Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Wolfsblut Small Breed

Gesperrt

Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2078
Registriert: 16. Juli 2013 09:22
Vorname: Samy
Vorname: Samy
Kontaktdaten:

Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Samy » 12. September 2018 13:57

Beitrag von Samy » 12. September 2018 13:57

Habe beim Stöbern entdeckt, dass Wolfsblut extra eine Nassfutter-Reihe hat für kleine Hunderassen:

Bild

Folgende Sorten sind erhältlich
- Krokodil und Süßkartoffel
- Zebra und Süßkartoffel
- Rothirsch und Kürbis
- Wild & Süßkartoffel
- Pferd & Quinoa
- Ente & Kartoffel
- Hühnerfleisch & Quinoa
- Hühnerfleisch & Süßkartoffel

Hier mal die Zusammensetzung anhand des Beispiels Hühnerfleisch & Süßkartoffel:
Hühnerfleisch (66 %), Brühe, Süßkartoffel (4 %), Topinambur, Fenchel, Sanddorn, Brombeere, Himbeere, Holunderbeere, Schwarze Johannisbeere, Heidelbeere, Cranberry (250 mg/kg), Mineralstoffe, Hühnerfett, Mannan-Oligosaccharide (Probiotisch MOS), Fructo-Oligosaccharide (Probiotisch FOS), Pfefferminze, Petersilie, Oregano, Thymian, Brennnessel, Löwenzahn, Weißdorn, Ginseng

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe (kg):
Vitamin A 2252 IU, Vitamin D3 330 IU, Vitamin E 27 mg, Vitamin C 16 mg, Vitamin B1 4,75 mg, Folsäure 0,5 mg, Taurin 100 mg, Zink 9,72 mg, Eisen 3,6 mg, Kupfer 0,95 mg, Mangan 0,74 mg, Kalziumjodat wasserfrei 0,71 mg, Kaliumchlorid 500 mg, DL-Methionin 500 mg

Analytische Bestandteile:
Protein 10,6 %
Fett 8 %
Rohasche 2,1 %,
Rohfaser 0,8 %
Feuchte: 78 %
Was haltet ihr davon? :idee:

Finde das absolut klasse, weil das Futter extra für kleine Hunderassen entwickelt wurde, auf kleine Hunde abgestimmt.


Charlchen
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1320
Registriert: 5. Juni 2018 10:49
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Charlchen » 12. September 2018 14:12

Beitrag von Charlchen » 12. September 2018 14:12

Super :ja:
das interessiert mich auch.
Das wäre was!
Ich kenne nur das Trockenfutter für kleine Hunde.

Danke für den Hinweis :herzen:

Liebe Grüße Sandra


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2078
Registriert: 16. Juli 2013 09:22
Vorname: Samy
Vorname: Samy
Kontaktdaten:

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Samy » 12. September 2018 14:24

Beitrag von Samy » 12. September 2018 14:24

Hab jetzt noch Futtervorrat von Just4Dogs für über 2 Monate, sind ja auch super zufrieden damit.
Von Just4Dogs habe ich auch das Futter für kleine Rassen, aber da gibt es nur 3 Sorten zur Auswahl.

Als nächstes werde ich dann aber wahrscheinlich mal das Wolfsblut Small Breed testen, wie es ankommt und vertragen wird.

Weil das erscheint mir durchaus logisch, dass kleine Hunderassen andere Bedürfnisse haben als große Hunderassen.
Also warum nicht ein Futter speziell für Zwerge gemacht :ja:


eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35203
Registriert: 10. Februar 2008 14:54
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon eumeline » 12. September 2018 14:35

Beitrag von eumeline » 12. September 2018 14:35

Ehrlich ? Als ich Krokodil und Zebra gelesen habe bin ich ausgestiegen :vogel:


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2078
Registriert: 16. Juli 2013 09:22
Vorname: Samy
Vorname: Samy
Kontaktdaten:

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Samy » 12. September 2018 14:39

Beitrag von Samy » 12. September 2018 14:39

eumeline hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
12. September 2018 14:35
Ehrlich ? Als ich Krokodil und Zebra gelesen habe bin ich ausgestiegen :vogel:
Darüber war ich auch etwas verwundert, sind wohl neue Sorten :kicher:

Aber man kann sich die Sorten beim Bestellen dann ja aussuchen.

