Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Neurologische Probleme bei Kleinsthunden

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Nupsi
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6929
Vorname: Gabi
Vorname: Gabi

Neurologische Probleme bei Kleinsthunden

Beitragvon Nupsi » 16. Juni 2017 19:19

Beitrag von Nupsi » 16. Juni 2017 19:19



Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6313
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Neurologische Probleme bei Kleinsthunden

Beitragvon Udina » 17. Juni 2017 14:12

Beitrag von Udina » 17. Juni 2017 14:12

Gabi danke für den Link, war für mich sehr interesannt und sehr aufschlussreich :ja:


callie
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 9451
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Neurologische Probleme bei Kleinsthunden

Beitragvon callie » 18. Juni 2017 01:15

Beitrag von callie » 18. Juni 2017 01:15

Sehr interessant :beifall: und wichtig für alle zu wissen :ergeben:
Vielen Dank für den Link Gabi :flowerhearts:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35931
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Neurologische Probleme bei Kleinsthunden

Beitragvon eumeline » 18. Juni 2017 10:41

Beitrag von eumeline » 18. Juni 2017 10:41

Sehr interessant :ja:

Antworten