Seite 1 von 1

Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 10:41
von Samy
Dachte ich mache für Rustic & Organic mal ein neues Thema auf, um Erfahrungen auszutauschen :post:

Wer den Anfang nicht mitbekommen hat, kann hier nachlesen:
viewtopic.php?f=141&t=44864

Es geht um dieses Futter:
https://www.rustic-and-organic.de/produ ... assfutter/

Nachdem ich Rustic & Organic jetzt gut 2 Wochen dauerhaft gefüttert habe, kann ich noch mal ausführlicher berichten. Shiva und ich könnten gar nicht zufriedener sein mit dem Futter. Es schmeckt ihr hervorragend und wird perfekt vertragen. In der Regel nur ein mal am Tag Output und dieses ist von bester Qualität :kicher: Bei jedem Glas, das ich öffne bin ich aufs Neue begeistert von Konsistenz, Aussehen und Geruch des Futters.

Kann es jedem empfehlen :ja:

Bin echt froh, dass ich jetzt ganz weg bin von den Dosen.
Hier gibt's jetzt nur noch die Gläser von Rustic & Organic und dabei werde ich bleiben. Es gibt ja auch 5 Sorten zur Auswahl.
Durch die Versandkosten (hohes Gewicht da Glas) ist es zwar etwas teurer als das versandkostenfreie Bestellen von Dosen, aber dafür muss ich mir wegen den Dosen und der Aufbewahrung keine Gedanken mehr machen.

Wie seid ihr so zufrieden mit dem Futter?

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 10:55
von eumeline
Ich muss gestehen das ich es noch nicht gefüttert habe, werde ich aber jetzt machen und dann muss ich mal hochrechnen wie teuer es bei 3 Fellschnuten wird, bei Einer würde ich da auch gleich zuschlagen.

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 10:56
von Charlchen
:wink: hey Samy,


das klingt sehr gut und wäre auch etwas für Charlie und mich.
Die FütterungsEmpfehlung 2% vom Körpergewicht, kommst Du da bei Deiner Maus hin?
Dann bräuchte Charlie täglich 88Gramm und dann wäre dieses Hochwertige Futter wirklich günstig, sogar günstiger als Rinti und co.

Danke dafür ich werde das definitiv ausprobieren :bussi:
Die haben sogar ein Testpaket und das Futter ist ines Deutschland versandkostenfrei.


Viele Grüße Sandra
Bild

Habe dort gerade mal hin geschrieben, weil die nur Paypal nutzen als Zahlungsmöglichkeit, ob es auch andere Möglichkeiten gibt.

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 11:40
von Julchen2018
Ich habe auch mal das Testpaket bestellt. Kann es ja erst am 8.11. testen.
Sie wird dann so um die 1300 gr. wiegen, wie viel von dem Futter muss sie dann am Tag bekommen und was gibt man sonst noch?

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 11:49
von Charlchen
5% von 1300 Gramm sind :bussi:

65Gramm.
In der Empfehlung steht Welpen und Hunde bis 6Monate 5% Futter vom Körpergewicht.
Später also ab 6Monate dann nur noch 2%.
Aber das alles hängt auch noch davon ab, wie lebendig Deine Maus ist und wie aktiv Ihr seid. Je nach dem könnte es auch mehr werden. Daher ist das regelmäßige Wiegen auch wichtig, denn nur so hast Du Kontrolle über das Gewicht Deiner Maus.

Grüße Sandra

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 11:52
von Samy
Nee, also Shiva wiegt 2,2 kg und bekommt 90 Gramm am Tag, verteilt auf 2 Mahlzeiten :wink:
+ ein paar Leckerlies und ein Kausnack am Tag
Sie ist allerdings auch ein sehr aktiver Chi :sport1:
Charlchen hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
24. Oktober 2018 10:56
Die haben sogar ein Testpaket und das Futter ist ines Deutschland versandkostenfrei.
Allerdings ist nur das Testpaket versandkostenfrei, wenn man Futter normal bestellt sind es 5,39 Euro Versand.
Anders ist es aber wahrscheinlich einfach nicht tragbar aufgrund des Gewichts der Gläser.
Sind halt doch schwerer als Dosen.

Sabine da hast du Recht, bei einem Hund geht das noch problemlos.

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 12:15
von Charlchen
Danke Samy,

die Futterempfehlung bei der Firma sind ab 6Monaten.2%.
Dann ist das ja massig zu wenig.

