frischfutterversand

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Wolf

frischfutterversand

Beitrag von Wolf » 14. Februar 2008 12:09

moin leutz!

ich überlege ob ich auf gefrorenes frischfutter aus dem internet umsteige. da würde mich natürlich mal interessieren, wer von euch damit schon erfahrungen hat... also, ob das futter auch immer wirklich gefroren ankommt^^ - wie bei bofrost... :twisted:

und welche adressen ihr empfehlen oder eben nicht empfehlen könntet...


Thema eröffnet:
Vera

Re: frischfutterversand

Beitrag von Vera » 14. Februar 2008 12:21

hi imme,

ich bestelle mein barf-fleisch schon seit ca. 1,5 jahren beim http://www.das-tierhotel.de . und ich bin immer zufrieden! es kommt immer gefroren an und hat top qualität!

allerdings lass ich es eh immer antaun bevor ich es in stücke schneide, es kommt aber immer steinhart gefroren an ;)

grüßle vera


Thema eröffnet:
Toska

Re: frischfutterversand

Beitrag von Toska » 14. Februar 2008 12:56

Huhu :)

Ich hänge mich frecherweise mal hier mit an :D
Ich suche eine Adresse für BIO Frischfleisch zum bestellen


Thema eröffnet:
Legaia

Re: frischfutterversand

Beitrag von Legaia » 14. Februar 2008 14:19

Mit wieviel Euro muss ich denn bei einem Chi im Monat in etwa rechnen? *neugier


Thema eröffnet:
Vera

Re: frischfutterversand

Beitrag von Vera » 14. Februar 2008 14:23

hi legaia,

also ich fütter 80 gramm fleisch am tag! das sind dann im monat ca. 2,4 kg und 1 kg fleisch kostet zwischen 1,50 und 2,00 euro! also brauch ich im monat ca. fleisch für 5 euro :D dazu kommt dann halt noch gemüse, aber des kostet ja fast nix!

also teuer is es ned ;)


Thema eröffnet:
Wolf

Re: frischfutterversand

Beitrag von Wolf » 14. Februar 2008 21:32

in was für packen kommt das futter denn?? ich brauch so ca. 1 kg pro tag^^


Thema eröffnet:
Tanja

Re: frischfutterversand

Beitrag von Tanja » 15. Februar 2008 18:24

Hallo, ich bestell auch bei Tierhotel und es ist bist jetzt immer tiefgefroren angekommen. Da gibt es verschiedene Verpackungsgrößen ich glaub von 200 gr bis 1kg.


Thema eröffnet:
*Sandra*

Re: frischfutterversand

Beitrag von *Sandra* » 16. Februar 2008 10:25

Guten Morgen Leute,

also ich bestelle genau wie Vera auch vom Tierhotel. Bisher kam alles gut gefroren an. Ich bin sehr zufrieden. Teuer ist es wirklich net. Ich hatte jetzt Fleisch mit Versand usw. für 30 Euro bestellt und das wird nun so 4 monate halten. Dazu halt das Gemüse aber das hält ja auch ewig und ist net so teuer.

Benutzeravatar

Gabriele
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 338
Mitglieds-Vorname: Gabriele

Re: frischfutterversand

Beitrag von Gabriele » 16. Februar 2008 18:39

Hallo

Ich habe auch seit 2 Wochen mit dem Barfen begonnen, und kaufe bei http://www.futter-fundgrube.de/goshop/

Da ich 6 Chis habe,hab ich 10 Kg verschiedenes Fleisch bestellt. Man kann 500 gr. oder 1000 gr. bestellen, oder noch mehr.
Es kommt in einem großen Stiroporbehälte im Kartoon an.

Lg
Gabriele
Bild

Wir sollten uns bemühen,die guten Menschen zu werden, für die unsere Hunde uns halten.
( Anonymus)


Thema eröffnet:
Sylvi

Re: frischfutterversand

Beitrag von Sylvi » 16. Februar 2008 19:12

Gibt es eigentlich auch so Packungen, die schon BARF-fertig sind? D.h. wo schon alles gemischt ist, mit Gemüse usw.?

