Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen


Moderator: Experten-Team


Puppe84
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1541
Mitglieds-Vorname: Steffi

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Puppe84 » 18. August 2013 21:16

Beitrag von Puppe84 » 18. August 2013 21:16

Nein die Erfahrungsberichte kommen jetzt, Cleo musste in der Wohnung Probelaufen.

Yippie, hier sind unsere Bilder. Also erstmal nochmal vielen dank für das schöne Geschirr, denke für Cleo ist es nicht zu steif, die gute hat aber auch 6,3 kg.

Schaut selbst der arme Chi-Mops Cleo... Mama quält dich immer so...
Bild

Bild


Etwas zu viel Fell, versteckt vorne das Geschirr
Bild


Mina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5488
Mitglieds-Vorname: Lisa
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Mina » 18. August 2013 21:27

Beitrag von Mina » 18. August 2013 21:27

Woww das Geschirr sieht toll aus. Es gibt ja auch Norweger aus Leder, eine Bekannte hat so ein Selbstgemachtes aus Leder und Biothane ist ja ähnlich. Das aus Leder ist auch Steif aber sitzt super.
Auch die Fraben sind toll, ich glaub Mina brauch auch ein Biothanes Geschirr :pfeifen:


melly
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1910
Mitglieds-Vorname: melly

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon melly » 18. August 2013 21:45

Beitrag von melly » 18. August 2013 21:45

das ist aber sehr hübsch geworden, sehr schöne Farben :beifall:


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 18. August 2013 21:46

Beitrag von Chibuty » 18. August 2013 21:46

:lachen dann mal los mit dem basteln Lisa

@Puppe, danke für die schönen Bilder :wolke:


Mina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5488
Mitglieds-Vorname: Lisa
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Mina » 18. August 2013 21:53

Beitrag von Mina » 18. August 2013 21:53

[quote="Chibuty"]:lachen dann mal los mit dem basteln Lisa

quote]


Ich hab da keine Gedult zu, Geschirre zu basteln ;)


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 18. August 2013 22:08

Beitrag von Chibuty » 18. August 2013 22:08

Na dann bekommen wir das sicherlich hin - du gibst mir das Material was ich verarbeiten darf, die Mädels freuen sich über etwas zu naschen und dann wird Mina auch ein Prototypträger :lachen :springen:


serotoniin

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon serotoniin » 19. August 2013 08:57

Beitrag von serotoniin » 19. August 2013 08:57

Toll sehen die aus ! wirklich gute arbeit gemacht aber es kommt eben nix an die "normalen" Melli's ran :wolke:


Nicci

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Nicci » 19. August 2013 09:30

Beitrag von Nicci » 19. August 2013 09:30

Oh das sieht ja klasse aus.
Für Schmuddelwetter und Badeausflüge perfekt
denn dazu ist das Melli's aus Gurtband wie ich finde
zu schade!
Bin gespannt auf weitere Bericht der Prototyp-
träger!!


timsha
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5226
Mitglieds-Vorname: Elke

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon timsha » 19. August 2013 10:44

Beitrag von timsha » 19. August 2013 10:44

Mina hat geschrieben:Woww das Geschirr sieht toll aus. Es gibt ja auch Norweger aus Leder, eine Bekannte hat so ein Selbstgemachtes aus Leder und Biothane ist ja ähnlich. Das aus Leder ist auch Steif aber sitzt super.
Auch die Fraben sind toll, ich glaub Mina brauch auch ein Biothanes Geschirr :pfeifen:
Ich habe für die Jungs Ledergeschirre und die sind wirklich weicher, als das Biothane. :grins:

Im übrigen wirkt sich Kälte auch auf Biothane aus, es wird dann noch steifer.


