Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Dimethylsulfoxid - gegen Zecken

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3144
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Dimethylsulfoxid - gegen Zecken

Beitragvon Sandra » 19. Juni 2018 13:00

Beitrag von Sandra » 19. Juni 2018 13:00

Dimethylsulfoxid - kurz DMSO
Die natürlichen Alternativen zu den hochgiftigen chemischen Mitteln gegen Zecken.

Einfach DMSO im Verhältnis 1:2 mit Wasser in einem Glas mischen
(also 1 Teil DMSO auf 2 Teile Wasser) und den Hund mit diesem
Gemisch grozzügig einreiben.

Bei einem mittelgroßen oder großen Hund verwendet man DMSO auf 50% verdünnt oder bei Katzen oder kleinen Hunden 20-30%. Bei der Verdünnung gibt es eine Wärmereaktion auf der Haut also vorsichtig sein. Die Verdünnung ist nach dem Erkalten anwendbar.

Das Mittel auch noch bei anderen Krankheiten helfen:
http://kritische-tiermedizin.de/2013/DM ... dizin.html

Auch bei Menschen kann bei einigen Kranheiten helfen.
https://www.juvalis.de/apotheke/dmso-dimethylsulfoxid/
https://www.gesundheitsrebell.de/dmso-e ... ndermittel


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6316
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Dimethylsulfoxid - gegen Zecken

Beitragvon Udina » 19. Juni 2018 16:43

Beitrag von Udina » 19. Juni 2018 16:43

Danke Sandra für die Links , war für mich sehr aufschlussreich :ja:

Antworten