Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Bodenreiniger

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Bodenreiniger

Beitragvon Claudia » 13. November 2018 22:13

Beitrag von Claudia » 13. November 2018 22:13

Ich wollte jetzt mal fragen, womit ihr eure Böden reinigt. Reinigungsmittel können wohl sehr schädlich sein, vor allem wenn sich die Hunde viel an den Pfoten lecken. Ich experimentiere ja immer noch wegen Nilly's chronischem Schnupfen und auf Bodenreiniger habe ich noch nicht wirklich geachtet. Und sie leckt sehr viel ihre Pfötchen. :nono:

Hier habe ich zwei für Hunde geeignete Reiniger gefunden. Kennt/benutzt die jemand ?


https://www.pranahaus.de/shop/tierfee-t ... lsrc=aw.ds


oder


https://www.amazon.de/dufta-DuftaFloor- ... enreiniger

:weissnicht:


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6035
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Käferchen » 13. November 2018 22:38

Beitrag von Käferchen » 13. November 2018 22:38

Ich benutze zum wischen garkeinen Bodenreiniger, ich mache nur einen kleinen Schuss Apfelessig und einen Tropfen Spüli ins Wasser.
Der Boden wird damit absolut schlierenfrei sauber :ja: .


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9844
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Bodenreiniger

Beitragvon callie » 13. November 2018 23:04

Beitrag von callie » 13. November 2018 23:04

Die beiden Reiniger kenne ich nicht liebe Claudia, ich verwende das hier
https://www.hakawerk.de/products/travallor
Es ist auch super für Fenster und Spiegel geeignet :ja:


Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Claudia » 18. November 2018 19:37

Beitrag von Claudia » 18. November 2018 19:37

Ein verspätetes Danke schön für eure beiden Antworten.
Da sich sonst niemand geäußert hat, gehe ich dann mal davon aus, dass hier niemand einen speziell für Haustiere geeigneten Bodenreiniger benutzt :weissnicht: Also ich denke, ich werde dann mal den von der Tierfee ausprobieren. :chi:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29779
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Chibuty » 18. November 2018 19:46

Beitrag von Chibuty » 18. November 2018 19:46

Ich wische nur mit heißem Wasser und Microfaserwischlappen. Teilweise mal mit grüner Seife, aber eher selten.


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6495
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Udina » 19. November 2018 14:25

Beitrag von Udina » 19. November 2018 14:25

Ich habe diesen hier, der ist voll easy Mop rein kurz drehen lassen dann ist ist nicht mehr so nass und auch die Hände bleiben sauber.

Und da Udina keine Haare verliert brauche ich ihn auch nicht ständig :jubel:


Bild


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3272
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Sandra » 19. November 2018 17:12

Beitrag von Sandra » 19. November 2018 17:12

Heißes Wasser und Microfasertuch :ja:
Ganz selten ein paar Tropfen von Frosch .....


Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Claudia » 19. November 2018 19:05

Beitrag von Claudia » 19. November 2018 19:05

Danke schön !

Udina hat geschrieben:
19. November 2018 14:25
Mop rein kurz drehen lassen dann ist ist nicht mehr so nass und auch die Hände bleiben sauber.
Ich meinte mehr die Flüssigkeit, die benutzt wird :kicher: wegen Allergie oder giftig für Tiere. :wink:


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6495
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Udina » 19. November 2018 20:04

Beitrag von Udina » 19. November 2018 20:04

Ups Claudia :ergeben:


SabineE
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3799
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine

Re: Bodenreiniger

Beitragvon SabineE » 19. November 2018 22:08

Beitrag von SabineE » 19. November 2018 22:08

Hallo
Ich reinige mit Wasserdampf. Das kann man ja nicht mit jedem Bodenbelag.
Kerstins Methode mit Spüli und Apfelessig finde ich gut.


Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Claudia » 5. Dezember 2018 17:16

Beitrag von Claudia » 5. Dezember 2018 17:16

Ich hatte mir jetzt den "für Haustiere unschädlichen" ökologischen Bodenreiniger sowie Geschirrspüler bestellt, um dann festzustellen, dass bei beiden dicke Gefahrenhinweise "Kontakt mit den Augen vermeiden, verursacht schwere Augenreizung" stehen - na toll. Auch nicht anders als bei herkömmlichen Reinigungsmitteln. Soll nur für das Konzentrat gelten und nicht verdünnt, aber trotzdem :x
Im übrigen ist bei der Art der Flasche eine sparsame Dosierung schwierig und beim Geschirrspülmittel war im übrigen bereits vor dem Öffnen der Plastikverschluss an dem Ende, wo er fest sein sollte, abgerissen, was nicht erst beim Öffnen passiert ist. Das wäre allerdings auch nicht viel besser. :nono:


Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Claudia » 5. Dezember 2018 17:27

Beitrag von Claudia » 5. Dezember 2018 17:27

callie hat geschrieben:
13. November 2018 23:04
Die beiden Reiniger kenne ich nicht liebe Claudia, ich verwende das hier
https://www.hakawerk.de/products/travallor
Es ist auch super für Fenster und Spiegel geeignet :ja:
Vielleicht hätte ich besser dieses bestellen sollen. Aber weil da nichts von Tieren stand ............
Riecht das ? Gibt's da auch Warnhinweise ?
Das mit dem Spender zum Abfüllen finde ich auch gut.
Na vielleicht beim nächsten Mal. Jetzt wird erstmal das von der Tierfee verbraucht. :weissnicht:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9844
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Bodenreiniger

Beitragvon callie » 5. Dezember 2018 19:32

Beitrag von callie » 5. Dezember 2018 19:32

Hallo liebe Claudia :wink:
Bei dem Travallor stehen keine warnhinweise drauf :ja: und es ist nur ganz dezent par­fü­miert, aber ich finde es riecht nach nix ;)


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6035
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Käferchen » 5. Dezember 2018 20:49

Beitrag von Käferchen » 5. Dezember 2018 20:49

Claudia, warum möchtest du unbedingt einen speziellen Reiniger bestellen ? Ein Tröpfchen Spüli ins Wasser und ein Schuss Apfelessig,
etwas besseres gibt es garnicht :ja: . Es desinfiziert, es riecht super frisch, es macht super und streifenfrei sauber und ist vollkommen
unschädlich für uns und die Vierbeiner.

Mein Mann ist Chemo- Patient und hat kein funktionierendes Immunsystem mehr, deshalb putze ich ständig und verzichte auf jede Form
von Chemie. Ich nutze grundsätzlich nur den naturtrüben Apfelessig + 1 Tröpfchen Spüli zum Reinigen für ALLES.


Cookie2008
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3936
Vorname: Raissa
Vorname: Raissa

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Cookie2008 » 6. Dezember 2018 07:05

Beitrag von Cookie2008 » 6. Dezember 2018 07:05

Das, was Kerstin Käferchen schreibt, habe ich vor einer Woche auch bei Marktcheck (?) im zdf gesehen. Dort wurden Proben von einem Sagrotan Reiniger und einer Wasser-Spüli Lösung genommen und auf Keime getestet. Beides hat gleich gut gereinigt! Nur ist Wasser und Spülmittel natürlich günstiger als Sagtotan.


SabineE
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3799
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine

Re: Bodenreiniger

Beitragvon SabineE » 6. Dezember 2018 07:29

Beitrag von SabineE » 6. Dezember 2018 07:29

Hallo
Ich habe Bambusparkett und darf einen Dampfbesen benutzen. So benutze ich keine chemischen Reiniger.
Kerstins Methode finde ich super. :ja:


Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Claudia » 6. Dezember 2018 21:42

Beitrag von Claudia » 6. Dezember 2018 21:42

Ich danke euch :gruss:
Hihi Kerstin Käferchen (hört sich niedlich an), welches Spüli denn? Da sind ja je nachdem auch Warnhinweise drauf wie auf dem von der Tierfee und dann hatte ich eins von Denk mit, da war dasselbe. Hätte noch Frosch Citrus Spül-Balsam zu bieten. Das hört sich gut an. :daumen:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11673
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Birgit657 » 6. Dezember 2018 22:27

Beitrag von Birgit657 » 6. Dezember 2018 22:27

Ich reinige wie Käferchen/ Kerstin, als Spüli nehme ich etwas Kernseife Lösung, dieses ist für Mensch und Tier unbedenklich, als ich Kind war wurde der Boden von meiner Mutter/Großmutter nur so geschrubbt, wenn der Boden richtig trocken ist wird auch nichts über den Pfötchen aufgenommen


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6035
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Käferchen » 6. Dezember 2018 23:06

Beitrag von Käferchen » 6. Dezember 2018 23:06

Ich kaufe immer Seba Med Waschemulsion - die benutze ich auch als Spüli. Solange du nur einen Tropfen von einem milden
normalen Spüli nimmst auf einen kleinen Eimer, kannst du aber auch Frosch oder anderes Spüli nehmen. Der Tropfen ist nur dazu da,
dem Wasser mit Apfelessig die Oberflächenspannung zu nehmen.


Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Bodenreiniger

Beitragvon Claudia » 8. Dezember 2018 16:56

Beitrag von Claudia » 8. Dezember 2018 16:56

Danke liebe Birgit und Kerstin !
Wenn ich das von der Tierfee aufgebraucht habe, werde ich das mal testen. Ein 2. Mal bestelle ich das nicht. :gruss:

Antworten