Buch Dr. Burkhard Helpap

Literatur-, Buch- Film- und DVD-Empfehlungen, Infos, Besprechungen und Tipps
Antworten

Thema eröffnet:
Alfinadine

Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Alfinadine » 6. Januar 2017 16:02

Beitrag von Alfinadine » 6. Januar 2017 16:02

:weinen3:
Ich empfehle das Buch von Burkhard Helpap: Alfi - Ein Chihuahuaruede
Das Buch ist schön zu lesen, aber auch sehr traurig. Vor allem die ersten Seiten haben es in sich.


Hexi
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12727
Mitglieds-Vorname: Chris
Kontaktdaten:

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Hexi » 6. Januar 2017 20:43

Beitrag von Hexi » 6. Januar 2017 20:43

Danke Dir für den Tipp :flower3:


Thema eröffnet:
Alfinadine

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Alfinadine » 6. Januar 2017 20:47

Beitrag von Alfinadine » 6. Januar 2017 20:47

Hallo
Gern geschehen.


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 8907
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon callie » 6. Januar 2017 20:58

Beitrag von callie » 6. Januar 2017 20:58

Ich bedanke mich auch für den Tipp :bussi: ich würde es gerne lesen aber wenn es so traurig ist lasse ich es lieber ;)


Thema eröffnet:
Alfinadine

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Alfinadine » 7. Januar 2017 16:45

Beitrag von Alfinadine » 7. Januar 2017 16:45

callie hat geschrieben:Ich bedanke mich auch für den Tipp :bussi: ich würde es gerne lesen aber wenn es so traurig ist lasse ich es lieber ;)
Es ist sehr traurig. Darin stirbt ein Black Tan-Chi Langhaar namens Alfi. :weinen2:
Liebe Grüße,
Alfi und Nadine


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 8907
Mitglieds-Vorname: Gaby

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon callie » 7. Januar 2017 18:25

Beitrag von callie » 7. Januar 2017 18:25

Dann lese ich das Buch auf gar keinen Fall!!! :weinen2: :weinen2:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 28987
Mitglieds-Vorname: Melli

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Chibuty » 7. Januar 2017 18:29

Beitrag von Chibuty » 7. Januar 2017 18:29

Ich habe es glesen, es ist wirklich ein schönes, trauriges Buch.

Ich brauchte fast ne ganze Packung Taschentücher :weinen2: hätte ich es vorher gewusst, hätte ich es nicht gelesen.


Jacky0809
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11718
Mitglieds-Vorname: Kerstin

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Jacky0809 » 7. Januar 2017 18:46

Beitrag von Jacky0809 » 7. Januar 2017 18:46

Melli, mir ging es beim Lesen wie Dir. Die Tränchen kamen von alleine. :weinen2:


Thema eröffnet:
Alfinadine

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Alfinadine » 7. Januar 2017 19:11

Beitrag von Alfinadine » 7. Januar 2017 19:11

:weinen2:
Hallo!
Ich habe bei dem Buch auch geweint. Vor allem, weil ich selber einen BT-Chi Langhaar namens Alfi seit 2012 habe. Das Buch habe ich erst 2016 gelesen.
Liebe Grüße,
Alfi und Nadine


Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6057
Mitglieds-Vorname: Inka

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Udina » 7. Januar 2017 20:24

Beitrag von Udina » 7. Januar 2017 20:24

Wenn das Buch so traurig ist, lese ich es sicher icht- denn dann muss ich sicher weinen :weinen2:


Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3019
Mitglieds-Vorname: Sandra

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Sandra » 7. Januar 2017 21:22

Beitrag von Sandra » 7. Januar 2017 21:22

Das Buch werde ich lieber auch nicht lesen. Warum stirbt Alfi zu Beginn?


Thema eröffnet:
Alfinadine

Re: Buch Dr. Burkhard Helpap

Beitragvon Alfinadine » 7. Januar 2017 21:48

Beitrag von Alfinadine » 7. Januar 2017 21:48

:weinen2:
Hei!
Der Alfi geht in der Hegauer Landschaft spazieren und wird von einem Auto überfahren. Ganz ganz traurig war sein Herrchen.
Liebe Grüße,
Alfi und Nadine

Antworten