nachgeschaut nichts.
Man kann draufdrücken keine Reaktion, dafür habe ich aber zwei von diesen Minizähnen gefunden die eventuell locker sind. Richtig daran wackeln wage ich mich nicht weil ja Nelly diesen Genfehler hat. Ich habe immer Angst ich breche ihre Zähnchen ab wenn ich zu fest anfasse. Na toll meine Maus hat doch so gut wie keine Zähne mehr.
Desy mal auch gleich angeschaut sie hat Oben einen lockeren Zahn, darf doch wohl nicht wahr sein.
Heute beim Zahnarzt angerufen, aber zwei Zahn OP bzw. drei auf einmal wird er wohl nicht auf die Reihe bekommen, seine Termine sind ausgefüllt.
Soll er Morgen entscheiden wer am wichtigsten ist.
Mehr wie zwei Zahn OP bekomme ich jetzt erst einmal diesen Monat finanziell e nicht auf die Reihe, ich schätze Fely muss noch etwas warten, Zahnschmerzen gehen vor.


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 252
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin

Re: Zahnarzt

Beitragvon Kerstin » 12. Juni 2018 16:04

Beitrag von Kerstin » 12. Juni 2018 16:04

Ohje, gute Besserung. Zahnschmerzen finde ich besonders fies :streicheln:


Heike
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 508
Vorname: Heike
Vorname: Heike

Re: Zahnarzt

Beitragvon Heike » 12. Juni 2018 16:46

Beitrag von Heike » 12. Juni 2018 16:46

Alles Gute :chi:


Hexi
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12916
Vorname: Chris
Vorname: Chris
Kontaktdaten:

Re: Zahnarzt

Beitragvon Hexi » 12. Juni 2018 16:48

Beitrag von Hexi » 12. Juni 2018 16:48

Alles Gute für die Zahn-OP. :streicheln:
Drücken hier auch die Daumen und Pfötchen. :ja:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29536
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Zahnarzt

Beitragvon Chibuty » 12. Juni 2018 17:53

Beitrag von Chibuty » 12. Juni 2018 17:53

Oh nein, bei euch reißt es aber auch nicht ab :( drücke die Daumen :bussi:


Gismo
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 218
Vorname: Carmen
Vorname: Carmen

Re: Zahnarzt

Beitragvon Gismo » 12. Juni 2018 20:42

Beitrag von Gismo » 12. Juni 2018 20:42

Alles Gute :streicheln:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9589
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Zahnarzt

Beitragvon callie » 12. Juni 2018 21:04

Beitrag von callie » 12. Juni 2018 21:04

Wenn deine Mädels schmerzen haben gehen sie wirklich vor ;)
Wir denken morgen an euch und halten super feste Daumen und Pfötchen :streicheln: :bussi:


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3775
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Zahnarzt

Beitragvon Bärbel » 12. Juni 2018 21:11

Beitrag von Bärbel » 12. Juni 2018 21:11

Ja, ich möchte das Nelly auf alle Fälle gemacht wird, es wäre ja schön wenn es doch klappen würde Fely mitzumachen.
Desy musste beim letzten mal ja erst für die Narkose vorbereitet werden, weiß ja nicht wie es jetzt ist mit den Herztabletten.
Na mal abwarten was das Morgen wird.


DogDeLuxe
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2159
Vorname: Alice
Vorname: Alice

Re: Zahnarzt

Beitragvon DogDeLuxe » 12. Juni 2018 21:21

Beitrag von DogDeLuxe » 12. Juni 2018 21:21

Wir denken morgen an Euch und hoffen das alles schnell vorbeigeht. Halten fest die Daumen.
:gruss:


Nuggets
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6343
Vorname: Jürgen
Vorname: Jürgen

Re: Zahnarzt

Beitragvon Nuggets » 12. Juni 2018 22:29

Beitrag von Nuggets » 12. Juni 2018 22:29

Wir drücken ach ganz fest die Daumen für die Mäuschen. :streicheln:


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3775
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Zahnarzt

Beitragvon Bärbel » 13. Juni 2018 01:58

Beitrag von Bärbel » 13. Juni 2018 01:58

ach Manno Leute, ich kann nicht schlafen. Mir geht nur im Kopf rum, Fely Zähne ziehen lassen oder nicht. Wenn was mit dem Lütten passiert verzeihe ich es mir mein Leben lang nicht. Kann es jetzt nicht schon um 9.00 Uhr sein, entscheidet der Tierarzt sicher für die Mädels und Fely hat noch Zeit.dann


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3775
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Zahnarzt

Beitragvon Bärbel » 13. Juni 2018 11:36

Beitrag von Bärbel » 13. Juni 2018 11:36

Wir sind wieder da, naja was soll ich sagen
BÄRBEL hat sich zum Affen gemacht.
Erst einmal zu den Mädels, sie haben Beide eine Zahnfleischentzündung. Desy rechts oben und Nelly links unten, Nelly hatte sogar einen kleinen Knochensplitter in der einen Zahntasche, den hat der Zahnarzt ohne Narkose ganz einfach mit dem Finger entfernen können.
Ich hatte das Teil nicht einmal gefühlt, schäm......, jedenfalls ist die Zahnfleischentzündung für die etwas lockeren Zähne verantwortlich. Es gab Wochenende bei uns Kalbsrippchen und wahrscheinlich ist es davon. Wir haben Dentisept Salbe bekommen zum einreiben von Mäulchen und es gibt Anica Globoli.
Wir sollen nun keine Knochen mehr geben.
Wegen der Fressunlust wurde sicherheitshalber bei Nelly doch nochmal ein Blutbild gemacht, falls doch was von der Vergiftung übrig geblieben ist , aber alles super. Der Tierarzt erklärte mir dann und zeigte mir auch Bilder wie es aussehen würde wenn sie Nelly die Beule im Mäulchen entfernen würden, nein, nein das muss nicht sein, das gibt ja so ein riesiges Loch im Kiefer, das wird mega weh tun, die Beule bleibt....
Da der Tierarzt nun gerade dabei war uns alles genau zu erklären, erklärte er uns mal auch gleich wie schwierig es ist bei Fely die Spitzen Augenzähne zu ziehen, das sie bis kurz unter die Augenhöhle gehen, das es sicher zu Schmerzen führen wird und man auch keine Komplikationen ausschließen kann.
Ihr wisst ja was ich für ein schlechtes Gewissen gegenüber von meinem Prinzen habe, das ich ihm die Zähne ziehen lassen will.
ICH konnte es nicht, es ging nicht. Immerhin haben wir mal schon einen Kostenvoranschlag mitbekommen falls wir uns später dann doch zum Zähne ziehen entscheiden. Ich hänge ihn euch an, da steht auch drauf das der Amtstierarzt Hund untersucht und das ziehen genehmigt hat, nicht das ihr denkt ich haue euch die Taschen voll und will mich hier wichtig machen. Einfach auf das kleine Vorschaubild klicken....
Bild
Auch wird es sicher Einige interessieren was so eine Zahn OP kostet.
Für das ganze Gespräch, Blutuntersuchung und die Mädels anschauen und die Salbe bin ich nun schon wieder 160 € losgeworden, habe aber dafür drei muntere Hunde.


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6366
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Zahnarzt

Beitragvon Udina » 13. Juni 2018 14:49

Beitrag von Udina » 13. Juni 2018 14:49

Ach liebe Bärbel wie kommst Du denn darauf das Du uns hier die Taschen voll haust und Dich hier nur wichtig machen willst- Bärbel Du bist doch doch so eine liebe und sehr rehliche "Haut " :streicheln:

Für Desy und Nelly wünsche ich recht


Bild

Und Bärbel für Deinen süssen kleinen Prinzen wird es sicher auch bald klappen bzw. möglich sein ihm die Zähnchen ziehen zu lassen, dass Du ein schlechtes Gewissen hast wegen Deinem Prinzen glaube ich Dir, Aber Bärbel auch bei Deinem Prinzen wird es ganz sicher auch gut ausgehen, ich glaube fest daran.

Für Fely schickt Dir meine Udina mal


Bild


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11652
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Zahnarzt

Beitragvon Birgit657 » 13. Juni 2018 14:54

Beitrag von Birgit657 » 13. Juni 2018 14:54

oh jehhhhh, es darf aber auch keine Ruhe bei euch einkehren :streicheln:
ein dickes Drückerle von uns an deine MäuseBild BildBild


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9589
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Zahnarzt

Beitragvon callie » 13. Juni 2018 15:56

Beitrag von callie » 13. Juni 2018 15:56

Schön dass du wieder so ausführlich berichtet hast und wir wissen doch dass du immer ehrlich bist liebe Bärbel :bussi:
Ich kann verstehen dass du Fely das Zähne ziehen erstmal erspart hast, überlegt noch in Ruhe einige Zeit :ja:
Für die Mädels wünschen wir gute Besserung :streicheln:


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3775
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Zahnarzt

Beitragvon Bärbel » 13. Juni 2018 18:03

Beitrag von Bärbel » 13. Juni 2018 18:03

Ach manno irgendwie kommen wir nicht auf einen Nenner, machen nicht machen, machen nicht machen....
Ich habe gerade mit meinem Sohn gesprochen, er kam gleich wieder damit dann dürft ihr euch nicht wundern wenn ihr keinen Besuch mehr bekommt, haben ja alle Angst vor Fely.
Aber was ist wenn etwas bei der OP passiert und so wie der Zahnarzt sagt sind die Augenzähne nicht ohne....., Ich werde dann doch nicht mehr meines Lebens froh. Der Lütte musste doch schon soviel einstecken.


