der Schmerz zerreißt mich

Aktuelle Suchmeldung

Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11368
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Birgit657 » 24. März 2017 19:12

Beitrag von Birgit657 » 24. März 2017 19:12

eine kleine Auszeit muss mal sein, du hast es richtig gemacht, hatte dir ja schon geschrieben, mein Bauch sagt auch, sie kommt wieder :bussi:
wir alle hoffen, glauben und beten für dich und Heidi :bussi: :bussi:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 8770
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon callie » 24. März 2017 22:53

Beitrag von callie » 24. März 2017 22:53

Liebes Doreenchen ich kann dich sehr gut verstehen dass dir kein Essen schmeckt und du zu nichts fähig bist. :streicheln:
Wenigstens hattest Du gestern ein kleines bisschen Ablenkung :ja:
Wir halten weiter wie versprochen sämtliche Daumen und Pfoten damit dein Baby bald gefunden wird :bussi: :bussi:


Sonja B.
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3295
Mitglieds-Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Sonja B. » 24. März 2017 23:03

Beitrag von Sonja B. » 24. März 2017 23:03

Es ist gut, dass ihr einen schönen Tag hattet und du mal abgelenkt wurdest, so gut es halt geht.

Ich kann mir gut vorstellen, dass du zu nichts in der Lage bist. Dieser Albtraum hält dich gefangen. Ich denke auch ganz viel an dich und Heidi und drücke weiterhin die Daumen. :bussi:


BerrysFrauchen
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2046
Mitglieds-Vorname: Daniela
Kontaktdaten:

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon BerrysFrauchen » 25. März 2017 06:48

Beitrag von BerrysFrauchen » 25. März 2017 06:48

So schlimm, dass Heidi immer noch unterwegs ist. Aber vielleicht ist sie ja unterwegs nach Hause. Das hört man ja schon mal, dass Hunde auch über weite Strecken nach Hause finden. Wir drücken auf jeden Fall weiter die Daumen :bussi:


mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5645
Mitglieds-Vorname: Mandy

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon mausbein » 25. März 2017 10:43

Beitrag von mausbein » 25. März 2017 10:43

Immer noch kein Zeichen von Heidi, ich schaue jeden Tag hier rein und hoffe so auf
gute Neuigkeiten. Ich drücke weiter die Daumen und denke an euch :bussi:


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5972
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Udina » 25. März 2017 14:29

Beitrag von Udina » 25. März 2017 14:29

Geht mir genauso , immer schaue ich hier rein in der Hoffnung das Doreen ihr Baby Heidi endlich in den Armen halten kann,

Ich jedenfalls drücke ganz doll und fest



Bild


Michaela
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 511
Mitglieds-Vorname: Michaela

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Michaela » 25. März 2017 17:27

Beitrag von Michaela » 25. März 2017 17:27

Was ist mit der TK geworden? Hat die noch Kontakt mit Heidi?


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5972
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Udina » 25. März 2017 20:42

Beitrag von Udina » 25. März 2017 20:42

@ Michaela , habe leider keine Ahnung , und wen ich ehrlich sein soll sagt mir mein Bauchgefühl- das irgend jemand Heidi wohl gefunden haben sollte und sie einfach mit genommen hat, es sind doch nun schon so viele Tage vergangen und Heidi ist bisher immer noch nicht gefunden wurde :ergeben:


Sonja B.
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3295
Mitglieds-Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Sonja B. » 25. März 2017 23:57

Beitrag von Sonja B. » 25. März 2017 23:57

Ich schaue auch immer wieder rein in der Hoffnung, endlich die erlösende Nachricht zu lesen. Ich denke immer an euch und drücke weiter die Daumen.

Mich würde auch interessieren, was die TK sagt.


