Frage zum impfen!

Hier kommen auch unsere Gäste zu Wort!

Thema eröffnet:
Boboche

Frage zum impfen!

Beitragvon Boboche » 1. September 2014 16:46

Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe eine Frage bzgl. des Impfens. Ich habe meinen Chi-Welpen mit zehn Wochen bekommen, bis dahin war er einmal geimpft und zwar SHAP. Die Züchterin sagte mir dass ich genau die gleiche Impfung mit 12 Wochen wiederholen soll.
Ich also mehrere Tierärzte angerufen die alle diese Impfung jedoch gar nicht machen wollten?!
Bis ich dann beim vierten TA endlich sicher war den Richtigen gefunden zu haben, am Telefon alles abgeklärt, wunderbar... (Das war am Freitag) und seither ist mein Kleiner nicht mehr derselbe, er ist völlig niedergeschlagen, wenn ich ihn anfassen will knurrt er mich an, er dreht sich im Kreis und fängt plötzlich fürchterlich an zu schreien. Was soll ich machen? Nach Rücksprache mit der Züchterin die sich das Impfbuch angesehen hat stellte sich heraus dass die Tierärztin ohne dass ich es wollte den neuen Leptoimpfstoff verabreicht hat und dazu noch SHAPPi.
Sie sagte mir das ich in vier Wochen wiederkommen muss für eine Wiederholungsimpfung. Muss ich das wirklich machen?? Ich will meinem Kleinen das eigentlich nicht mehr antun, wie gesagt ist er nicht mehr derselbe wie vorher...wie lange dauert es denn bis er sich von dieser Impfung erholt?
Danke für eure Hilfe.. Kann ich irgendwie gegen den TA vorgehen? Rückgängig machen kann ich es zwar eh nicht mehr, aber das war doch nicht korrekt!!!?

Benutzeravatar

Xalli
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3879
Mitglieds-Vorname: Anita

Re: Frage zum impfen!

Beitragvon Xalli » 1. September 2014 17:21

Huhu Boboche!

Melde dich mal ruhig im Forum an, wir beißen nicht!

Wir haben hier einen ganz tollen Thread, wo man alles nachlesen kann übers impfen! Ich würde nicht nochmal gehen, denn die wichtigen (SHP) hast du ja 2 mal, also ist der Hund grundimmunisiert. Wie lange wurde dir denn die Imfpfung eingetragen? Ich hoffe doch 3 Jahre! Ich bezweifle es ja, weil sie auch noch ein 3. Mal impfen möchte. Soweit ich weiß, wird 2mal geimpft und das nur, um sicher zu gehen, dass wirklich alle Antikörper gebildet werden.

Wie gesagt, melde dich mal an!
Viele Grüße von Anita mit Xalli und Choco!


Thema eröffnet:
Biblische

Re: Frage zum impfen!

Beitragvon Biblische » 1. September 2014 17:34

Danke für deine schnelle Antwort und den Verweis auf den Thread. Werde ich mir gleich mal ansehen! Für die andere Impfung hat sie mir nur ein Jahr Gültigkeit eingetragen:(
Also kann ich bedenkenlos die L4 Nachimpfung in vier Wochen ausfallen lassen?
Danke. Bin ziemlich sauer auf die Tierärztin, mein armer Kleiner tut mir so leid:(

Benutzeravatar

Beate
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 15767
Mitglieds-Vorname: Beate

Re: Frage zum impfen!

Beitragvon Beate » 1. September 2014 21:11

Ließ Dir denn Impf-Thread aufmerksam durch und wenn Du Fragen hast, frag ruhig :wink:
Liebe Grüße von Beate mit
Bild

Auschwitz fängt da an, wo einer im Schlachthof steht und denkt, es sind ja nur Tiere!
(Theodor W. Adorno)


Zurück zu „Gäste-Ecke und Infos für Gäste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast