Druckverband anlegen

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
birgid

Druckverband anlegen

Beitrag von birgid » 14. Februar 2008 19:11

Hallo zusammen,

hier mal zum nachlesen, ich finde es immer wichtig gerade wenn man nicht in einer Stresssituation ist so was in Ruhe durchzulesen. Mir bringt das immer Sicherheit, und bleibt im Hinterkopf.

Wie lege ich einen Druckverbandes an?

Ein Druckverband wird angelegt, wenn eine Blutung nicht zu stoppen ist. Wichtig dabei ist, dass ihr darauf achtet, dass der Verband nicht zu lange dran bleibt. Nach 10 Minuten müsst ihr den Druckverband dann wieder lösen und wieder neu angelegen.


Folgende Materialien benötigt ihr um so einen Druckverband anzulegen:

Eine Mullbinde zum verbinden.
Saubere Wundauflage
Eine verpackte Mullbinde oder Stoff zum abdrücken
Klebeband oder Haftbinde


Druckverband anlegen

Zuerst müsst ihr die Wunde mit einer sauberen Wundauflage abdecken. Dann ein Päckchen Verband drauf und den unter Druck mit eine Binde fixieren. Mit Haftbinde und Klebeband das ganze festigen, und schnellstens zum Tierarzt.

Antworten