Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Infos zu Kauf, Wesen, Haltung, Anforderungen, Erziehung

Moderator: Experten-Team


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9426
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby
Birthday

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon callie » 27. Dezember 2017 15:42

Beitrag von callie » 27. Dezember 2017 15:42

Vielen Dank Sarah für deinen Bericht und die süßen Bilder, ich hab oft an euch gedacht und bin so froh weil Donna Lou langsam auftaut :beifall:
Allerdings bin ich total geschockt weil ausgerechnet der Hund von deiner besten Freundin eure kleine Polly tot gebissen hat. :weinen2: das verhalten danach ist absolut traurig und geht natürlich überhaupt nicht :weinen2: ich würde die herzlose Frau Abgrund tief hassen und nie mehr irgendeinen Kontakt wollen :kotz2:


Andi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3580
Vorname: Andrea
Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Andi » 27. Dezember 2017 15:58

Beitrag von Andi » 27. Dezember 2017 15:58

Sarah, das ist sehr traurig und schockierend das Verhalten deiner Freundin.
Ja, es will gut überlegt sein, ob du ihr einen Brief schreibst oder es lieber lässt.
Überlege für dich, was ein Brief ändern würde....


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3138
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Sandra » 27. Dezember 2017 20:46

Beitrag von Sandra » 27. Dezember 2017 20:46

Ich würde den Kontakt zu so einer Person abbrechen. Die ist und war niemals eine Freundin. Wer sich nach so einem Vorfall so schäbig verhält, um den sollte man nicht trauern. Meine Lena wurde auch durch den Hund eines Bekannten geschädigt. Mit dem rede ich kein Wort mehr!


mina1980
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1162
Vorname: Mina
Vorname: Mina

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon mina1980 » 28. Dezember 2017 09:46

Beitrag von mina1980 » 28. Dezember 2017 09:46

Wieder ganz süße Bilder :herzen:

So langsam kommen jetzt ja doch die Fortschritte und es wird immer besser.


Wie furchtbar, dass deine geliebte Penny ausgerechnet vom Hund einer so guten Freundin tot gebissen wurde. Ihr Verhalten, ein absolutes No-Go. Ich glaub ich würde den Kontakt abbrechen. Ich weiß auch nicht ob ich einen Brief schreiben würde. Da sie ja selbst den Kontakt auch meidet, scheint ihr ja nicht viel an eurer Freundschaft gelegen zu sein. Auf so eine Freundin kann man gut verzichten.


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4608
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Sonja » 28. Dezember 2017 10:01

Beitrag von Sonja » 28. Dezember 2017 10:01

Schön zu lesen, dass der Neuzugang nun so richtig auftaut.
Das Verhalten deiner „Freundin“ ist wirklich unter jeder Kritik. Natürlich könntest du einen Brief schreiben. Aber würde der Brief überhaupt noch irgendetwas ändern. Die Verletzungen sitzen tief und ob noch eine Versöhnung möglich ist, das ist sehr ungewiss. Und solltet ihr euch versöhnen, eure Beziehung hat einen Knacks, der aller Wahrscheinlichkeit nach, nie wieder ganz heilen wird.
Also bedenke das, bevor du etwas Schriftliches aus der Hand gibst.


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3138
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Sandra » 28. Dezember 2017 10:58

Beitrag von Sandra » 28. Dezember 2017 10:58

Wenn es dir nach diesem Brief besser gehen würde und du das Gefühl hast du musst noch etwas los werden dann schreibe ihn und leg ihn dann erstmal zur Seite.
Abschicken kannst du ihn immer. Erwarte nicht, dass diese Person ihre Sichtweise oder ihr schäbiges Verhalten ändert.

Du schreibst, dass sie sich als vermutlich als Opfer fühlt. Warum denkst du das?

Was für einen Hund hat deine Bekannte?