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 5. Dezember 2013 18:50

Beitrag von Chibuty » 5. Dezember 2013 18:50

Ich zitiere den Beitrag von Birgit mal hier in meine Biothane Werke:
Birgit657 hat geschrieben:für Piccolino läuft es gerade riiiiiiiichtig GUT, jeden Tag ein Päckchen :lachen

heute kam wieder eins.......
die Chibuty-Melli hat ein Geschirr mit Schleppleine gezaubert :jubel:
es sitzt perfekt und eine sooooooo tolle Farbe, ratet mal :kicher:
nun kommen Bilder:

es sitzt perfekt.......
Bild

Bild

Bild

und nun noch einmal ohne Piccolino
Bild

Nun noch etwas Geduld - Cleo von Puppe84 trägt ihren Prototypen nun seit einigen Monaten und Steffi ist zufrieden und Cleo auch. Nun testet Picco das Geschirr in Chigröße und wenn Birgit dann sagt: TEST BESTANDEN und das auch nicht nur von zwei mal anziehen :D dann können die Geschirre ab Mitte Januar 2014 bei mir bestellt werden. Da werde ich dann noch mal einen Sammelaufruf machen. Da die Biothane Haltung nicht so einfach ist (Farben färben untereinander ab) und auch teurer als Gurtband, werde ich alle Bestellungen sammeln und dann die Biothane bestellen.

Die passenden Schleppleinen dazu bekommt Ihr dann bei unserer Lisa (Mina) in ihrem Shop - da kann ich dann entweder für euch bestellen oder aber Ihr kauft direkt bei ihr ein - lohnt sich immer, denn was Feines für die Fellnasen findet man immer bei ihr *daumenhoch*


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11458
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Birgit657 » 5. Dezember 2013 19:01

Beitrag von Birgit657 » 5. Dezember 2013 19:01

OK, dann werde ich von Zeit zu Zeit mal berichten :ja:


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 5. Dezember 2013 20:43

Beitrag von Chibuty » 5. Dezember 2013 20:43

Das wäre super Birgit - denn nur wenn wirklich alles gut ist gehe ich in Produktion :ja:


Puppe84
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1541
Mitglieds-Vorname: Steffi

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Puppe84 » 5. Dezember 2013 22:38

Beitrag von Puppe84 » 5. Dezember 2013 22:38

:gassi2: also Cleo und ich, das hat sie mir verraten, sind Super zufrieden! Sie lässt es sich gerne anziehen, es ist überhaupt nicht steif und lässt sich Super schnell säubern, einfach toll. :beifall: danke nochmals melli


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 6. Dezember 2013 07:22

Beitrag von Chibuty » 6. Dezember 2013 07:22

Sehr gern Steffi :bussi:


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 11. Februar 2014 20:19

Beitrag von Chibuty » 11. Februar 2014 20:19

Nun testen auch die Mädels von Jackymay die Geschirre :wink:

Dieses in orange tritt morgen die Reise an

Bild

Bild

Leider habe ich momentan noch so viel um die Ohren und zu nähen, so dass die Biothane Geschirre noch nicht richtig im Programm sind - aber wer eins haben mag, der darf sich natürlich gern melden. Ich hoffe dass ich es im Frühjahr nun noch hinbekomme es offiziell verkünden zu können mit den Biothane Geschirren :ja:


Jackymay

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Jackymay » 11. Februar 2014 21:09

Beitrag von Jackymay » 11. Februar 2014 21:09

schaut toll aus ! für meine Jägerin :huepf:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11458
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Birgit657 » 11. Februar 2014 21:25

Beitrag von Birgit657 » 11. Februar 2014 21:25

Rita, deine Jägerin wird begeistert sein :ja:
Piccolino hat es vom ersten Tag an super gerne getragen und es kommt bei dem Schmuddelwinter fast täglich zum Einsatz,
es ist schnell gereinigt und wirklich nicht steif wie man vermutet, wir lieben unser Geschirr und Leine :himmeln: wie alle Anderen von Melli :ja:


Jackymay

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Jackymay » 11. Februar 2014 21:37

Beitrag von Jackymay » 11. Februar 2014 21:37

Birgit,wir haben schon das gleich grüne wie Piccolino.Trägt J.---klasse !