Benutzeravatar

Gabriele
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 338
Mitglieds-Vorname: Gabriele

Re: frischfutterversand

Beitrag von Gabriele » 16. Februar 2008 20:34

Huhu

Es gibt Rindfleischmix, Innereien,Lefzen, Lunge, Kopffleisch,Herz, usw.
In den Innereien sind Kehlfleisch, Lefzen, Kopffleisch usw. drin.
Gemüse kann man getrocknet extra bestellen, es gibt alles was man so braucht.
Wenn ich Pute oder Hähnchen gebe kaufe ich das hier frisch ein,nur so Innereien kriegt man ja nicht bei jedem Metzger,
außerdem kann man es gewolft kaufen, und wenn es immer noch zu groß sein sollte, dann nochmal in den Mixer geben.

Lg
Gabriele
Bild

Wir sollten uns bemühen,die guten Menschen zu werden, für die unsere Hunde uns halten.
( Anonymus)


Thema eröffnet:
poisonivy

Re: frischfutterversand

Beitrag von poisonivy » 16. Februar 2008 23:04

Hallo Sylvi,

wegen dem Fertigbarf... hier ist nochmal der Link von dem Happy Pets.
http://www.happypets-much.de/

dort wird zwar geschrieben es ist alles drin, aber ich persoenlich wuerde noch Gemuese druntermischen. Ich hatte mal einige Probepackungen bestellt. Ivy mochte es ^^

LG
unha


Thema eröffnet:
Toska

Re: frischfutterversand

Beitrag von Toska » 16. Februar 2008 23:16

Huhu

Happypets
Der Gemüseanteil in unseren Rohfuttermahlzeiten beträgt ca. 15 %.

Das ist eindeutig zu wenig
Ein "normal gwichtiger" Chi sollte ca. 1/3 Gemüse unters Fleisch bekommen


Das trockengemüse von herrmanns ist klasse und ich kann es nur empfehlen
ca. 4-5 löffel 15 minuten lang in lauwarmem wasser einweichen (ich nehme immer soviel wasser bis das gemüse bedeckt ist), ab in den mixer, in ein tubber döschen und in den Kühlschrank.......dann hat man bei 2 Hunden für 2 tage das Gemüse


Thema eröffnet:
poisonivy

Re: frischfutterversand

Beitrag von poisonivy » 17. Februar 2008 00:13

Hey Petra,

der Tip mit dem Trockengemuese ist gut. Werd ich mal ausprobieren.
Sonst nehm ich zu meinem Barf immer frisches Gemuese, aber manchmal hat man einfach mal nix zur Hand.. hehe, das kommt bei mir manchmal vor, da ich nicht so der Gemuesefan bin. :oops:

LG
unha


Thema eröffnet:
ElectricKitty

Re: frischfutterversand

Beitrag von ElectricKitty » 17. Februar 2008 10:39

@ Toska

Wo kaufst du das Trockengemüse von "Herrmanns"?
Gibts das im normalen Shop?


Thema eröffnet:
Toska

Re: frischfutterversand

Beitrag von Toska » 17. Februar 2008 10:41

Huhu :)

Ich bestelle das immer bei http://www.onlynaturalpet.eu


Thema eröffnet:
ElectricKitty

Re: frischfutterversand

Beitrag von ElectricKitty » 17. Februar 2008 10:43

@Toska: Vielen Dank ;)

Wäre prima wenn wir eine Futter-Online-Shopliste erstellen würden :D .


Thema eröffnet:
Tanja

Re: frischfutterversand

Beitrag von Tanja » 18. Februar 2008 08:17

@ Toska: Danke, da bin ich ja noch nicht draufgekommen, ich wollte heute schon mein getrocknetes Gemüse weiterverschenken, aber das wär ja noch ein Versuch wert es zu pürieren. Ich hab mir ne Tüte geholt und am morgen einfach so unters Futter, meine Küche sah echt klasse aus.... am abend hab ich es dann eingeweicht und meine Mädels haben wieder alles schön verteilt. Bin jetzt wieder umgestiegen :D

Antworten