Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Shops die unsere Mitglieder empfehlen
Antworten

Thema eröffnet:
HundeliebhaberLukas
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 9
Vorname: Lukas
Vorname: Lukas

Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon HundeliebhaberLukas » 31. Januar 2017 00:13

Beitrag von HundeliebhaberLukas » 31. Januar 2017 00:13

Hey, Ich habe lange nach einer Alternative für die Hundehütte gesucht, da ich für diese nicht so viel Platz in der Wohnung habe und eine Hundehöhle meinem kleinen Racker schon genügt. Nach einer langen Suche habe ich mich dann dafür entschieden, die Hundehöhle zu kaufen, die hier empfohlen wurde: http://hundehuettekaufen.net/hundehoehle/. Ich habe die erste Hundehöhle gekauft, also den XXL Cosy und kann euch diese für die Haushaltung eines Hundes weiterempfehlen, da sie relativ schnell und einfach zu reinigen ist und ein guter Rückzugsort für meinen Vierbeiner ist.

Gibt es vielleicht noch andere Produkte, die neben der Hundehöhle und dem Hundebett sich für den Haushalt eignen? Gerne könnt ihr mir ebenfalls Seiten empfehlen, mit denen ihr gute Erfahrungen hattet. Bin für alles offen und freue mich auf jede Antwort.

Liebe Grüße Lukas


Max6345
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 11
Vorname: Max
Vorname: Max

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Max6345 » 31. Januar 2017 00:28

Beitrag von Max6345 » 31. Januar 2017 00:28

Ja ich stimme dir vollkommen zu. Vor einer Weile habe ich mir auch eine Hundehöhle von Amazon gekauft und bin immer noch sehr zufrieden damit. Weiteres Zubehör kann ich dir zwar nicht empfehlen, jedoch habe ich für meinen Hund eine kleine Ecke gebastelt (mit Holzleisten etc.). Dort fühlt sich mein Liebling wirklich wohl und wenn es ihm mal zu bunt wird, zieht er sich immer dorthin oder zu seiner Hundehöhle zurück.

Danke nochmals für die Empfehlung. Hundehöhlen sind ja nicht als zu langlebig und die empfohlene Seite sieht recht gut aus. Ich werde nächstes mal dort vorbei schauen :springen:

Beste Grüße Max


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9700
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon callie » 31. Januar 2017 00:30

Beitrag von callie » 31. Januar 2017 00:30

Hallo Lukas :wink:
Deine Hundehütte ist einigermaßen OK. ;)
Aber wenn du etwas ganz besonders hübsches und kuscheliges möchtest für deinen kleinen Racker, kann ich dir nur unsere Hexi empfehlen :wolke:
Stöber doch bitte mal hier :ja:
http://dream-factory.eu/WSB/pages/auste ... ariationen


Alfinadine

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Alfinadine » 31. Januar 2017 07:09

Beitrag von Alfinadine » 31. Januar 2017 07:09

HundeliebhaberLukas hat geschrieben:Hey, Ich habe lange nach einer Alternative für die Hundehütte gesucht, da ich für diese nicht so viel Platz in der Wohnung habe und eine Hundehöhle meinem kleinen Racker schon genügt. Nach einer langen Suche habe ich mich dann dafür entschieden, die Hundehöhle zu kaufen, die hier empfohlen wurde: http://hundehuettekaufen.net/hundehoehle/. Ich habe die erste Hundehöhle gekauft, also den XXL Cosy und kann euch diese für die Haushaltung eines Hundes weiterempfehlen, da sie relativ schnell und einfach zu reinigen ist und ein guter Rückzugsort für meinen Vierbeiner ist.

Gibt es vielleicht noch andere Produkte, die neben der Hundehöhle und dem Hundebett sich für den Haushalt eignen? Gerne könnt ihr mir ebenfalls Seiten empfehlen, mit denen ihr gute Erfahrungen hattet. Bin für alles offen und freue mich auf jede Antwort.

