Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile.

Bubi hat es wieder erwischt!

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 13. Mai 2018 06:49

Beitrag von tina_f_1 » 13. Mai 2018 06:49

Hallo!

Leider hat es Bubi wieder erwischt,

Er ist seit einer Woche krank!
Hat nichts mehr gefressen und hatte
vorher auch schon Durchfall.

Noch nicht einmal Wasser konnte er bei sich behalten-
hat alles wieder hochgespuckt.
Er wurde dann von Stunde zu Stunde schwächer und hatte gar keine Kraft mehr.
Der Tierarzt hat im insgesamt 4 Infusionen und 4 Spritzen geben müssen-
am dritten Tag fing es dann an besser zu werden.

Heute frisst er endlich wieder ganz normal-
schaut auch wieder interessierter in die Welt.
Sein Kot ist auch nicht mehr blutig.

Was mir Sorgen macht ist das er so unheimlich viel trinkt-
er geht alle Stunde raus und macht einen riesen See-
geht gleich zum Wassernapf und schlabbert das halbe Schüsselchen aus-
muss ich mir Sorgen machen-oder ist es gut das er alles rausspült.

Morgen kann ich den TA fragen-
aber ist es nötig nochmals zum Notdienst zu fahren??

glg Tina


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29435
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Chibuty » 13. Mai 2018 09:55

Beitrag von Chibuty » 13. Mai 2018 09:55

Blutiger Durchfall? Wurde auf Parasiten insb Giardien getestet?

Bei viel Erbrechen und Durchfall ist er natürlich „ausgetrocknet“ und will Wasser aufnehmen. Wie sehen denn seine Schleimhäute aus?

Gute Besserung weiterhin :bussi:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35931
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon eumeline » 13. Mai 2018 10:43

Beitrag von eumeline » 13. Mai 2018 10:43

Ohjeh der arme Schatz, weiterhin gute Besserung :bussi:
Wegen dem vielen Trinken kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, das würde k h auch beim TÄ abklären lassen.


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 13. Mai 2018 11:06

Beitrag von tina_f_1 » 13. Mai 2018 11:06

Auf Parasiten und Giardien wurde getestet-
da ist alles in Ordnung.

Es geht ihm inzwischen auch wieder gut-
eben das viele trinken macht mir Sorgen-
müsst doch auch endlich besser werden-oder?

Die Schleimhäute sind auch wieder schön.

Ich hoffe ich übersehe da nichts und
lass es dann doch morgen nochmal ansehn.

glg Tina


SabineE
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3696
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon SabineE » 13. Mai 2018 12:53

Beitrag von SabineE » 13. Mai 2018 12:53

Gute Besserung :bussi:


Eyla
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1988
Vorname: Meike
Vorname: Meike

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Eyla » 13. Mai 2018 20:57

Beitrag von Eyla » 13. Mai 2018 20:57

Gute Besserung dem Kleinen.


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11629
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Birgit657 » 13. Mai 2018 21:07

Beitrag von Birgit657 » 13. Mai 2018 21:07

oh jeee, gute Besserung :streicheln: eine Futterunverträglichkeit ist ausgeschlossen :weissnicht:
Piccolino hatte auch schleimigen, blutigen Kot


Nuggets
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6296
Vorname: Jürgen
Vorname: Jürgen

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Nuggets » 13. Mai 2018 23:47

Beitrag von Nuggets » 13. Mai 2018 23:47

Oh je, gute Besserung. :streicheln:


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 14. Mai 2018 05:33

Beitrag von tina_f_1 » 14. Mai 2018 05:33

Bei Bubi ist eine Futterunverträglichkeit ausgeschlossen-
das wäre bei Coco anders.

Mit dem Trinken hat sich noch nichts geändert-
mussten deshalb auch nachts oft raus zu pipi machen.

Danke ihr lieben!

glg Tina


Kerstin
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 209
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Kerstin » 15. Mai 2018 09:38

Beitrag von Kerstin » 15. Mai 2018 09:38

Beim Menschen lässt das viele Trinken ja auf Diabetes schließen...aber beim Hund? Hmmm, wurde das Blut mal abgecheckt?


Andi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3589
Vorname: Andrea
Vorname: Andrea
Kontaktdaten:

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Andi » 15. Mai 2018 10:20

Beitrag von Andi » 15. Mai 2018 10:20

Ja, auch beim Hund schließt man auf Diabetes.
Wie geht es ihm heute?

Gute Besserung deinem kleinen Schatz.. :bussi:


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 15. Mai 2018 14:14

Beitrag von tina_f_1 » 15. Mai 2018 14:14

Hallo!

Nicht viel besser!

Morgen Abend haben wir Termin-
Befundbesprechung!

Gestern wurde Blut abgenommen-
war wieder eine unruhige Nacht-
also da müssen wir wohl bis morgen noch einmal durch.

Heute abend kann ich anrufen-
da sind schon ein paar Werte da-
aber alles eben erst morgen abend-
ich bin super nervös-
weil es eben nicht besser wird.

glg Tina


Sonnenstrahlen
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 341
Vorname: Vanessa
Vorname: Vanessa

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Sonnenstrahlen » 15. Mai 2018 22:04

Beitrag von Sonnenstrahlen » 15. Mai 2018 22:04

Gute Besserung! :flower2:
Deine Nervosität ist verständlich. :bussi:
Hoffe es klärt sich morgen Einiges. :ja:


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2877
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Lisaemilia » 16. Mai 2018 11:30

Beitrag von Lisaemilia » 16. Mai 2018 11:30

Tina, hast Du schon die Befunde vom Tierarzt ?
Wir drücken die Daumen, dass es nichts arges ist .
Gute Besserung weiterhin :wolke:


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 16. Mai 2018 11:38

Beitrag von tina_f_1 » 16. Mai 2018 11:38

Nein-wir haben erst um 17 Uhr 30 Termin.
Leider dauert es noch ein bissi.

glg Tina


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2877
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Lisaemilia » 16. Mai 2018 11:39

Beitrag von Lisaemilia » 16. Mai 2018 11:39

Ahhh,okay
Das gewarte ist dann schon echt nervig ...
Halte uns mal auf dem Laufenden


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 16. Mai 2018 12:03

Beitrag von tina_f_1 » 16. Mai 2018 12:03

Mach ich!

glg Tina


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2877
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Lisaemilia » 16. Mai 2018 12:11

Beitrag von Lisaemilia » 16. Mai 2018 12:11

:ja:


chifan
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 74
Vorname: Karin
Vorname: Karin

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon chifan » 16. Mai 2018 17:01

Beitrag von chifan » 16. Mai 2018 17:01

Hoffe es wird nichts Schlimmes bei Bubi festgestellt. :bussi:


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29435
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Chibuty » 16. Mai 2018 19:35

Beitrag von Chibuty » 16. Mai 2018 19:35

Ich hoffe Ihr wisst nun bald was er hat :bussi:

Daumen sind gedrückt :ja:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11629
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Birgit657 » 16. Mai 2018 20:19

Beitrag von Birgit657 » 16. Mai 2018 20:19

Chibuty hat geschrieben:
16. Mai 2018 19:35
Ich hoffe Ihr wisst nun bald was er hat :bussi:

Daumen sind gedrückt :ja:
von uns auch :bussi: :ja:


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 16. Mai 2018 21:03

Beitrag von tina_f_1 » 16. Mai 2018 21:03

Hallo!

Wir sind jetzt zurück.
Es gibt gute und schlechte Nachrichten.

So im nachhinein-
er hatte einen ordentlichen bösen Infekt.
Durch die Spritzen und Infusionen ist aber dann
wieder alles gut geworden.

Das viele trinken ist ein Ausgleich
was dem Körper eben noch fehlt-
und dadurch natürlich viel Pipi.


Habe Elektrolyte mit bekommen.
Das war die gute Nachricht-
denn das sollte in den nächsten 2-3 Tagen ganz gut werden.

Die schlechte Nachricht ist-
Bubi hat ein Herzgeräusch-
daher versteh ich jetzt auch das viele hecheln
und die Kurzatmigkeit-wenn es etwas wärmer wird-
und beim Gassi gehen :-(

glg Tina


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11629
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Birgit657 » 16. Mai 2018 21:11

Beitrag von Birgit657 » 16. Mai 2018 21:11

oh je, wie geht es jetzt mit dem Herzen weiter, wird nochmals untersucht oder behandelt :weissnicht:
wenigstens ist das viele trinken jetzt geklärt :streicheln:


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 16. Mai 2018 21:16

Beitrag von tina_f_1 » 16. Mai 2018 21:16

Wir haben im Juli einen Kontrolltermin
für das Herz.

Dann sehn wir weiter-
erstmal brauchen wir jetzt keine Medikamente.

Allerdings meinte der Arzt engmaschige Kontrollen
weil er eben immer hechelt und kurzatmig ist
bei Wärme und Spaziergängen.

glg Tina


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29435
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Chibuty » 16. Mai 2018 21:19

Beitrag von Chibuty » 16. Mai 2018 21:19

Oh man, zum Glück geht’s nun aber Berg auf. Durch den bösen Infekt kann es natürlich auch aufs Herz gegangen sein. Lasse ihn einfach mal mit Ultraschall untersuchen, dann wisst Ihr genaues.

Alles Gute für den kleinen Mann :bussi:


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11629
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Birgit657 » 16. Mai 2018 21:23

Beitrag von Birgit657 » 16. Mai 2018 21:23

tina_f_1 hat geschrieben:
16. Mai 2018 21:16
Wir haben im Juli einen Kontrolltermin
für das Herz.

Dann sehn wir weiter-
erstmal brauchen wir jetzt keine Medikamente.

Allerdings meinte der Arzt engmaschige Kontrollen
weil er eben immer hechelt und kurzatmig ist
bei Wärme und Spaziergängen.

glg Tina
ah okay, verstehe..... da drück ich ganz doll die Daumen, vielleicht hat ja Chibuty/Melli recht


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 16. Mai 2018 21:27

Beitrag von tina_f_1 » 16. Mai 2018 21:27

Den Ultraschall-mach ich morgen in der Tierklinik aus-
denn es lässt mir keine Ruhe.

Auch wenn der Termin zur Herzkontrolle schon im Juli ist-
aber irgendwie-möcht ich doch auf der sicheren Seite sein.

Bei Jimmy (Regenbogenhimmel) wusste ich es nicht besser-
und er ist gestorben-nach einer doofen Narkose.
Das wird nicht wieder passieren.

Ich habe gelernt-
niemals nicht nur auf einen Tierarzt zu hören-
sondern auch auf das Bauchgefühl-
und dann lieber noch einmal mehr kontrollieren
und nachfragen-
als einmal zu wenig.

Danke-das es euch gibt!

glg Tina


Thema eröffnet:
tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 461
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon tina_f_1 » 16. Mai 2018 21:38

Beitrag von tina_f_1 » 16. Mai 2018 21:38

Was ich noch nicht geschrieben habe-
Bubi hat inzwischen 400 gr-
also fast ein halbes Kilo abgenommen-
es schauen die Rippen ganz schön raus:-(

Aber inzwischen futtert er wieder:-)

glg Tina


Birgit657
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 11629
Vorname: Birgit
Vorname: Birgit

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon Birgit657 » 16. Mai 2018 22:14

Beitrag von Birgit657 » 16. Mai 2018 22:14

liebe Tina, ich denke unser Bauchgefühl sagt oft das richtige ;)
400 Gramm ist für unsere Zwerge schon beachtlich, verwöhne ihn ordentlich wenn er es zulässt, da dürfen gern ein paar extra Leckerchen rein


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35931
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Bubi hat es wieder erwischt!

Beitragvon eumeline » 17. Mai 2018 03:10

Beitrag von eumeline » 17. Mai 2018 03:10

Wir drücken weiter alle Daumen und Pfötchen und wünschen gute Besserung :streicheln:

Antworten