Andererseits... warum nicht auch mal was exotisches probieren :D


Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 27503
Registriert: 29. April 2009 17:41
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Chibuty » 12. September 2018 15:07

Beitrag von Chibuty » 12. September 2018 15:07

Exoten würde ich nur füttern, wenn es zum Beispiel um eine Ausschlussdiät geht. Also eine Fleischsorte dann geben, die sie vorher nicht hatten. Aber unter normalen Umständen würde ich da bei den „normalen“ Nutztieren bleiben.


Charlchen
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1320
Registriert: 5. Juni 2018 10:49
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Charlchen » 12. September 2018 16:23

Beitrag von Charlchen » 12. September 2018 16:23

Ja da war ich auch raus aber es gibt auch harmlose Sachen, wie Ente und Wild :lachen


Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1487
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Claudia » 12. September 2018 19:27

Beitrag von Claudia » 12. September 2018 19:27

Also Rentier, Strauss oder Ziege gab es bei uns auch schon an Exotischem - aber Krokodil und Zebra habe ich ja noch nie gehört. Also das kann ich mir auch nicht vorstellen, das zu füttern. :nein:


callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 10644
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon callie » 13. September 2018 00:24

Beitrag von callie » 13. September 2018 00:24

Krokodil und Zebra geht für uns auch überhaupt gar nicht :ergeben:
Ansonsten finde ich das Futter gut :ja:
Herzlichen Dank liebe Samy für den Tipp :bussi:


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2078
Registriert: 16. Juli 2013 09:22
Vorname: Samy
Vorname: Samy
Kontaktdaten:

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Samy » 13. September 2018 09:03

Beitrag von Samy » 13. September 2018 09:03

Chibuty hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
12. September 2018 15:07
Exoten würde ich nur füttern, wenn es zum Beispiel um eine Ausschlussdiät geht. Also eine Fleischsorte dann geben, die sie vorher nicht hatten. Aber unter normalen Umständen würde ich da bei den „normalen“ Nutztieren bleiben.
Das würde ich auch so machen.
Krokodil und Zebra sind nicht gerade normale Beute für einen Wolf :kicher:

Was mich zum Beispiel wundert, dass es keine Sorte mit Rind gibt.

Aber sonst, was sagt ihr so zu der Zusammensetzung und den Zutaten?


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3417
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Lisaemilia » 13. September 2018 12:23

Beitrag von Lisaemilia » 13. September 2018 12:23

Hallo Samantha...

Wir hatten vor knapp 1 Monat fast alle Sorten getestet ( außer Kroko und Zebra)
Unseren beiden ist es bekommen,hatten keinen Durchfall o.a.
Nur leider war die Bereitschaft zum Essen nicht sehr groß bei beiden.
Wir füttern jetzt wieder Just4Dogs.
Das schmeckt beiden ganz wunderbar.
Bestellt hatte ich es bei Zooroyal.

Berichte mal bitte, wie es Shiva schmeckt, wenn die Dosen von Just4Dogs aufgefuttert sind .


Sonja
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5455
Registriert: 4. August 2012 17:59
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Sonja » 19. September 2018 12:19

Beitrag von Sonja » 19. September 2018 12:19

Ich finde das fast abstoßend, dass da Krokodil und Zebra angeboten werden. Ein Futter, das sowas anbietet, würde ich niemals kaufen. Irgendwo ist eine Grenze erreicht.


Thema eröffnet:
Samy
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2078
Registriert: 16. Juli 2013 09:22
Vorname: Samy
Vorname: Samy
Kontaktdaten:

Re: Wolfsblut Small Breed

Beitragvon Samy » 19. September 2018 13:11

Beitrag von Samy » 19. September 2018 13:11

Werde erst mal bei Just4Dogs bleiben und schaue paralell nach einem alternativen Futter in Glas anstatt Dosen :wink:

Gesperrt