Liebe Grüße Lukas
Alfi hat drei Schlafplätze. Habe im Zooladen zwei Körbchen und übers Internet eine Kuschelhöhle Eule gekauft. Die Seite heißt bitiba. Und wenn es zum Geburtstag oder Weihnachten was Besonderes sein soll, hole dir was von Hexi. Die Sachen sind toll. :wolke:


Kathi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 31
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Kathi » 31. Januar 2017 16:16

Beitrag von Kathi » 31. Januar 2017 16:16

Die Austern sind ja klasse. Musste spontan an die Mupfel aus Urmel aus dem Eis denken :-)
Weiß jemend was so ein Teil kostet?


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11665
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Birgit657 » 31. Januar 2017 16:31

Beitrag von Birgit657 » 31. Januar 2017 16:31

Kathi hat geschrieben:Die Austern sind ja klasse. Musste spontan an die Mupfel aus Urmel aus dem Eis denken :-)
Weiß jemend was so ein Teil kostet?
einfach Hexi eine PN schicken ;) sie bespricht alles mit dir und versucht deine persönlichen Wünsche umzusetzen ;)


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36065
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon eumeline » 31. Januar 2017 16:54

Beitrag von eumeline » 31. Januar 2017 16:54

Hundehütten sehen hier so aus :huepf:
Bild


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11665
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Birgit657 » 31. Januar 2017 16:55

Beitrag von Birgit657 » 31. Januar 2017 16:55

:himmeln: wie süüüüüüüüß :herzen:


Kathi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 31
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Kathi » 31. Januar 2017 16:59

Beitrag von Kathi » 31. Januar 2017 16:59

Birgit657 hat geschrieben:
Kathi hat geschrieben:Die Austern sind ja klasse. Musste spontan an die Mupfel aus Urmel aus dem Eis denken :-)
Weiß jemend was so ein Teil kostet?
einfach Hexi eine PN schicken ;) sie bespricht alles mit dir und versucht deine persönlichen Wünsche umzusetzen ;)
Naja, wer so ein Teil hat, wird ja mal sagen können was er bezahlt hat.
Dann kann ich für mich entscheiden ob daraus was wird ;-)


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36065
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon eumeline » 31. Januar 2017 17:09

Beitrag von eumeline » 31. Januar 2017 17:09

Liebe Kathi,

so individuell wie diese Kreationen von Hexi sind, genauso sind auch die Preise sehr unterschiedlich.
Schreibe die Hexi einfach mal an, sie kann Dir unverbindlich einen Preis nennen wenn Du Deine Wünsche äußerst, das verpflichtet nicht zum Kauf :wink:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11665
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Birgit657 » 31. Januar 2017 17:11

Beitrag von Birgit657 » 31. Januar 2017 17:11

eumeline hat geschrieben:Liebe Kathi,

so individuell wie diese Kreationen von Hexi sind, genauso sind auch die Preise sehr unterschiedlich.
Schreibe die Hexi einfach mal an, sie kann Dir unverbindlich einen Preis nennen wenn Du Deine Wünsche äußerst, das verpflichtet nicht zum Kauf :wink:
genau :ja: :ja: :ja:


Max6345
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 11
Vorname: Max
Vorname: Max

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Max6345 » 31. Januar 2017 19:27

Beitrag von Max6345 » 31. Januar 2017 19:27

Eumeline, deine Hundehöhle gefällt mir auch sehr gut :huepf:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36065
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon eumeline » 1. Februar 2017 16:10

Beitrag von eumeline » 1. Februar 2017 16:10

Und den Mädels umsomehr :himmeln: eine Bewohnerin hatt die Lotusblüte immer, schön kuschelig und ein wenig versteckt, so mögen die Damen es.