Michaela
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 587
Vorname: Michaela
Vorname: Michaela

Re: Zahnarzt

Beitragvon Michaela » 13. Juni 2018 18:13

Beitrag von Michaela » 13. Juni 2018 18:13

Gute Besserung für die Mädels!
Fely in eine Tasche verstauen, wenn Besuch kommt ist keine Option für euch?
Bei uns kommen die Mädels auch gut verstaut weg, wenn wir Besuch bekommen, seit Lea eine Freundin gebissen hatte!
So ist es entspannter für uns und für die Hunde!


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3775
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Zahnarzt

Beitragvon Bärbel » 13. Juni 2018 19:49

Beitrag von Bärbel » 13. Juni 2018 19:49

Bild
Michaela , wir haben einen Welpenauslauf zu stehen, wo die Hunde sicher verwahrt sind, wenn Besuch kommt, ich glaube für die Hunde ist das OK
aber für die Besucher .... (mal einfach gesagt, sie haben einen Knall). Meinen jüngsten Sohn habe ich schon seid Dezember nicht mehr zu Besuch gehabt.... Mein Schwager kommt auch nicht mehr, meine Freundin kommt nur noch ohne mein Patenkind, die Kleine ist behindert und versteht nicht warum sie nicht an Felyy darf und und und. Das Schlimmste ist auf der Straße weil Fely ja jeden Fußgänger der an uns vorbei geht beißen will und auch beißt wenn ich oder Männe eine Sekunde mal nicht aufpasst. Ich habe echt Angst das er irgendwann mal einen Tritt bekommt oder uns Jemand beim Ordnungsamt abzählt. Wir haben ja den Beißkorb aber da kann der Knirps mit den spitzen Zähnen durch die Lücken durchbeißen.
Von Männe seinen vielen echten Narben mag ich gar nicht erzählen, er hat das meiste auszuhalten und hält es auch aus, er liebt den Kleinen genauso wie ich.
Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll.


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9589
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Zahnarzt

Beitragvon callie » 14. Juni 2018 00:06

Beitrag von callie » 14. Juni 2018 00:06

Ich überlege schon den ganzen Abend was ich an deiner Stelle machen würde liebe Bärbel :bussi:
Aber ich wüsste es auch nicht! :nono:
Ich hoffe inständig ihr trefft die richtige Entscheidung :streicheln:


Michaela
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 587
Vorname: Michaela
Vorname: Michaela

Re: Zahnarzt

Beitragvon Michaela » 14. Juni 2018 17:02

Beitrag von Michaela » 14. Juni 2018 17:02

Es ist keine leichte Entscheidung!
Ich bin ja eher so der Typ, der Hunde nur in Narkose legen lässt und ein Risiko eingeht, wenn es um das Leben des Hundes geht und keine anderen Optionen mehr möglich sind.
Aber du wirst bestimmt die richtige Entscheidung treffen!


Thema eröffnet:
Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3775
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Zahnarzt

Beitragvon Bärbel » 14. Juni 2018 17:55

Beitrag von Bärbel » 14. Juni 2018 17:55

Michaela hat geschrieben:
14. Juni 2018 17:02
Es ist keine leichte Entscheidung!
Ich bin ja eher so der Typ, der Hunde nur in Narkose legen lässt und ein Risiko eingeht, wenn es um das Leben des Hundes geht und keine anderen Optionen mehr möglich sind.
Aber du wirst bestimmt die richtige Entscheidung treffen!
Da gebe ich dir Recht, so geht es mir ja auch.....aber was ist jetzt richtig????


Michaela
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 587
Vorname: Michaela
Vorname: Michaela

Re: Zahnarzt

Beitragvon Michaela » 15. Juni 2018 06:29

Beitrag von Michaela » 15. Juni 2018 06:29

Richtig ist in deinem Fall, wobei du das beste Bauchgefühl hast!

Antworten