Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Infos zu Kauf, Wesen, Haltung, Anforderungen, Erziehung

Moderator: Experten-Team


Thema eröffnet:
Sunny2014
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 488
Mitglieds-Vorname: Tamara

Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Sunny2014 » 12. Mai 2018 21:58

Beitrag von Sunny2014 » 12. Mai 2018 21:58

Hallo ihr Lieben,
ich melde mich nach langer Zeit auch mal wieder. Uns geht es ganz gut :) ich hoffe euch auch

Wir haben sher lange überlegt, einen zweiten Chi zu holen. Nun schaun wir uns morgen mit Sunny zusammen einen kleinen Rüden an.
Der kleine Mann hat eine Husyzeichnung und wird später mal zwischen 1600-1700 Gramm wiegen. Sunny wiegt ja 1800 Gramm.
Hier in der Gegend gibt es leider keine Chis, oder wir sehen sie da nicht, wo wir spazieren gehen. Und in die Hundeschule kommt leider auch kein Chi mehr.
Bin mal gespannt, wie Sunny den kleinen findet und ob er dann vielleicht auch bald einzieht.
Trotzdem mach ich mir irgendwie Gedanken und weiß nicht, ob die Entscheidung richtig sein wird :(
Ach man...warum muss das so schwer sein?!


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9263
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon callie » 12. Mai 2018 22:24

Beitrag von callie » 12. Mai 2018 22:24

Hallo Tamara, schön wieder mal von euch zu lesen :beifall:
Ich bin mir sicher deine süße Sunny wird sich über einen kleinen Spielkameraden sehr freuen :ja:
Wünsche euch morgen viel Spaß beim Baby besuchen :chi3:
Berichte uns danach bitte :bussi:


Thema eröffnet:
Sunny2014
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 488
Mitglieds-Vorname: Tamara

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Sunny2014 » 12. Mai 2018 23:06

Beitrag von Sunny2014 » 12. Mai 2018 23:06

Danke :herzen:
Werde euch berichten.


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4585
Mitglieds-Vorname: Sonja

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Sonja » 12. Mai 2018 23:44

Beitrag von Sonja » 12. Mai 2018 23:44

Warum nicht?
Nachdem das neue Hündchen auch so ein Winzling sein wird, besteht ja keine Verletzungsgefahr!
Und das letzte Wort spricht ja eh euer alteingesessener Chi!
Ich denk, das klappt sicher!


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29258
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Chibuty » 13. Mai 2018 09:48

Beitrag von Chibuty » 13. Mai 2018 09:48

Schön von euch zu lesen :herzen:

Mit einem schlechten Bauchgefühl würde ich keinen zweiten aufnehmen - da sollte das Gefühl deutlich positiv sein, sonst wird es schwer werden mit dem eingewöhnen und dem ganzen Händling.

Geht erst mal nur gucken und dann wird dein Bauch später deutliche Signale geben und du merkst dann wie es sich anfühlen wird :bussi:

Bin auf weitere Berichte gespannt!


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35811
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon eumeline » 13. Mai 2018 10:45

Beitrag von eumeline » 13. Mai 2018 10:45

Chibuty hat geschrieben:
13. Mai 2018 09:48
Schön von euch zu lesen :herzen:

Mit einem schlechten Bauchgefühl würde ich keinen zweiten aufnehmen - da sollte das Gefühl deutlich positiv sein, sonst wird es schwer werden mit dem eingewöhnen und dem ganzen Händling.

Geht erst mal nur gucken und dann wird dein Bauch später deutliche Signale geben und du merkst dann wie es sich anfühlen wird :bussi:

Bin auf weitere Berichte gespannt!
Dem ist nichts hinzuzufügen :ja:


SabineE
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3659
Mitglieds-Vorname: Sabine

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon SabineE » 13. Mai 2018 12:58

Beitrag von SabineE » 13. Mai 2018 12:58

Zweiter Chi ?
Immer wieder : Ja :chi: :chi:
Eine gute Entscheidung. Für euch und Sunny.


Thema eröffnet:
Sunny2014
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 488
Mitglieds-Vorname: Tamara

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Sunny2014 » 13. Mai 2018 20:13

Beitrag von Sunny2014 » 13. Mai 2018 20:13

Hallo ihr Lieben :wink:
ich wollte euch dann mal von heute mittag berichten
Sunny war erst etwas vorsichtig, da es eine neue Umgebung für sie war und die Mutter und die andere Hündin sehr gebellt hatten. Die beiden waren neben in einem Hundelaufstall.
Sie hatte den kleinen dann kurz angeknurrt, da ihr das alles noch etwas zu viel war. Doch nachdem sie aufgetaut ist, is sie dem kleinen als hinterger gelaufen. Der kleine hatte versucht, Sunny zum Spielen aufzufordern und is ihr auch ständig hinterher gelaufen. Als Sunny ihn dann nicht gesehen hatte, hat sie direkt geschaut, wo er is.
Sooooo süß :herzen:
Der kleine Mann zieht am Samstag bei uns ein :springen:

Was muss ich denn beachten, wenn der zweite in die Wohnung einzieht? Wie gehe ich am besten vor?

Jetzt braucht der kleine nur noch einen Namen
Bild

Bild
Der Besuch war ganz schön anstrengend


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29258
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Chibuty » 13. Mai 2018 20:17

Beitrag von Chibuty » 13. Mai 2018 20:17

Ach Gott ist der noch winzig und klein :wolke:

Was wiegt er jetzt und wie alt ist er?

Ich finde er schaut nach einem Bubi aus :himmeln:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11603
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Birgit657 » 13. Mai 2018 20:39

Beitrag von Birgit657 » 13. Mai 2018 20:39

muaaaa Herzchen in den Augen hab, wie süß das kleine Zwerglein ist :himmeln: :himmeln:
Chibuty hat geschrieben:
13. Mai 2018 20:17
was wiegt er jetzt und wie alt ist er?
täuscht das Bild ??? kommt mir so klein vor oder ist es wie bei Babys, die finde ich auch immer sehr winzig :kicher:


Eyla
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1988
Mitglieds-Vorname: Meike

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Eyla » 13. Mai 2018 20:51

Beitrag von Eyla » 13. Mai 2018 20:51

Na der ist ja goldig der Bub,hast Dir nen süssen aus gesucht.Denke dran das er 12 wo. alt sein muß.lg


Hexi
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12826
Mitglieds-Vorname: Chris
Kontaktdaten:

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Hexi » 13. Mai 2018 20:54

Beitrag von Hexi » 13. Mai 2018 20:54

:himmeln: Ist das ein süßes Schätzchen. :herzen:
Herzlichen Glückwunsch zu dem Kleinen.


Shiva12
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 53
Mitglieds-Vorname: Nadja

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Shiva12 » 13. Mai 2018 21:06

Beitrag von Shiva12 » 13. Mai 2018 21:06

Hab mir auch viele Gedanken gemacht zu dem Thema.
Ich kann berichten, dass es eine gute Entscheidung war einen zweiten Hund zu holen. Meine zwei Mädels haben sich immer gegenseitig zum spielen und schmuse....auch wenn ich mal nicht da bin auf Arbeit zum Beispiel.
Ist natürlich wie mit mehreren Kindern auch, ein bisschen anstrengender als nur mit einem aber dafür erhält man die doppelte Portion Liebe :herzen:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9263
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon callie » 13. Mai 2018 21:46

Beitrag von callie » 13. Mai 2018 21:46

Vielen Dank für deinen Bericht und die Bilder Tamara :bussi:
Ich hab einen Zuckerschock, das wunderhübsche Baby ist ja mega süß :wolke: :himmeln:
Wie es aussieht hat sich Sunny in den kleinen Spatz schon verliebt, ich denke da musst du nichts besonderes beachten wenn er nächsten Samstag eingeht :ja:


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4585
Mitglieds-Vorname: Sonja

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Sonja » 13. Mai 2018 21:57

Beitrag von Sonja » 13. Mai 2018 21:57

Oberniedlich! :wolke:

Wie alt ist das süße Dingelchen denn? Wenn es nur do wenig Kilos ausgewachsen hat, ist es ja wahrscheinlich schon älter.

Beachten wirst du nur das müssen, dass der Kleine einen Rückzugsort hat, damit der Schatz genug schlafen kann.

Ich krieg gleich so ein Ziehen im Bauch, dass ich gern ein drittes Mäuschen hätte! :ergeben:


Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1835
Mitglieds-Vorname: Samy

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Samy » 14. Mai 2018 09:30

Beitrag von Samy » 14. Mai 2018 09:30

Total niedlich der kleine Mann :wolke: :wolke:

Ist deine Sunny kastriert?
Rüden werden bereits ca. zwischen dem 6. und 12. Lebensmonat geschlechtsreif.

Ansonsten ist es wichtig, dass der Kleine nicht zu früh von der Mutter weg kommt.
Gerade wenn er so klein ist sollte er mindestens bis zur 12. Woche bleiben.


Sonnenstrahlen
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 341
Mitglieds-Vorname: Vanessa

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Sonnenstrahlen » 14. Mai 2018 11:41

Beitrag von Sonnenstrahlen » 14. Mai 2018 11:41

Wie süüüß! :himmeln:

Also ich finde eine Zweierhaltung oder noch mehr auch total positiv. :ja:
Wir haben ja auch 2 und das ist toll. :springen:
Die lieben und schätzen sich sooo sehr und tun sich gut.
:herzen:


Jope2
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4799
Mitglieds-Vorname: Petra

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Jope2 » 15. Mai 2018 13:37

Beitrag von Jope2 » 15. Mai 2018 13:37

Was für ein hübsches Kerlchen. Herzlichen Glückwunsch.


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2775
Mitglieds-Vorname: Bianca

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Lisaemilia » 15. Mai 2018 13:50

Beitrag von Lisaemilia » 15. Mai 2018 13:50

Ach ist der kleine Kerl niedlich :wolke: ...
Ich wünsche Euch ganz viel Freude mit ihm .
Bis Samstag ist ja nimmer so lange hin.
Ich bin gespannt, wie es mit beiden :chi2: :chi2: klappen wird .


Thema eröffnet:
Sunny2014
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 488
Mitglieds-Vorname: Tamara

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Sunny2014 » 15. Mai 2018 14:26

Beitrag von Sunny2014 » 15. Mai 2018 14:26

Danke :)

Der kleine Mann heißt nun Nanook :)


mina1980
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1141
Mitglieds-Vorname: Mina

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon mina1980 » 15. Mai 2018 15:34

Beitrag von mina1980 » 15. Mai 2018 15:34

Was für ein süßer kleiner Knopf :wolke:

Der Name gefällt mir auch sehr gut.


Cookie2008
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3851
Mitglieds-Vorname: Raissa

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Cookie2008 » 15. Mai 2018 16:38

Beitrag von Cookie2008 » 15. Mai 2018 16:38

Der kleine sieht zuckersüß aus, meeehr :herzen:


mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5726
Mitglieds-Vorname: Mandy

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon mausbein » 15. Mai 2018 17:39

Beitrag von mausbein » 15. Mai 2018 17:39

Zu zweit also mit Partner und einem Plan B ja. Eventuell Urlaubsbetreuung usw. Zwei sind mehr „Arbeit“ als einer. Natürlich ist es das beste für einen Einzelhund einen Gefährten zu haben. Man sollte dennoch genau überlegen ob man es auch finanziell hinbekommt. Wenn alles passt ja.


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29258
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Chibuty » 15. Mai 2018 18:31

Beitrag von Chibuty » 15. Mai 2018 18:31

Wie alt ist er denn? Und was wiegt er?

Magst unsere Fragen in dem Thema bitte noch beantworten :bussi: wir sind doch alle neugierig :D


Mailo
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 511
Mitglieds-Vorname: Antje

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Mailo » 17. Mai 2018 08:52

Beitrag von Mailo » 17. Mai 2018 08:52

Ohhh..., wie oberniedlich!!! :wolke:
Hab es eben erst gelesen und die Bilder gesehen und sofort nen Zuckerschock bekommen!
Ist der süß!!! :wolke:
Da wünsche ich euch mall viel Spaß! :herzen:


Thema eröffnet:
Sunny2014
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 488
Mitglieds-Vorname: Tamara

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Sunny2014 » 18. Mai 2018 20:32

Beitrag von Sunny2014 » 18. Mai 2018 20:32

Der kleine Mann is 8 Wochen alt und wiegt 650g.
Er is kleiner als seine Brüder


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29258
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Chibuty » 18. Mai 2018 20:44

Beitrag von Chibuty » 18. Mai 2018 20:44

Tamara er zieht aber nicht jetzt schon diesen Samstag (morgen) bei euch ein oder? Bitte bitte wartet bis er so weit ist!

Er sollte mindestens 1 kg wiegen und auch 11-12 Wochen sein. Jetzt von der Mutter und den Geschwistern zu trennen wäre fatal. Sowohl für das Sozialverhalten als auch der Gefahr hin, dass er unterzuckert. Er bekommt gewiss auch noch Muttermilch von seiner Mama.

Wenn er jetzt schon abgegeben wird, dann habt Ihr es definitiv nicht mit einem seriösen Züchter zu tun. Bitte geht da noch einmal in euch :bussi:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11603
Mitglieds-Vorname: Birgit

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon Birgit657 » 18. Mai 2018 20:47

Beitrag von Birgit657 » 18. Mai 2018 20:47

da gehe ich ganz mit Melli, meines Erachtens ist es auch nicht erlaubt einen Hund mit diesem Gewicht abzugeben


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9263
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon callie » 18. Mai 2018 21:57

Beitrag von callie » 18. Mai 2018 21:57

8 Wochen und nur 650g :staunen: der Kleine Welpe muss unbedingt noch mindestens 4 Wochen bei seiner Mutter und Geschwistern bleiben! :ergeben:
Tamara sei bitte Vernünftig und wartet noch so lange :streicheln:
Zuletzt geändert von callie am 18. Mai 2018 22:13, insgesamt 1-mal geändert.


mausbein
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5726
Mitglieds-Vorname: Mandy

Re: Zweiter Chi. JA oder NEIN?

Beitragvon mausbein » 18. Mai 2018 22:12

Beitrag von mausbein » 18. Mai 2018 22:12

Natürlich wird der kleine morgen einziehen, ich frage mich gerade wozu gibt es dieses Forum eigentlich :nono:

Antworten