Ist der kleine ein reinrassiger chi?

Hier kommen auch unsere Gäste zu Wort!

Thema eröffnet:
Hundeglück

Ist der kleine ein reinrassiger chi?

Beitragvon Hundeglück » 18. April 2015 17:45

Hallo Leute,
ich bin neu hier und will unbedingt nen süßen Chihuahua kaufen.. Ich habe mir heute einen angeschaut aber bin mir jetzt nicht sicher ob die kleine wirklich reinrassig ist. Papiere sind leider keine dabei :-/ aber vielleicht könnt ihr mir mithilfe des Bildes weiterhelfen?
:weissnicht:
Bild

Benutzeravatar

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 34790
Mitglieds-Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Ist der kleine ein reinrassiger chi?

Beitragvon eumeline » 18. April 2015 17:49

Ich kann das so nicht sagen, aber wer hat denn da vermehrt ? Das ist ja dann kein Züchter, oder ?

Ich bin dafür bei einem seriösen Züchter zu kaufen, da weiß ich was ich habe und weiß das die Elterntiere nicht leiden.
Liebe Grüße von
Bild

Benutzeravatar

Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 27890
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Ist der kleine ein reinrassiger chi?

Beitragvon Chibuty » 18. April 2015 17:56

Die Kleine hat vom Foto her nen echt großen Kopf - oder aber es ist eine komische Ansicht.

Wie alt soll sie sein?

Mich persönlich würden die schon sehr extremen Augenränder stören, heißt die lütte hat extremen Tränenfluss, was im Alter oft nicht besser wird ...

Wie hast du sie gefunden und was soll sie "kosten"? Mit welcher Woche wird sie abgegeben und welche Impfungen hat sie? Entwurmt? Gesundheitszeugnis?

Mir scheint es fast als wäre es Richtung "Vermehrung".

Ist die Dame die "Züchterin" die die Kleine hoch hält? Leben die Elterntiere im selben Haushalt? Durftest alles sehen?
Bild

Benutzeravatar

gandalf
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11633
Mitglieds-Vorname: Iris

Re: Ist der kleine ein reinrassiger chi?

Beitragvon gandalf » 18. April 2015 18:13

der Welpe sieht aus wie ein Japan-Chin.
Bild
wenn es im Himmel keine Hunde gibt
gehe ich dort auch nicht hin.

Benutzeravatar

Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5414
Mitglieds-Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Ist der kleine ein reinrassiger chi?

Beitragvon Käferchen » 18. April 2015 22:33

Das Schnuffelchen ist ganz sicher kein Chihuahua ! Es ist ein junges Welpchen - das sieht man, aber schon das Größenverhältnis zur Hand der Frau die ihn hält,
passt nicht zum Chihuahua- Welpen ! Eine Chi- Welpe im vergleichbaren Alter, wäre viel kleiner ! Der Kopf ist für einen Chi zu groß, das Schnäutzchen nicht rassetypisch !
Und chibuty hat Recht, das Welpchen hat sehr starken Augenausfluss - das spricht für einen schlechten Pflegezustand des Welpen ..........
bei einem guten Züchter sehe das so nicht aus !

Und wenn der Welpe keine Papiere hat, ist es keine Zuchtstätte ............ also wurde willkürlich und ohne Sachkenntnis verpaart ! Mehr muss man dazu nicht sagen !
Liebe Grüße
Bild


Thema eröffnet:
Cookies Fortune

Re: Ist der kleine ein reinrassiger chi?

Beitragvon Cookies Fortune » 19. April 2015 00:11

Kann mich den anderen nur anschließen!
Das ist mit Sicherheit kein Chihuahua. Außerdem kann man das bei Hunden ohne vernünftige Papiere nie sagen, ob er reinrassig ist oder nicht.
Der Tränenfluß ist echt jetzt schon schlimm.

Bitte schau Dich doch nach einem seriösen Züchter um, auch wenn man dort u.U. ein paar Euro mehr bezahlen muß.
Solche Vermehrer darf man einfach nicht weiter unterstützen. :(

Benutzeravatar

Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2715
Mitglieds-Vorname: Sandra

Re: Ist der kleine ein reinrassiger chi?

Beitragvon Sandra » 19. April 2015 13:39

Ich möchte kurz darauf hinweisen das man nicht unbedingt nut bei einem Züchter einen Chi bekommt. Die kann man auch im Tierheim oder aus dem Tierschutz bekommen. Wer nicht züchten möchte der braucht auch keine Papiere sondern einen kleinen Hund zum lieb haben :gassi2:

Entweder zu einem seriösen Züchter oder aus dem Tierschutz aber auf keinen Fall zu einem Vermehrer.
Papiere sind meiner Meinung nach nicht der Beweis das es sich um einen seriösen Züchter handelt.
Den die Vermehrter bekommen das mit den Papieren auch gut hin.


Thema eröffnet:
Cookies Fortune

Re: Ist der kleine ein reinrassiger chi?

Beitragvon Cookies Fortune » 19. April 2015 15:49

Sie sucht ja anscheinend einen reinrassigen Chihuahua und deswegen schrieb ich auch "seriöser Züchter und vernünftige Papiere".
Man muß sich vorher schon informieren. Weil wie Sandra schon schrieb, Papiere sind schnell mal gemacht...

Aber... ich z.B. habe mich nicht für einen Hund mit Papieren entschieden, weil ich züchten möchte, sondern aus diversen anderen Gründen. :ergeben:


Zurück zu „Gäste-Ecke und Infos für Gäste“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast