Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Denkt bitte an die Kotuntersuchung


Thema eröffnet:
Tinkerbell
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 3089
Vorname: Anna
Vorname: Anna
Kontaktdaten:

Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Tinkerbell » 9. April 2018 12:35

Beitrag von Tinkerbell » 9. April 2018 12:35

Huhu ihr Lieben,

ich wollte hier nur nochmal alle Teilnehmer bitten, wie jedes Jahr an eine aktuelle Wurm/Giardien-Untersuchung zu denken :wink: damit wir alle keine bösen Überraschungen von Usedom mit heim nehmen :bussi:

Ich mache es immer in München:

Hier der Link für die Untersuchung

http://www.para.vetmed.uni-muenchen.de/ ... ntiere.pdf


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6417
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Udina » 9. April 2018 12:55

Beitrag von Udina » 9. April 2018 12:55

Bei Udina ist alles im grünen Bereich, wrde entwurmt , meine TÄ hat sie gründlich untersucht- keine Würmer / Giardien . :wink:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29648
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Chibuty » 9. April 2018 16:00

Beitrag von Chibuty » 9. April 2018 16:00

Auch wenn wir nicht dabei sind - haben auch gerade untersuchen lassen und sind alle clean :D

Ich lasse es immer in Berlin machen, hier die Übersicht der Untersuchungsanträge:

http://www.vetmed.fu-berlin.de/einricht ... index.html


Chrissy
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 13779
Vorname: Chrissy
Vorname: Chrissy
Kontaktdaten:

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Chrissy » 9. April 2018 20:10

Beitrag von Chrissy » 9. April 2018 20:10

Na das ist wohl jetzt schon etwas spät :ergeben:


Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11722
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Yvonne » 9. April 2018 20:25

Beitrag von Yvonne » 9. April 2018 20:25

Die sind doch schnell mit den Ergebnissen.


Gabi
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5330
Vorname: Gabi
Vorname: Gabi

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Gabi » 9. April 2018 20:28

Beitrag von Gabi » 9. April 2018 20:28

Ich habe Henrys Kot im Februar testen lassen. Da war alles OK :ja:


Thema eröffnet:
Tinkerbell
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 3089
Vorname: Anna
Vorname: Anna
Kontaktdaten:

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Tinkerbell » 9. April 2018 21:23

Beitrag von Tinkerbell » 9. April 2018 21:23

Chrissy hat geschrieben:
9. April 2018 20:10
Na das ist wohl jetzt schon etwas spät :ergeben:
Besser spät als nie :kicher:


mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5793
Vorname: Mandy
Vorname: Mandy

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon mausbein » 10. April 2018 07:22

Beitrag von mausbein » 10. April 2018 07:22

Mich würde interessieren was ihr bezahlt wenn ihr den Kot selbst in ein Labor einschickt ? Alles in ein Röhrchen, Zettel ausfüllen und abschicken ? Ich habe das große Kotbild beim Tierarzt machen lassen, die haben es in ein Labor hier in Cottbus geschickt. Pro Hund 70 €.


Thema eröffnet:
Tinkerbell
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 3089
Vorname: Anna
Vorname: Anna
Kontaktdaten:

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Tinkerbell » 10. April 2018 10:07

Beitrag von Tinkerbell » 10. April 2018 10:07

mausbein hat geschrieben:
10. April 2018 07:22
Mich würde interessieren was ihr bezahlt wenn ihr den Kot selbst in ein Labor einschickt ? Alles in ein Röhrchen, Zettel ausfüllen und abschicken ? Ich habe das große Kotbild beim Tierarzt machen lassen, die haben es in ein Labor hier in Cottbus geschickt. Pro Hund 70 €.
Also ich zahle so zwischen 20-30 € glaube ich wenn ich Würmer und giardien testen lasse :wink:

Ich schicke auch nur ein Röhrchen mit dem kot von allen dreien hin, da ich eh alle behandeln müsste, falls einer was hätte :kicher: spart man einiges :wink:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29648
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Chibuty » 10. April 2018 10:12

Beitrag von Chibuty » 10. April 2018 10:12

Mandy bei dem Profil was du machen lässt, was ist denn da alles drin? Wahrscheinlich weit mehr als Giardien, Würmer und Kokzidien oder?

So eines hatte ich bei Leo damals machen lassen und musste 134€ zahlen.

Jetzt liege ich preislich unter 30€. Der Berlin Link von mir. Da kannst du über das Menü auch alle Preise anschauen.