Chrissy
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 13725
Vorname: Chrissy
Vorname: Chrissy
Kontaktdaten:

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Chrissy » 28. Dezember 2017 15:44

Beitrag von Chrissy » 28. Dezember 2017 15:44

Ist das schön zu lesen das die kleine Donna so langsam Vertraue gewinnt :wolke:

Das der Hund deiner Freundin deine Penny torgebissen hat ist ja schrecklich und ihr

Verhalten nicht zu entschuldigen. Den Brief würde ich auf jeden Fall schreiben... hier kann

man eigentlich sehr gut ausdrücken wie es in einem aussieht, du kannst ja versuchen nicht

vorwurfsvoll zu sein, sondern ihr mitteilen wie traurig und enttäuscht du bist.


Thema eröffnet:
Deena
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Sarah
Vorname: Sarah

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Deena » 28. Dezember 2017 18:10

Beitrag von Deena » 28. Dezember 2017 18:10

Vielen Dank für eure Anteilnahme!
Ich denke nochmal die erste Januarwoche drüber nach, ob ich ihr was schreibe. Dann muss ich mich eh melden, wenn ich von ihrer Versicherung noch nichts gehört habe weil eigentlich hätten die schon was schicken müssen wo man erst mal Daten und Stellungnahme einträgt und dann wird der Fall geprüft.

Wir haben heute entdeckt, dass Donna PL Probleme hat. Daraufhin habe ich in EBay-Kleinanzeigen eine Warnung vor dem Züchter eingestellt. Das ist die Krönung mit einer Hündn mit offensichtlicher Erberkrankung zu züchten. Ich hoffe, eBay lässt meine Warnung drin.
Aber ich kann nicht alle Facebook Verkaufs Gruppen überwachen. Da kommen tausende Verkaufsanzeigen täglich online...

Edit: EBay hat meine Warnung gelöscht -.- dabei war kein Name genannt


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5763
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Käferchen » 29. Dezember 2017 10:33

Beitrag von Käferchen » 29. Dezember 2017 10:33

Ganz typisch für ebay :wut: , sie unterstützen Hundehändler aber nicht die Leute, die vor diesen Verbrechern warnen wollen.
Und unser Staat schaut diesen Machenschaften fröhlich zu und duldet sie :wut: .


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35918
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon eumeline » 29. Dezember 2017 10:40

Beitrag von eumeline » 29. Dezember 2017 10:40

Wie schön das die Süße so langsam Vertrauen zu Euch hat :gassi2: das mit der Leine wird sie,auch noch lernen.
Das mit Deiner Freundin ist wirklich heftig, wenn Du die Versicherung;g kennst dann kannst Du Dich auch an die wenden u d den Fall melden. Ich weiß w8e man leider, wir mussten auch hilflos zusehen wie ein Schäferhund unsere Cinderella aus dem Leben gerissen hat :weinen1:

Schreiben finde ich immer gut, man kann sich so Einiges von der Seele schreiben ohne unterbrochen zu werden, ob es Deine Freundin dann annimmt ist die andere Frage, aber es wir Dir sicher gut tun.

Weiterhin viel Freude mit Eurer kleinen Maus :ja:


Thema eröffnet:
Deena
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Sarah
Vorname: Sarah

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Deena » 30. Dezember 2017 19:27

Beitrag von Deena » 30. Dezember 2017 19:27

Ich habe diese Ehemalige Freundin gestern zufällig getroffen und sie tat so, als ob sie mich nicht kennen würde. Das ist mir unbegreiflich. Habe sie dann auch nicht beachtet.


:wolke:
Bild


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3138
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Sandra » 30. Dezember 2017 19:47

Beitrag von Sandra » 30. Dezember 2017 19:47

Schönes Bild :wolke:

Was die ehemalige "Freundin" betrifft... unterste Schublade :wut:

Welche Rasse ist ihr Hund?