Thema eröffnet:
doreen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7250
Mitglieds-Vorname: doreen

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon doreen » 26. März 2017 01:09

Beitrag von doreen » 26. März 2017 01:09

Jeder Tk erzählt was anderes. Möchte von denen nichts mehr hören. :wut:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 8770
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon callie » 26. März 2017 01:21

Beitrag von callie » 26. März 2017 01:21

Liebes Doreenchen ich würde so gerne an die TK glauben, aber mein ganz normaler Verstand sagt mir die wollen alle nur Kohle machen :ergeben:
Bitte höre wirklich nicht mehr auf das Geschwätz :bussi:


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5972
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Udina » 26. März 2017 13:19

Beitrag von Udina » 26. März 2017 13:19

Ja Gabi da muss ich dir vollkommen recht geben- , wenn ich könnte und die Möglichkeit hätte würde ich so gern Doreen helfen das sie ihr Baby Heidi endlich wieder in den Armen halten darf , Menno es sind doch nun schon so viele Tage vergangen, und immer noch keine Spur von Heidi - wo ist nur die kleine Maus????


Sandymausi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 67
Mitglieds-Vorname: Jutta

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Sandymausi » 27. März 2017 13:48

Beitrag von Sandymausi » 27. März 2017 13:48

Meine Güte habt ihr den kleinen Spatz immer noch nicht gefunden :weinen2:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11368
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Birgit657 » 27. März 2017 20:16

Beitrag von Birgit657 » 27. März 2017 20:16

wenn man wüsste das Heidi von jemanden gefunden wurde und sie lieb behandelt wird, dann könnte man zwar schwer .......
aber man würde eventuell damit leben müssen, es gibt nichts schlimmeres als Ungewissheit :weinen2:
liebe Doreen fühl dich weiterhin umärmelt :bussi:


hannibal und steffie
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 980
Mitglieds-Vorname: Steffie

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon hannibal und steffie » 27. März 2017 20:27

Beitrag von hannibal und steffie » 27. März 2017 20:27

doreen hat geschrieben:Jeder Tk erzählt was anderes. Möchte von denen nichts mehr hören. :wut:
Ich glaub auch das das irgendwie Schwachsinn ist


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5972
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Udina » 27. März 2017 20:31

Beitrag von Udina » 27. März 2017 20:31

Sandymausi hat geschrieben:Meine Güte habt ihr den kleinen Spatz immer noch nicht gefunden :weinen2:

Nein leider immer noch keine Spur von Heidi, dass sie gefunden wurde :weinen2:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 8770
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon callie » 27. März 2017 23:56

Beitrag von callie » 27. März 2017 23:56

Liebe Birgit da hast Du recht, die Ungewissheit ist das aller, aller schlimmste! Ich überlege so oft wo Heidilein vielleicht sein könnte und bin sehr traurig :weinen2:
Für dich liebes Doreenchen muss es die Hölle sein :streicheln: :bussi:


Pirri
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2754
Mitglieds-Vorname: Rosina

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Pirri » 28. März 2017 11:51

Beitrag von Pirri » 28. März 2017 11:51

Ich habs gerade gelesen ....das ist ja ganz schrecklich :weinen2:

meine Daumen sind ganz fest gedrückt, dass die kleine Maus wieder nach Hause findet :streicheln:



Liebe Grüße

Rosina mit Pirri und Lea


Sonja B.
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3295
Mitglieds-Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Sonja B. » 28. März 2017 14:13

Beitrag von Sonja B. » 28. März 2017 14:13

Ja, man schaut und hofft immer, dass die Lütte wieder auftaucht. Und immer noch keine erlösende Nachricht. :weinen2:


Thema eröffnet:
doreen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7250
Mitglieds-Vorname: doreen

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon doreen » 28. März 2017 15:37

Beitrag von doreen » 28. März 2017 15:37

Ich kann euch nicht erklären wie schlimm dieses Gefühl ist. Rund um die Uhr mache ich mir sorgen um mein Baby. Sie fehlt so unsagbar. Am schlimmsten ist die Ungewissheit. :weinen2:
Ich danke euch für euer Mitgefühl und die Hoffnung, die ihr mir gebt :bussi:


Chico
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2501
Mitglieds-Vorname: Conny

