Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Frostbeule Jay

Infos zu Kauf, Wesen, Haltung, Anforderungen, Erziehung

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
JasminHN
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4107
Vorname: Jasmin
Vorname: Jasmin

Frostbeule Jay

Beitragvon JasminHN » 21. November 2018 09:20

Beitrag von JasminHN » 21. November 2018 09:20

Huhu ihr Lieben, :wink:

jedes Jahr habe ich dasselbe Problem. Jay friert und friert und das trotz Mantel und jedes Jahr überlege ich was tun? Ich hab verschiedene Ausführungen. Pullis und Mäntel :weissnicht: aber bleiben wir 10sek stehen, friert und schlottert Sie. Da sie eh anfällig ist für Erkältungen mach ich mir da schon Gedanken. Nun überlege ich wieder, was kaufen? Ein Overall vielleicht? Wir hatten ja mal den mega dicken Canada Pooch, der war aber soo dick darin konnte Sie sich nicht mehr bewegen :kicher: getrailt wird nun auch wieder mit Mantel, die verfriert mir ja sonst.

Hat den hier noch jemand so ne Frostbeule, kann ja net sein das Jay die einzige ist :lachen , ich mein die liegt auch bei 28 grad in der Wohnung unter der Decke im Sommer, so ganz normal ist das nicht... Futtermenge hab ich schon erhöht im Winter kriegt Sie immer ein bissel mehr (Sie verstoffwechselt das gut und schnell)

Soo nun mal her mit euren Ideen


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6035
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Käferchen » 21. November 2018 10:52

Beitrag von Käferchen » 21. November 2018 10:52

Ich hab auch so eine Frostbeule :kicher: Jasmin, Baxter klappert draußen auch sobald es kalt ist und liegt selbst bei Wärme, immer
eingebuddelt. Ich habe vor zwei Jahren für unsere Drei, dicke Daunenjacken gekauft - die sind mege warm und umschließen auch den
Hals schön. Das ist die einzige Jacke in der Baxy nicht klappert. Wenn ich diese Jacke drinnen wieder ausziehe, sind die Hundis immer
ganz warm am Körper. Wenn es richtig eisig ist, ziehe ich ihm noch einen Fleece- Pullover drunter. Loopschals tragen unsere Zwergis auch noch.

Bild

Bild


Thema eröffnet:
JasminHN
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4107
Vorname: Jasmin
Vorname: Jasmin

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon JasminHN » 21. November 2018 11:57

Beitrag von JasminHN » 21. November 2018 11:57

Danke Kerstin :bussi:

Habe nun mal den Overall bei Zooplus bestellt, der ist recht günstig falls es nicht klappt und sie sich darun unwohl füht, habe ich nicht zuviel an Kohle raus gehauen :kicher:


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6495
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Udina » 21. November 2018 13:12

Beitrag von Udina » 21. November 2018 13:12

Ich hätte für eine Frostbeule

dieses hier
Bild



Bild

Wer Interesse haben sollte kann mir sehr gerne eine PN schicken.

Und ich will kein Geld dafür, sondern würde den Overall sehr gerne verschenken .


Mailo
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 551
Vorname: Antje
Vorname: Antje

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Mailo » 21. November 2018 14:18

Beitrag von Mailo » 21. November 2018 14:18

Uiii..., Kerstin, wo hast du denn diese schicken Daunenjacken her??? :wolke:


Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2065
Vorname: Samy
Vorname: Samy

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Samy » 21. November 2018 15:05

Beitrag von Samy » 21. November 2018 15:05

Shiva ist auch eine Frostbeule :kicher:

Also wir schwören immer noch auf unsere Winterjacke von Hunter:
http://chiforum.de/viewtopic.php?f=186&t=43783
Innen mit flauschig warmem Plüsch gefüttert und der Bauch wird auch schön warm gehalten :ja:

Bei trockenem Wetter nutzen wir aber meistens dicke Pullis die gut sitzen, so dass nix reinzieht.


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4785
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Sonja » 21. November 2018 17:45

Beitrag von Sonja » 21. November 2018 17:45

Mein Blümchen ist ja auch schnell krank und ich habe zig Mäntelchen. Nur die wenigsten passen. Zumeist fühlt sie sich unwohl damit und ist dann richtig zickig! Mit einem Overall würde sie gar nicht mehr laufen. :gnade:


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6035
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Käferchen » 21. November 2018 18:12

Beitrag von Käferchen » 21. November 2018 18:12

Mailo hat geschrieben:
21. November 2018 14:18
Uiii..., Kerstin, wo hast du denn diese schicken Daunenjacken her??? :wolke:
Antje, ich hatte dieses Jacken bei Amazon bestellt - Hundeweste Puppy Angel - , bei Amazon steht aber jetzt schon eine ganze Weile,
dass sie derzeit nicht lieferbar sind.


Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11776
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Yvonne » 21. November 2018 18:57

Beitrag von Yvonne » 21. November 2018 18:57

Kerstin, was hast du für Größen für deine Hunde?


percy feinbein
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4298
Vorname: susanne
Vorname: susanne

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon percy feinbein » 21. November 2018 20:00

Beitrag von percy feinbein » 21. November 2018 20:00

Und wenn du, liebe Jasmin, der kleinen Frostbeule Jay ne kleine Wärmeeinheit ans Bäuchlein reinpackst ins Mäntelchen? Gibts doch für kalte Finger für die Jackentasche z.B. :gassi2:


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6035
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Käferchen » 21. November 2018 21:57

Beitrag von Käferchen » 21. November 2018 21:57

Yvonne hat geschrieben:
21. November 2018 18:57
Kerstin, was hast du für Größen für deine Hunde?
Ivonne, ich habe für Baxy und Arany die M und für Amaya die ML (bei diesen Jacken gibt es auch diese Zwischengrößen)weil Amaya um
einiges größer und schwerer ist, als Baxy und Arany.
Unsere Hundis haben folgende Maße: Halsumfang (Neck), Rückenlänge (Length), Brustumfang (Chest)
Arany: Halsumfang 23, Rückenlänge 29, Brustumfang 31
Baxter: Halsumfang 25, Rückenlänge 30, Brustumfang 29
Amaya: Halsumfang 28, Rückenlänge 33, Brustumfang 37

Diese Jacken habe ich https://www.amazon.de/Puppy-Angel-Hunde ... TX7FU?th=1.

Ich sehe gerade, dieJacken sind jetzt wohl in einigen Größen vorrätig.


sglitzert
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2206
Vorname: Manu
Vorname: Manu
Kontaktdaten:

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon sglitzert » 21. November 2018 22:27

Beitrag von sglitzert » 21. November 2018 22:27

Wie ist das denn beim Rüden? Pullert Baxy die an?


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6035
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Käferchen » 21. November 2018 22:50

Beitrag von Käferchen » 21. November 2018 22:50

Nein Manu, die Jacke sitzt bei Baxy absolut perfekt, sie liegt auch unten am Brustkorb so optimal an, dass am Schniepelchen
von Rand unten, nichts reibt. Die Jacke hat unten auch nicht soviel Spielraum, dass er sich - in die Jacke - pieseln könnte.
Das ist bei gekauften Jacken gerade bei Rüden immer ein Glücksspiel - deshalb nähe ich eigentlich alles selbst, auch Jacken.
Bei diesen Daunenjacken konnte ich aber nicht wiederstehen, wir hatten da mit der Passgenauigkeit wirklich großes Glück.

Man muss die Jacke wenn man sie bestellt hat anprobieren, jeder Rüde ist ja anatomisch etwas anders.
Für Amaya hatte ich erst auch eine M bestellt, die war aber in der Länge doch etwas zu knapp. Ich hab sie ohne Probleme in eine Nummer
größer umgetauscht bekommen.


Aika
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 6
Vorname: Fränzi
Vorname: Fränzi

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Aika » 22. November 2018 08:56

Beitrag von Aika » 22. November 2018 08:56

Ja, ich habe auch so ein Schlotter-Mädel hier... sie friert und zittert schon, wenn ich sie nur angucke und dran denke, wohl demnächst rauszugehen mit ihr und Vicky.
Ich habe ebenfalls -zig Mäntelchen und Pullover, aber sie schlottert in allen...

Seit einigen Tagen habe ich für beide Hunde den Hurtta Extreme-Warmer Mantel, der innen mit einer Folie beschichtet ist, welche die Körperwärme reflektiert. Wenn ich meine Hand unter den Mantel lege, ist es dort mollig warm.

Natürlich hasst es Smilla noch immer, wenn sie im "Winter" rausmuss (in ihren Augen ist alles, was kälter ist als 15 Grad "Winter"), aber ich habe den Eindruck, mit dem Extreme-Warmer ist es doch immerhin nicht mehr gaaaanz so schlimm für sie. Da Vicky bedeutend aktiver und vor allem schneller ist, trage ich manchmal Smilla ein Stück weit, damit sie ihre Pfötchen wieder aufwärmen kann. Gegen kalte Beinchen und Pfoten nützt auch der wärmste Mantel nichts.

Ja, der Winter (bzw. alles, was nicht Hochsommer ist) ist richtig hart für unsere Zwerge... :gassi:


Thema eröffnet:
JasminHN
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4107
Vorname: Jasmin
Vorname: Jasmin

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon JasminHN » 22. November 2018 09:05

Beitrag von JasminHN » 22. November 2018 09:05

Also gestern Abend hab ich Sie zum trailen so eingepackt :kicher: Sie bewegt sich super darin aber für nässe ist das natürlich nicht so pralle und bissl gefroren hat Sie trotzdem weil soo dick und warm ist der Plüsch Overall doch net.