Thema eröffnet:
Deena
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Sarah
Vorname: Sarah

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Deena » 30. Dezember 2017 19:55

Beitrag von Deena » 30. Dezember 2017 19:55

Sandra hat geschrieben:
30. Dezember 2017 19:47
Schönes Bild :wolke:

Was die ehemalige "Freundin" betrifft... unterste Schublade :wut:

Welche Rasse ist ihr Hund?
Reinrassiger Labrador


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11629
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Birgit657 » 30. Dezember 2017 20:17

Beitrag von Birgit657 » 30. Dezember 2017 20:17

callie hat geschrieben:
27. Dezember 2017 15:42
ich würde die herzlose Frau Abgrund tief hassen und nie mehr irgendeinen Kontakt wollen :kotz2:
genau das dachte ich eben auch :wut:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9426
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby
Birthday

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon callie » 30. Dezember 2017 22:35

Beitrag von callie » 30. Dezember 2017 22:35

Ich find's so gemein weil deine ehemalige Freundin so getan hat als ob sie dich nicht kennen würde :wut: nur gut dass du sie dann auch nicht beachtet hast :bussi:
Das süße Bild von Donna Lou mit deinem Sohn ist herzallerliebst :himmeln: :wolke:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29430
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Chibuty » 31. Dezember 2017 09:04

Beitrag von Chibuty » 31. Dezember 2017 09:04

Mir fehlen zu deiner „Freundin“ Echt die Worte. Wollte schon lang was dazu schreiben, aber ich bekomme das was ich empfinde nicht zu Papier.

Unverständlich :weinen2:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35918
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon eumeline » 31. Dezember 2017 10:54

Beitrag von eumeline » 31. Dezember 2017 10:54

Heftig und auch wenn ma es wegschieben möchte, das tut einfach weh :weinen1:

Süßes Foto :himmeln:


Eyla
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1988
Vorname: Meike
Vorname: Meike

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Eyla » 1. Januar 2018 17:49

Beitrag von Eyla » 1. Januar 2018 17:49

Ein ganz sůsses Bild.


Thema eröffnet:
Deena
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Sarah
Vorname: Sarah

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Deena » 2. Januar 2018 18:36

Beitrag von Deena » 2. Januar 2018 18:36

Vielen Dank für euer Mitgefül :bussi: ihr seid so tolle Menschen!
Ich habe gestern noch mal mit einer Freundin geredet, die davor mit meiner Ehemaligen besten Freundin über die Sache geredet hat und es hat nochmal bestätigt dass sie einfach nur sauer ist weil wir zu ihr in anderen Worten gesagt haben ihr Hund ist gefährlich. Es hat Sie keiner angezeigt und nicht irgendwelche Intriegen gesponnen.
Ich habe mich entschieden ihr nicht zu schreiben sondern unserer gemeinsamen Freundin (sie ist in der Sache auf meiner Seite) gesagt, sie könne ihr ruhig weiter geben, was ich ihr gesagt habe. Und wenn nicht, dann ist es auch gut. Ich muss mich aber nochmal bei ihr melden, wenn ich von ihrer Versicherung nichts höre.

Ein Update zu Donna: an Silvester hatte sie gar keine Angst. Ich vermute ihr Verhalten ist echt aufgrund fehlender Prägung.
Ich gehe jetzt mehrmals am Tag für 2 Minuten mit ihr raus und gewöhne sie in der Wohnung am die Leine. Das sieht echt witzig aus, als wären wir auf Obidience Turnier :D sie läuft perfekt „Fuß“ weil sie lieber hoch genommen werden will :D

Ich muss euch noch was erzählen. Bevor ich Donna gefunden habe, habe ich mich bei einer Züchterin für einen Wurf 2018 unverbindlich vormerken lassen und vergessen ab zu sagen also habe ich natürlich Welpen Fotos erhalten :ergeben:
Oh man, das ist der schönste Wurf, den ich jeh gesehen habe. Eine Hündin schöner wie die andere. Schöner wie in meinen Vorstellungen. Und alles andere ist auch super auf den Fotos mit vergangenen Würfen, sieht man dass die Welpen super geprägt werden und so weiter.
Wie stellt man sein Herz ab und schaltet seinen Verstand an? Bitte dringend Tipps! ;-)


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29430
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Chibuty » 2. Januar 2018 18:40

Beitrag von Chibuty » 2. Januar 2018 18:40

Das ist doch wunderbar, dass Donna solche Fortschritte macht :gassi2: das freut mich riesig mit euch!