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Chico » 28. März 2017 16:39

Beitrag von Chico » 28. März 2017 16:39

ach Mann das ist wirklich so traurig, ich schaue auch immer wieder hier rein, in der Hoffnung die kleine ist wieder zu Hause.
Doreen ich kann mir das gar nicht vorstellen aber es muss so weh tun. :weinen1:


Ich

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Ich » 28. März 2017 19:47

Beitrag von Ich » 28. März 2017 19:47

Auch wenn man noch soweit weg ist, überlegt man wie man helfen kann. Leider fehlen da die Ideen was man noch tun könnte.
Mehr als Anzeigen durchsehen und auch auf anzeigen die unscheinbar sind ( da keine genauen Angaben oder Bild zum abzugeben Chihuahua ) anfragen ob man mehr Info als "Interessent" bekommt ...fällt mir nicht ein.

Heidi muss doch irgendwo sein. Sie löst sich doch nicht in Luft auf.


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5972
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Udina » 28. März 2017 20:27

Beitrag von Udina » 28. März 2017 20:27

Also ich vermute mal das jemand die kleine Heidi gesehen hat und einfach mit genommen hat- ist halt so ein Bauchgefühl von mir, denn es kann ja nicht sein das Heidi nun schon seit Wochen gesucht wird und immer noch keine Spur von ihr- mir tut nur Doreen so unendlich leid, dass sie ihr Baby immer noch nicht in den Armen schlissen kann- ich wünsche es Doreen so sehr!!!


Krümelchen
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 308
Mitglieds-Vorname: Julia

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Krümelchen » 29. März 2017 18:27

Beitrag von Krümelchen » 29. März 2017 18:27

Das ist ja so grauenhaft :weinen2: :weinen2: :weinen2: Ich drücke dir ganz fest die Daumen und wünsche dir von Herzen, dass ein Wunder geschiet und du Heidi bald wieder in die Arme schließen kannst :streicheln:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11368
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Birgit657 » 29. März 2017 21:05

Beitrag von Birgit657 » 29. März 2017 21:05

Julia, auf ein Wunder hoffe ich auch noch immer


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5972
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Udina » 29. März 2017 21:13

Beitrag von Udina » 29. März 2017 21:13

Julia auf ein Wunder hoffe ich auch noch, aber ich habe die Befürchtung, dass klein Heidi einfach geklaut wurde und einfach mit genommen wurde ...


mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5645
Mitglieds-Vorname: Mandy

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon mausbein » 3. April 2017 21:48

Beitrag von mausbein » 3. April 2017 21:48

:( gibt es denn gar nichts neues, keine Sichtung irgendwas ? Ach man ich muss jeden Tag an Heidi denken. Ich hoffe sogar das sie jmd gefunden hat und nicht mehr hergeben mag. Die Ungewissheit ist doch die Hölle :(


ninaby
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1592
Mitglieds-Vorname: Ulli

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon ninaby » 3. April 2017 22:04

Beitrag von ninaby » 3. April 2017 22:04

Leider gibt es gar nichts Neues, keine winzige Spur :weinen2:


DonJuan

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon DonJuan » 3. April 2017 22:19

Beitrag von DonJuan » 3. April 2017 22:19

Ich glaube nicht, dass Doreen Heidi je wieder in ihre Arme schließen kann.
Im schlimmsten Fall ist Heidi längst gestorben, oder sie wurde geklaut und ist längst über die Grenze gebracht worden.
Aber vielleicht passiert ja irgendwann doch noch ein Wunder.


Sonja B.
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3295
Mitglieds-Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: der Schmerz zerreißt mich

Beitragvon Sonja B. » 3. April 2017 22:54

Beitrag von Sonja B. » 3. April 2017 22:54

Es ist unglaublich, das die Lütte nirgends gesehen wird. Eigentlich kann sie doch nur jemand mitgenommen haben.

Ach, Doreen, ich wünsche es euch so sehr, dass ihr sie wiederseht :bussi:

Antworten