Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Infos zu Kauf, Wesen, Haltung, Anforderungen, Erziehung

Moderator: Experten-Team

Antworten
Benutzeravatar

Thema eröffnet:
Jerry
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1196
Mitglieds-Vorname: Patricia und Peter

Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von Jerry » 16. Juni 2017 07:35

Hallo,

....... wir alle haben Kampfhunde


Bild
Bild

Benutzeravatar

Kajo
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 14481
Mitglieds-Vorname: Rolf und Heike

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von Kajo » 16. Juni 2017 08:48

Naja - sicher ist sicher. :chi3: :ergeben: :ja: :wink:
Bild

Benutzeravatar

callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7904
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von callie » 16. Juni 2017 09:12

Was ist da passiert? :weissnicht:
Bild

Benutzeravatar

mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5518
Mitglieds-Vorname: Mandy

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von mausbein » 16. Juni 2017 12:36

Also meine Zwerge würden keinen Wesenstest bestehen :pfeifen: 100 % kampfbereit und größenwahnsinnig
Liebe Grüße ...
Bild
...ohne Hund ist alles doof...


Benutzeravatar

Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11146
Mitglieds-Vorname: Yvonne

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von Yvonne » 16. Juni 2017 12:37

Die haben am Balkon gefeiert und die Nachbarn haben die Polizei gerufen. Kamen dann mit zwei Beamten in die Wohnung und beim verlassen hat Boy den einen am Bein gepackt. Herrchen sagt nur kleiner Kratzer wie von nem Rosenstrauch, der Beamte sieht es etwas anders :(
So steht es geschrieben.
Bild
Gismo, Snoopy, Balou, Yoyo, Rolex, Keno ♥Any woman can be a mother,
but it takes someone special to be a Chihuahua Mom♥

Benutzeravatar

Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5584
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von Udina » 16. Juni 2017 12:54

Boah das ist ja krass :angst:
Bild
Sprich nie ein hartes Wort, womit Du jemanden kränkst.
Du triffst vielleicht ein Herz, viel tiefer als Du denkst!

Benutzeravatar

Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28125
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von Chibuty » 16. Juni 2017 15:01

Ohhh - na das wird bestimmt schwer mit dem Chi wenn die Beamten das durchziehen.

Aber machen wir uns nichts vor, das Verhalten von dem Chi geht gar nicht. Ich würde meine da nicht ausnehmen. Leo geht auch teilweise auf fremde Hosenbeine los, die "hier nicht her gehören ihrer Meinung nach".

Aber da sehe ich es so: Hund ist Hund und egal welche Rasse, bei solchem Vorfall muss identisch gehandelt werden, denn wir wollen ja auch dass unsere Hunde für volle Hunde genommen werden.
Bild

Benutzeravatar

callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7904
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von callie » 16. Juni 2017 16:00

Dankeschön Yvonchen :bussi:
Ich find's traurig wenn der winzige Zwerg wegen so einer Lappalie einen Kampfhundtest machen muss :(
Bild

Benutzeravatar

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 34934
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von eumeline » 18. Juni 2017 11:34

Die spinnen echt, der soll froh sein das es kein Dobermann war, auch ein Chihuahua verteidigt sein Zuhause, wer weiß wie der sich benommen hat :finger:

Psssst, einen Wesenstest würden unsere wohl auch nicht bestehen :nono:
Liebe Grüße von
Bild

Benutzeravatar

Sonja B.
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3250
Mitglieds-Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von Sonja B. » 19. Juni 2017 22:33

Tja, stimmt schon, gleiches Recht für alle. Aber für den Polizisten finde ich es schon peinlich, da so einen Hype draus zu machen.

Wenn wirklich keine Verletzung da ist, sollte doch eine Verwarnung reichen. Die Behörden haben doch genug zu tun.

Benutzeravatar

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 34934
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von eumeline » 20. Juni 2017 10:39

Sonja B. hat geschrieben:Tja, stimmt schon, gleiches Recht für alle. Aber für den Polizisten finde ich es schon peinlich, da so einen Hype draus zu machen.

Wenn wirklich keine Verletzung da ist, sollte doch eine Verwarnung reichen. Die Behörden haben doch genug zu tun.
:ja:
Liebe Grüße von
Bild

Benutzeravatar

Quincy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 298
Mitglieds-Vorname: Ellen

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von Quincy » 20. Juni 2017 11:30

Chibuty hat geschrieben:Ohhh - na das wird bestimmt schwer mit dem Chi wenn die Beamten das durchziehen.

Aber machen wir uns nichts vor, das Verhalten von dem Chi geht gar nicht. Ich würde meine da nicht ausnehmen. Leo geht auch teilweise auf fremde Hosenbeine los, die "hier nicht her gehören ihrer Meinung nach".

Aber da sehe ich es so: Hund ist Hund und egal welche Rasse, bei solchem Vorfall muss identisch gehandelt werden, denn wir wollen ja auch dass unsere Hunde für volle Hunde genommen werden.
Da stimme ich dir zu , denn Hund ist Hund ob klein oder groß

Benutzeravatar

Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2738
Mitglieds-Vorname: Sandra

Re: Ich habe es immer gesagt - ein Chihuahua ist gefährlich

Beitrag von Sandra » 20. Juni 2017 18:10

Das ist ja krass :staunen:

Ich hoffe das geht gut für den Chi und deren Besitzer aus. Andererseits verstehe ich nicht, wie man so feiern kann wenn ein Hund dabei ist. Der Hund war bestimmt total gestresst.

Wir waren mal in einem Geschäft, als drei Polizisten die dort wegen einer Demo waren mit Kampfkleidung ins Geschäft kamen um auf das WC zu gehen.

Meine zwei haben sich gar nicht gerührt.....sie wurden von den Polizisten gar nicht wahrgenommen.

Ich war so stolz auf meine zwei Süßen.

Antworten