Thand1986
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 7
Vorname: Thand
Vorname: Thand

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Thand1986 » 3. Mai 2017 16:40

Beitrag von Thand1986 » 3. Mai 2017 16:40

HundeliebhaberLukas hat geschrieben:Hey, Ich habe lange nach einer Alternative für die Hundehütte gesucht, da ich für diese nicht so viel Platz in der Wohnung habe und eine Hundehöhle meinem kleinen Racker schon genügt. Nach einer langen Suche habe ich mich dann dafür entschieden, die Hundehöhle zu kaufen, die hier empfohlen wurde: http://hundehuettekaufen.net/hundehoehle/. Ich habe die erste Hundehöhle gekauft, also den XXL Cosy und kann euch diese für die Haushaltung eines Hundes weiterempfehlen, da sie relativ schnell und einfach zu reinigen ist und ein guter Rückzugsort für meinen Vierbeiner ist.

Gibt es vielleicht noch andere Produkte, die neben der Hundehöhle und dem Hundebett sich für den Haushalt eignen? Gerne könnt ihr mir ebenfalls Seiten empfehlen, mit denen ihr gute Erfahrungen hattet. Bin für alles offen und freue mich auf jede Antwort.

Liebe Grüße Lukas
Hey Lukas,

gute Seite die du da empfiehlst. Für meinen kleinen habe ich aber nur ein Hundebett wo er sich tagsüber drauflegen kann und gür nachts eine Hundebox, damit er nicht in meinem schlafzimmer herumläuft. :huepf:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9700
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon callie » 4. Mai 2017 00:17

Beitrag von callie » 4. Mai 2017 00:17

Sehr traurig Thand, weil dein Kleiner über Nacht in eine Hundebox muss, damit er nicht in deinem Schlafzimmer rumlaufen kann :(


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36065
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon eumeline » 4. Mai 2017 10:37

Beitrag von eumeline » 4. Mai 2017 10:37

Unsere laufen nachts auch nicht im Schlafzimmer rum ......................weil sie im Bett liegen :lachen :lachen

Ich hoffe die Nachtbox ist wenigstens recht groß und sehr gemütlich eingerichtet :ergeben:


Thand1986
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 7
Vorname: Thand
Vorname: Thand

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Thand1986 » 4. Mai 2017 15:29

Beitrag von Thand1986 » 4. Mai 2017 15:29

callie hat geschrieben:Sehr traurig Thand, weil dein Kleiner über Nacht in eine Hundebox muss, damit er nicht in deinem Schlafzimmer rumlaufen kann :(
Warum sollte er nicht in die Box? Als er nochnicht stubenrein war, war das auf jeden Fall von vorteil. Dann hat er sich auch an die box gewöhnt und geht da von sich aus rein :)


Thand1986
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 7
Vorname: Thand
Vorname: Thand

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon Thand1986 » 4. Mai 2017 15:30

Beitrag von Thand1986 » 4. Mai 2017 15:30

eumeline hat geschrieben:Unsere laufen nachts auch nicht im Schlafzimmer rum ......................weil sie im Bett liegen :lachen :lachen

Ich hoffe die Nachtbox ist wenigstens recht groß und sehr gemütlich eingerichtet :ergeben:
Ja sie ist groß genug für ihn :)


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9700
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon callie » 4. Mai 2017 16:07

Beitrag von callie » 4. Mai 2017 16:07

Ein Hund sollte überall im Haus\Wohnung rumlaufen dürfen, wenn dein Kleiner es nicht darf dann solltest du ihm mindestens einen Welpenauslauf kaufen, damit er genügen Platz zum schlafen hat und ein Wassernapf mit reingestellt werden kann. :ergeben:
Bild


grabentief
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 11
Vorname: Dieter
Vorname: Dieter

Re: Hundehöhle für die Haushaltung gekauft

Beitragvon grabentief » 14. August 2017 14:32

Beitrag von grabentief » 14. August 2017 14:32

callie hat geschrieben:Sehr traurig Thand, weil dein Kleiner über Nacht in eine Hundebox muss, damit er nicht in deinem Schlafzimmer rumlaufen kann :(
Das hab ich auch noch nie gehört... :( Warum das? Warum darf er nicht frei in der Wohnung rumlaufen?

Wir brauchen keine Hundehöhle. Bei uns kann man ja Schranktüren aufmachen und sich da drin verstecken.

Antworten