Bild


Thema eröffnet:
JasminHN
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4107
Vorname: Jasmin
Vorname: Jasmin

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon JasminHN » 22. November 2018 09:12

Beitrag von JasminHN » 22. November 2018 09:12

Achso und Jay ist trotzdem sehr gerne draussen, Kälte hin oder her :lachen , Sie hat trotzdem Spass, naja solange es nicht regnet :lachen, da sind sich alle 3 einige, Gassi? Joo geh mal alleine Frauchen :kicher:


Gabi
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5361
Vorname: Gabi
Vorname: Gabi

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Gabi » 22. November 2018 09:36

Beitrag von Gabi » 22. November 2018 09:36

Bei Henry ist es leider genau so :( Er friert eigentlich immer schon, wenn es unter 15 Grad ist. Pullis und eine Hurtta-Jacke habe ich, aber dennoch zittert er sobald wir stehen bleiben. Und so richtig kalt ist es jetzt ja noch nicht einmal.
Die Puppy Angel Daunenjacken hatte ich mir auch schon angesehen und die scheinen wirklich gut geschnitten zu sein. Leider ist die M-Größe überall ausverkauft auch bei Amazon. Echt schade!
Nun habe ich gerade den Hurtta Extreme warmer bestellt, den du gerade vorgestellt hast, Fränzi. Ich bin gespannt und werde berichten :wink:


Thema eröffnet:
JasminHN
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4107
Vorname: Jasmin
Vorname: Jasmin

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon JasminHN » 22. November 2018 09:46

Beitrag von JasminHN » 22. November 2018 09:46

Die liebe Udina schickt uns den Overall :huepf: er ist Jays Grösse, ich bin ja mega gespannt darauf :jubel: Dankeeeeee :bussi:


Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11776
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Yvonne » 22. November 2018 10:35

Beitrag von Yvonne » 22. November 2018 10:35

Danke Kerstin für die ausführliche Größenbeschreibung.


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6035
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Käferchen » 22. November 2018 11:43

Beitrag von Käferchen » 22. November 2018 11:43

Sehr gerne :grins: .


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9846
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon callie » 23. November 2018 01:14

Beitrag von callie » 23. November 2018 01:14

Liebe Jasmin ich hoffe und halte Daumen damit deiner süßen Jay der hübsche Overall von Udina passt :bussi:


Thema eröffnet:
JasminHN
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4107
Vorname: Jasmin
Vorname: Jasmin

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon JasminHN » 23. November 2018 09:10

Beitrag von JasminHN » 23. November 2018 09:10

Dankeschön :bussi: ja eben bei -1 hat se wieder gefroren , dabei ist noch gar nicht richtig Winter :kicher:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36178
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon eumeline » 23. November 2018 17:17

Beitrag von eumeline » 23. November 2018 17:17

Unsere haben Pullis aus Babyalpaka Wolle, die ist weich und hält toll warm ohne den Körper zu überhitze. :gassi2:

Bild


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29779
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Chibuty » 23. November 2018 19:34

Beitrag von Chibuty » 23. November 2018 19:34

Kworki ist auch solche Frostbeule und wird dazu schnell krank. Ab unter 15 Grad bekommt sie ihren Softshell Mantel an, für nur mal in den Garten Babyalpaka Pulli (zwinker zu Eumeline) und zum Gassi dann den Mantel von sglitzert welcher dick gefüttert ist (ab ca 5 Grad
Außentemperatur). War schon am überlegen, sie friert auch an den Beinen, aber Mantel mit Beinchen dran bewegt sie sich nicht, ob ich ggf mal Stulpen Nähe :D


chifan
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 116
Vorname: Karin
Vorname: Karin

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon chifan » 24. November 2018 16:51

Beitrag von chifan » 24. November 2018 16:51

Also mein Shogun hat schnell kalte Pfötchen bekommen.
Abwechselnd hob er dann seine Pfötchen. Sobald er das tat,
habe ich ihn hochgenommen.
Hundeschühchen hat er nicht mögen.
Also fielen im Winter bzw. kaltem Wetter die Spaziergänge kürzer aus. Er wußte auch genau,
daß er sich beeilen mußte.
Pfoten eincremen habe ich auch sein lassen,
da er dann gleich anfing, die Creme abzulecken.


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4785
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Sonja » 24. November 2018 16:58

Beitrag von Sonja » 24. November 2018 16:58

eumeline hat geschrieben:
23. November 2018 17:17
Unsere haben Pullis aus Babyalpaka Wolle, die ist weich und hält toll warm ohne den Körper zu überhitze. :gassi2:

Bild
Die sind ja voll hübsch!

Aber wenn das Gras oder der Weg nass ist oder voll Schnee, saugt sich das das Pulloverchen nicht voll? Bei den Pullovern von Blümchen ist das immer so. Ich hab manchmal schon 1-2 Reservepullover mit, um sie umzuziehen. Manchmal geht das aber auch nicht, weil nach 100 Metern schon die Nässe bis zum Bauch durchgeht.


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36178
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon eumeline » 24. November 2018 19:16

Beitrag von eumeline » 24. November 2018 19:16

Babyalpaka ist weitgehend Nässesbweisend :wink:


Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4785
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja

Re: Frostbeule Jay

Beitragvon Sonja » 24. November 2018 19:29

Beitrag von Sonja » 24. November 2018 19:29

Danke für die Info!

Antworten