Hilfe! 1 Jahr und noch immer nicht stubenrein...

Infos zu Kauf, Wesen, Haltung, Anforderungen, Erziehung

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Schaschi307
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 5
Mitglieds-Vorname: Crisschi

Hilfe! 1 Jahr und noch immer nicht stubenrein...

Beitrag von Schaschi307 » 9. November 2017 19:15

Hallo ihr Lieben,

ich brauche dringend eure Hilfe!
Mein Chi-Rüde Samu ist jetzt 1 Jahr und 3 Monate alt.
Seit ein paar Tagen macht er immer wieder in die Wohnung Pipi und Kaki und das wenn wir aber zuhause sind. Nachts schläft er durch und wenn er alleine ist, dann kann er das alles prima heben.
Wir gehen auch regelmäßig mit ihm Gassi und sobald wir wieder in der Wohnung sind macht er in der Küche Pipi und Kaki. Wir tadeln ihn und er weiß auch das er was falsch macht. Sobald er in die Wohnung macht, rennt er in seinen Korb und wir bemerken erst dann das Maleur.
Wir haben angefangen ihm immer Leckerlies zu geben wenn er draußen macht und ihn doll zu loben.
Bisher ohne positives Ergebnis.
Wir hatten es echt mal gut im Griff...

Leider hat Samu eine schwierige Vergangenheit, er kommt aus einem Zwinger in Polen und war anfangs sehr ängstlich. Fremde Hunde kann er immer noch nicht leiden und er war es nur gewohnt, auf einer Wickelunterlage zu machen. Das haben wir mit viel Geduld ihm abgewöhnt und er macht regelmäßig draußen sein Geschäft.
Abgesehen davon vergöttert er uns mit soviel Liebe. Selbst für seine kleine Größe :)

Nur weiß ich nicht, wieso es jetzt so schwierig mit ihm ist.
Was können wir noch tun?
Vielen Dank für eure Hilfe!

Benutzeravatar

Mina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5438
Mitglieds-Vorname: Lisa
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! 1 Jahr und noch immer nicht stubenrein...

Beitrag von Mina » 11. November 2017 07:24

Verrichtet Samu sein Geschäft auch Draußen? Habt ihr ein Garten oder abgelegene Rasenflächen, wo keine oder sehr selten andere Hunde sind?
Liebe Grüße von Lisa mit Mina

Klick mich!

Benutzeravatar

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35015
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! 1 Jahr und noch immer nicht stubenrein...

Beitrag von eumeline » 11. November 2017 10:52

Das hört sich so an als ob er noch so Einiges zu verarbeiten hat, ich würde das Malheur ohne Aufsehen wegräumen und mal beobachten ob er vorher schnüffelt oder ähnliches, oft übersieht man kleine Hinweise.
Ich denke das bekommt Ihr wieder hin, da ist jetzt Geduld gefragt :gassi2:
Liebe Grüße von
Bild

Benutzeravatar

mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5525
Mitglieds-Vorname: Mandy

Re: Hilfe! 1 Jahr und noch immer nicht stubenrein...

Beitrag von mausbein » 11. November 2017 12:29

Das schafft ihr. Ihr braucht nur Zeit und Geduld. Ich würde auch nicht schimpfen wenn er drinnen macht. Einfach kommentarlos wegräumen. Geht öfter mit ihm raus wenn ihr zu Hause seid. Wie mit einem Welpen. Draußen loben und Leckerli ist gut. Drinnen einfach gar nichts sagen. Er muss erst wieder lernen das man in der Wohnung nicht sein Geschäft verrichtet. Also Geduld, ruhig bleiben und ihm Zeit geben.
Liebe Grüße ...
Bild
...ohne Hund ist alles doof...


Benutzeravatar

percy feinbein
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4168
Mitglieds-Vorname: susanne

Re: Hilfe! 1 Jahr und noch immer nicht stubenrein...

Beitrag von percy feinbein » 12. November 2017 15:13

Bei den kleinen Schatzele mit solch übler Vergangenheit muss man Rückfälle mit bedenken. Ihr streckt ja auch nicht die Segel und holt euch Rat/Hilfe. Ich schließe mich den bisherigen Tips an, nie nicht schimpfen, wenn das zuhause "passiert". Das ist mitunter auch eine Art von (negativ) Bestätigung für das kleine Seelchen. Da weiß Samu dann garnimmer, was tun. Ihr schafft das. Oft ist die Entwicklung verzögert bei traumatisierten Hunden oder sie fallen in alte Verhaltensmuster zurück. Ich drück euch die Daumen! :wink:
Liebe Grüße, von Susanne und dem kleinen fusseligen Tierchen Annabelle :flower3:
Im Herzen Gwyddl, Quentie, Frl.Gisela und Liesel.
All generalizations are false, including this one. Mark Twain.

Benutzeravatar

Chrissy
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 13345
Mitglieds-Vorname: Chrissy
Kontaktdaten:

Re: Hilfe! 1 Jahr und noch immer nicht stubenrein...

Beitrag von Chrissy » 12. November 2017 19:11

Genauso wie es Percy sagt...man muß mit Rückfällen rechnen, habt bitte Geduld und

so wie alle schreiben....nicht schimpfen sondern kommentarlos wegmachen. Es wird

irgendwann aufhören ganz bestimmt :bussi:

Antworten