Danke

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 12:39
von Julchen2018
Danke euch, wir werden es testen, denn es ist trotzdem schon im höheren Preissegment.
Es gibt doch sicher noch andere gute Futtersorten
Mir ist von einer Userin Hill empfohlen worden
Ausserdem weiss ich immer noch nicht, was besser ist trocken oder nass

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 12:44
von Gismo
@ Sandra!
Hab bei Rustic und Organic auch schon bestellt und hab mit Vorkasse bezahlt, weil ich kein PayPal habe,bis jetzt!
Hat super geklappt! :gruss:

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 12:58
von Samy
Julchen2018 hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
24. Oktober 2018 12:39
Ausserdem weiss ich immer noch nicht, was besser ist trocken oder nass
Chibuty hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
23. Oktober 2018 20:24
Ohhh am besten gar nichts von allem :D

Trockenfutter nur mal als Leckerchen, lieber ein hochwertiges Nassfutter geben mehrmals täglich.
Das ist eigentlich gar keine Frage.
Auf Dauer Trockenfutter zu füttern ist sehr ungesund und hat mit der natürlichen Ernährung eines Hundes nix zu tun :wink:

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 13:06
von Julchen2018
Ok, schon mal eine Meinung, danke

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 13:33
von Charlchen
@julchen

auf jeden Fall Nassfutter.
Charlie bekommt Nassfutter und hat noch Trockefutter stehen. Das aber auch nur, weil er seitdem er in der Pubertät ist, schlecht frisst oder ich setze es als Übungssnack ein.

Real Nature von Fressnapf ist auch gut.

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 14:05
von Samy
Julchen2018 hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
24. Oktober 2018 13:06
Ok, schon mal eine Meinung, danke
Das ist die Meinung von fast allen hier aus dem Forum :kicher:

Die einzige gesunde Alternative zu hochwertigem Nassfutter wäre BARF.

Aber das kannst Du auch in den anderen Themen nachlesen oder erfragen, hier geht es jetzt nur um das Futter von Rustic & Organic :wink:

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 24. Oktober 2018 19:11
von eumeline
Bei uns gibt es ganz sicher niemalsnienicht TF :gassi2:

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 25. Oktober 2018 12:48
von Lisaemilia
Ich habe gestern wieder eine große Bestellung bei Just4Dogs
abgegeben .
Wir waren immer sehr begeistert von diesem Futter .
Beide Wuffels haben es super vertragen .
Unser 1. Yorki ist im Alter von fast 17 Jahren von uns gegangen auch er hat sein Nassfutter immer aus Dosen bekommen. Es hat ihm nicht geschadet .
Mir persönlich ist einfach Zuviel Reis in den Gläsern ....

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 26. Oktober 2018 00:47
von callie
Rustic & Organic ist das aller Beste Hundefutter was ich in meinem ganzen leben gesehen und sogar selber gegessen habe :beifall:
Warum es unseren Mädels nicht geschmeckt hat wissen nur die Götter :weissnicht:
Ich kann es auf jeden Fall mit guten Gewissen zu 100% weiterempfehlen und hab's selbstverständlich auch gemacht :ja:

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 26. Oktober 2018 06:30
von Sandra
R&O hat dem Hund meiner Bekannten auch nicht geschmeckt. Er wollte sich darin wälzen. Was uns stutzig gemacht war, dass Rintfleisch mit Kartoffeln bestellt wurde. Es stand auch so auf dem Glas. Es waren jedoch Spaghetti im Futter, Kartoffeln waren nicht zu sehen. Ich dachte noch, das die Kartoffeln merkwürdig aussehen. Meine zwei Nachbarn und die Bekannte haben es aber genauso bestätigt. Daher wird das Futter von uns erstmal nicht mehr bestellt.

Da meine keine Nudeln essen, hab ich das Futter nicht probiert.

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 26. Oktober 2018 09:44
von RusticAndOrganic
Sandra hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
26. Oktober 2018 06:30
R&O hat dem Hund meiner Bekannten auch nicht geschmeckt. Er wollte sich darin wälzen. Was uns stutzig gemacht war, dass Rintfleisch mit Kartoffeln bestellt wurde. Es stand auch so auf dem Glas. Es waren jedoch Spaghetti im Futter, Kartoffeln waren nicht zu sehen. Ich dachte noch, das die Kartoffeln merkwürdig aussehen. Meine zwei Nachbarn und die Bekannte haben es aber genauso bestätigt. Daher wird das Futter von uns erstmal nicht mehr bestellt.