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11458
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Birgit657 » 20. Oktober 2016 16:10

Beitrag von Birgit657 » 20. Oktober 2016 16:10

was bin ich mal wieder froh, dass ich die Biothane-Geschirre von Melli habe, bei diesem Schmuddelwetter ein absolutes muss :ja:

Bild

sie sind sooooo praktisch, leuchten schön und sehen auch noch toll aus, schnell gereinigt.... ach einfach nicht mehr weg zudenken,
Melli, du Meisterin der Geschirre :bussi:


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 20. Oktober 2016 16:28

Beitrag von Chibuty » 20. Oktober 2016 16:28

Wie süß Birgit :bussi:

Danke für die Bilder und die Rückmeldung - freut mich, dass sie noch immer fleißig ihren Einsatz finden :herzen:


Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3490
Mitglieds-Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Bärbel » 20. Oktober 2016 16:41

Beitrag von Bärbel » 20. Oktober 2016 16:41

schick,
die Nietenschrauben rosten die eigentlich?
Ich habe meine Leinen genäht, sieht aber nicht so besonders aus....
Wie teuer würde so ein Geschirr werden?
Zuletzt geändert von Bärbel am 20. Oktober 2016 16:49, insgesamt 1-mal geändert.


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11458
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Birgit657 » 20. Oktober 2016 16:48

Beitrag von Birgit657 » 20. Oktober 2016 16:48

Bärbel hat geschrieben:schick,
die Nietenschrauben rosten die eigentlich?
nein absolut nicht :nono:


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 20. Oktober 2016 17:36

Beitrag von Chibuty » 20. Oktober 2016 17:36

Die Geschirre liegen bei 20€ um und bei - da das Material sehr teuer ist, kaufe ich immer nur das was ich benötige (leider mit etwas Verschnitt) und die Portokosten sind leider auch immer hoch.

Mache die Biothane Geschirre nur auf Kundenwunsch ;)


Jacky0809
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11717
Mitglieds-Vorname: Kerstin

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Jacky0809 » 21. Oktober 2016 17:44

Beitrag von Jacky0809 » 21. Oktober 2016 17:44

Sehr schick. :wolke:
Wäre vielleicht auch mal eine Überlegung wert. :)


svenja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 263
Mitglieds-Vorname: svenja

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon svenja » 22. Oktober 2016 10:50

Beitrag von svenja » 22. Oktober 2016 10:50

Die sind ja super melli. :himmeln: welche Farben bekommst du denn davon? Ich würde super gerne für meine Mädels zwei nehmen. Da hat Birgit zur richtigen Zeit Werbung gemacht. :kicher: :ja:


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 22. Oktober 2016 12:06

Beitrag von Chibuty » 22. Oktober 2016 12:06

Hihi Svenja, immer diese Versuchungen :D

Die Farben gibt es in Neonfarben: gelb, orange, Pink, grün


Thema eröffnet:
Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28982
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Chibuty » 5. November 2016 17:22

Beitrag von Chibuty » 5. November 2016 17:22

Für zwei Zwerge sind die Geschirre fertig, für die anderen beiden muss ich meine Finger etwas erholen :D dann zeige ich die auch :wink:


Bild


Jacky0809
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11717
Mitglieds-Vorname: Kerstin

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Jacky0809 » 5. November 2016 17:37

Beitrag von Jacky0809 » 5. November 2016 17:37

Schööön. :wolke: Und ich weiß auch, welche Zwerge die bekommen werden. :kicher:
Dann erhol' jetzt mal Deine Fingerchen. :streicheln:


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5734
Mitglieds-Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon Käferchen » 5. November 2016 22:01

Beitrag von Käferchen » 5. November 2016 22:01

Oh, die sehen aber toll aus :beifall: !
Da is wohl nix mit Nähmaschinchen Melli, da ist Fingerfertigkeit gefragt :sport1: :kicher:


petra06
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3698
Mitglieds-Vorname: petra
Kontaktdaten:

Re: Meine ersten Biothane Werke - unsere Prototypen

Beitragvon petra06 » 5. November 2016 22:53

Beitrag von petra06 » 5. November 2016 22:53

Die sind ja super :ja: , da weis ich schon was meine 2 Dreckspatzen im Neuen Jahr bekommen werden :beifall:

Antworten