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36065
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon eumeline » 10. April 2018 12:07

Beitrag von eumeline » 10. April 2018 12:07

Ich hätte es auch fast verschwitzt :angst:


mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5793
Vorname: Mandy
Vorname: Mandy

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon mausbein » 10. April 2018 13:52

Beitrag von mausbein » 10. April 2018 13:52

Melli alles, ich hab gesagt ich will ein großes Kotbild komplett. Hab die Rechnung vom Labor da. Das ist von Gina
Bild


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29648
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Chibuty » 10. April 2018 14:04

Beitrag von Chibuty » 10. April 2018 14:04

Das ist ja doch relativ normal - da würde ich selber einsenden. Bei uns hatte ich damals einen Bogen vom TA bei und es wurden glaube ich an die 70-80 Sachen getestet.

Wenn ich dran denke suche ich es mal raus.


Sonnenstrahlen
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 341
Vorname: Vanessa
Vorname: Vanessa

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Sonnenstrahlen » 11. April 2018 06:14

Beitrag von Sonnenstrahlen » 11. April 2018 06:14

Unsere Mäuse sind auch fit und im Februar wieder untersucht worden. :ja:
Entwurmen auch regelmäßig.


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 288
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Kerstin » 11. April 2018 14:54

Beitrag von Kerstin » 11. April 2018 14:54

Waren grade letzte Woche zum Check...alles prima :-)


Alma
Chiwelpe
Chiwelpe
Beiträge: 2
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Alma » 14. April 2018 14:06

Beitrag von Alma » 14. April 2018 14:06

Nun kriege ich aber einen Schreck. Ich habe mich das erste Mal für das Treffen angemeldet und lese eben gerade, daß wir eine Kotuntersuchung vorlegen müssen. Ich gehe Montag gleich zum Tierarzt. Hoffentlich reicht die Zeit. Wie lange dauert sowas oder sollte ich lieber in eine Tierklinik fahren?


Gabi
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5330
Vorname: Gabi
Vorname: Gabi

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Gabi » 14. April 2018 14:42

Beitrag von Gabi » 14. April 2018 14:42

Also von "vorlegen müssen" kann keine Rede sein.

Bei der Menge an Hunden versuchen wir hier nur die Ansteckungsmöglichkeiten tunlichst gering zu halten. Deshalb hat es sich so eingebürgert - und das ist ja auch sinnvoll - dass man den Kot vor dem Treffen einmal testen lässt, um diese Ansteckungsquelle gering zu halten.

Wenn du jetzt sofort anfängst Kot zu sammeln, könntest du ihn Montag abend noch zur Post bringen. Schick den Kot doch selber nach Berlin oder München. Die Links dazu findest du weiter oben. Wenn du deine e-mail-Adresse angibst, hast du noch vor dem nächsten Wochenende das Ergebnis :wink:

Das ist natürlich ein Vorschlag - kein Muss :wink:


Alma
Chiwelpe
Chiwelpe
Beiträge: 2
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Alma » 14. April 2018 14:45

Beitrag von Alma » 14. April 2018 14:45

Danke für den Tipp. Das werde ich machen.


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36065
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon eumeline » 14. April 2018 15:36

Beitrag von eumeline » 14. April 2018 15:36

Es ist so, wie Gabi es schreibt, es ist kein Zwang, hält aber das Risiko geringer das Würmer oder Giardien oder andere Parasiten eingeschleppt werden :gassi2:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36065
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon eumeline » 18. April 2018 20:36

Beitrag von eumeline » 18. April 2018 20:36

Puhhhhh, gerade noochmal gut gegangen :kicher:

Durch unseren Kurztrip nach Düsseldorf hätte ich die Kotuntersuchung doch fast vesuselt, aber heute kam auf den letzten Drücker der Bescheid, Alles gut, wir dürfen also morgen auf die Insel :gassi2: :jubel:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11665
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Birgit657 » 18. April 2018 20:43

Beitrag von Birgit657 » 18. April 2018 20:43

bei uns ist das *Souterrain* ebenfalls okay :kicher:


Thema eröffnet:
Tinkerbell
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 3089
Vorname: Anna
Vorname: Anna
Kontaktdaten:

Re: Denkt bitte an die Kotuntersuchung

Beitragvon Tinkerbell » 18. April 2018 21:03

Beitrag von Tinkerbell » 18. April 2018 21:03

Mein Bescheid kam auch erst heute :kicher:

Wie gesagt, besser spät als nie :lachen

Bei uns ist auch alles i.O.der Urlaub kann also kommen :wolke:

Antworten