Deine damalige Freundin hat ein sehr eigenartiges Verhalten, ich würde mich in Grund und Boden schämen und würde alles in Bewegung bringen, das in „Ordnung“ zu bringen.

Tja, das mit dem Welpen ist dann wohl Schicksal :lachen was sagt denn dein Mann dazu? Vielleicht wäre es für Donna ja eine Bereicherung eine Freundin auf Augenhöhe zu bekommen :ja: da wo zwei satt werden, wird auch ein dritter satt ;)


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35918
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon eumeline » 2. Januar 2018 19:07

Beitrag von eumeline » 2. Januar 2018 19:07

Hi,

mit Deiner ehemaligen Freundi. Kannst Du nur noch schauen Alles zu klären und dann, wenn es auch weh tut, die Freundschaft abhaken.

Schön, das die Süße Fortschritte macht, ich finde sie soooooo goldig :himmeln:

Tja und das mit den Welpen ist so eine Sache, ich habe hier auch so Eine mit Namen Ichnehmekeinenwelpenmehrauf :lachen Kurznamen Neele :kicher:


Chrissy
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 13725
Vorname: Chrissy
Vorname: Chrissy
Kontaktdaten:

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Chrissy » 2. Januar 2018 19:48

Beitrag von Chrissy » 2. Januar 2018 19:48

Wie hab ich immer gesagt....niiiiiiemals einen dritten Hund :D Man darf sich keine

Welpenfotos anschauen nein :D

Schön das es Donna immer mehr vertraut ....so herzig :himmeln:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9426
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby
Birthday

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon callie » 2. Januar 2018 20:07

Beitrag von callie » 2. Januar 2018 20:07

Oh Sarah ich musste jetzt echt lachen, sein Herz kann man nicht abschalten, da habe ich keine Tipps :nono:
Ich sag nur aller guten Dinge sind 3 :chi3: :wolke: kauft euch noch so ein süßes Welpchen :bussi:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11629
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Birgit657 » 2. Januar 2018 20:23

Beitrag von Birgit657 » 2. Januar 2018 20:23

oh oh, Nachtigall ick hör dir tapsen :lachen :pfeifen:


Thema eröffnet:
Deena
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Sarah
Vorname: Sarah

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Deena » 2. Januar 2018 21:18

Beitrag von Deena » 2. Januar 2018 21:18

Chibuty hat geschrieben:
2. Januar 2018 18:40
Das ist doch wunderbar, dass Donna solche Fortschritte macht das freut mich riesig mit euch!

Deine damalige Freundin hat ein sehr eigenartiges Verhalten, ich würde mich in Grund und Boden schämen und würde alles in Bewegung bringen, das in „Ordnung“ zu bringen.

Tja, das mit dem Welpen ist dann wohl Schicksal was sagt denn dein Mann dazu? Vielleicht wäre es für Donna ja eine Bereicherung eine Freundin auf Augenhöhe zu bekommen da wo zwei satt werden, wird auch ein dritter satt
Mein Mann sagt dazu:“ oh Gott, wie viele Pflegefälle willst du denn noch aufnehmen? Einer reicht.“ er meint jetzt nicht Pflegefall wegen Donna sondern Chihuahuas allgemein. Ich glaube, weil sie nicht so ganz Wolfsähnlich sind. ;-) (er behandelt/e Penny&Donna aber sehr liebevoll)
Nicht falsch verstehen, wenn mein Mann „nein“ sagen würde, würde ich nicht einfach noch einen Hund holen. Er hat mir keine ganz ernsthafte Antwort gegeben weil ich nicht ganz ernsthaft gefragt habe sondern wie wenn ein kleines Kind jammert dass es was haben will ;-)

Die eine Prinzessin sieht übrigens deiner Bethi sehr ähnlich :herzen: nur halt in 3 Tage alt.

Hm bis zur Abgabe wären auch noch 12 Wochen hin. Vielleicht geht es bis dahin draußen mit Donna auch schon viel besser. Drinnen ging es jetzt ja doch sehr schnell besser. Aber unsere Familien wären sicherlich gar nicht begeistert. Mehr wie 2 Hunde sind halt nicht die Norm.
Naja ich mache mir nochmal Gedanken, ob ich Männe ernsthaft frage.


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29430
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Chibuty » 2. Januar 2018 21:46

Beitrag von Chibuty » 2. Januar 2018 21:46

Genau „das aus der Norm raus“ macht uns doch liebenswert und verrückt :lachen unsere Familien schüttelten auch nur den Kopf, aber das ist nun auch Vergangenheit, Sie bitten nur immer darum das kein sechster dazu kommt. :angst:

Ohhhhhh eine Bethi :herzen: unsere ist nicht mehr weg zu denken, Nummer fünf ist so fröhlich und herzig, ein Leben ohne sie können wir uns gar nicht vorstellen. Hihi und mein Schatzi sagte nicht ja und nicht nein, selber Schuld, so entschieden die Hunde, dass sie einziehen wollen :pfeifen:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9426
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby
Birthday

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon callie » 2. Januar 2018 21:56

Beitrag von callie » 2. Januar 2018 21:56

Ach Sarah dass ist normal Männer sind meistens erst mal dagegen ;) ich hab auch immer gequengelt und ständig die süßen Bilder gezeigt, irgendwann hat mein Mann dann ja gesagt :huepf:


Thema eröffnet:
Deena
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 303
Vorname: Sarah
Vorname: Sarah

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon Deena » 2. Januar 2018 22:17

Beitrag von Deena » 2. Januar 2018 22:17

callie hat geschrieben:
2. Januar 2018 21:56
Ach Sarah dass ist normal Männer sind meistens erst mal dagegen ich hab auch immer gequengelt und ständig die süßen Bilder gezeigt, irgendwann hat mein Mann dann ja gesagt
Ja, so ist meiner in der Regel auch :ja:
Aber ich muss mir nochmal einen Kopf machen. Ich befürchte, dass meine Mutter vielleicht sogar den Kontakt abbrechen würde. Sie ist halt bisschen komisch. Sie sagte, sie hat viel geweint weil wir uns wieder einen zweithund geholt haben :vogel: sie hat sich wegen 2 Hunden schon Fremd geschämt vor ihren Freunden, ihrer Aussage nach... ich verstehe auch nicht, wie sie so anders sein kann, wie ich. Aber ich bin es gewohnt :D


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9426
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby
Birthday

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon callie » 2. Januar 2018 22:37

Beitrag von callie » 2. Januar 2018 22:37

Na deine Mutter versteh ich auch nicht Sarah, wie kann man sich nur schämen wegen 2 Hunden und viel weinen :staunen: aber ich kann mir nicht vorstellen dass sie wegen den 3. Den Kontakt abbrechen würde dann könnte sie ja auch ihren Enkel nicht mehr sehen dass will doch keine Oma :nono:


mina1980
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1162
Vorname: Mina
Vorname: Mina

Re: Wir haben Zuwachs aber die Freude ist gedämpft

Beitragvon mina1980 » 2. Januar 2018 22:54

Beitrag von mina1980 » 2. Januar 2018 22:54

Wegen dem Welpen würde ich auch auf mein Herz hören. Deinen Mann bekommst du sicher überzeugt. Bei uns hiess es auch nach 3 ist schluss...vor allem mein Mann...er konnte sich früher auch nie so kleine Hunde vorstellen. Jetzt sollen es nur noch Zwerge sein und Nr. 4 die Idee kam von meinem Mann. :kicher:

Glaubst du deine Mama würde wirklich den Kontakt abbrechen?

Wir werden auch öfters schief angeschaut wenn ich erwähne dass wir 4 Hunde haben. Meine Mama war auch bei jedem erstmal geschockt. Und heute werden alle voll akzeptiert. Wenn wir kommen stehen immer Leckerli bereit und zu Weihnachten gab's für alle Geschenke.

Seid ihr bei euch in der Gegend eher die Ausnahme mit mehr als einem Hund?

Ich bin sicher dass ihr es auch mit 3 schafft

Gesperrt