Da meine keine Nudeln essen, hab ich das Futter nicht probiert.
Hallo in die Runde. :wink:
Ich danke euch für das zahlreiche Feedback und stehe bei Fragen zu unserem Rustic & Organic Futter jederzeit gern zur Verfügung.

Ich kann garantieren, dass Nudeln/Spaghetti KEIN Bestandteil unseres Futters sind.
Ich würde mich hier über ein Foto - wenn vorhanden - sehr freuen.

Ich denke es handelte sich dabei um Fasern der Birne oder ggfs. Reis. Nudeln finden in jedem Fall nicht den Weg in das Futter, das kann ich garantieren sondern einzig ein wenig Reis sowie Kartoffel und die entsprechenden Fleisch, Obst und Gemüsesorten.

Viele Grüße,
Stefan

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 26. Oktober 2018 10:44
von Samy
RusticAndOrganic hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
26. Oktober 2018 09:44
Ich kann garantieren, dass Nudeln/Spaghetti KEIN Bestandteil unseres Futters sind.
Ich würde mich hier über ein Foto - wenn vorhanden - sehr freuen.

Ich denke es handelte sich dabei um Fasern der Birne oder ggfs. Reis. Nudeln finden in jedem Fall nicht den Weg in das Futter, das kann ich garantieren sondern einzig ein wenig Reis sowie Kartoffel und die entsprechenden Fleisch, Obst und Gemüsesorten.
Hallo Stefan,

das hätte mich auch sehr gewundert.
Danke für Deine Rückmeldung und Erklärung :ja:

Also wir sind absolute Fans eures Futters und die Natürlichkeit begeistert sowohl Shiva als auch mich :beifall:

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 26. Oktober 2018 15:19
von Sandra
Bild

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 26. Oktober 2018 15:21
von Sandra
Bild

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 26. Oktober 2018 15:38
von RusticAndOrganic
Vielen Dank für die Fotos. :)

Das sind rein vegetarische "Birnen-Spaghetti".
Die Birnen werden von uns in feine Streifen geschnitten. Eigentlich kürzen wir diese und lassen Sie nicht so lang. Da wir das von Hand tun, ist die Länge manchmal etwas unterschiedlich.

Die Länge ist aber der Grund, warum die Birnen-Stücke kurzen Spaghetti-Fäden ähnlich sehen.
Es handelt sich dabei aber um leckeres Obst.

Bei Möhre und Apfel machen wir es übrigens ähnlich. Hier lässt einen die Farbe aber nicht so schnell auf den Spaghetti-Gedanken kommen. :wink:

Viele Grüße,
Stefan

Bild


Bild

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 26. Oktober 2018 15:58
von Charlchen
:wink: danke für die Info :ja:

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 26. Oktober 2018 18:35
von Sandra
Danke für die Info..... :wink:
Das werde ich meiner Nachbarin sagen.

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 31. Oktober 2018 11:15
von Dely
Ich habe auch das Probepaket bestellt und nun getestet.

Futter schmeckt meinen 4 Mädels sehr gut und riecht auch super.
Bei einer Dose war der Deckel locker d.h. sie ist nicht mehr haltbar. Bei diesem Wetter kein Problem da es gut gekühlt angekommen ist.

Aber die Fütterungsempfehlung irritiert mich sehr. Wenn ich danach gehe fressen meine 4 insgesamt ca. 200gr am Tag. Das finde ich viel zu wenig.

Selbst die kleine mit 3 Monaten frisst momentan schon 100 Gramm bei 3 Mahlzeiten. Sie wiegt 650 Gramm.

Wenn ich nach der Fütterungsempfehlung von R&O gehe dann dürfte sie nur 32gr am TAG fressen. Das erscheint mir viel zu wenig.

Bei der 10monatigen ist es das gleiche. Sie wiegt 1400 Gramm und frisst 120 Gramm am Tag bei 3 Mahlzeiten. Bei R&O bekäme sie nur 42gr pro Tag.

Wie sehr ihr das?

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 31. Oktober 2018 11:40
von Samy
Dely hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
31. Oktober 2018 11:15
Wie sehr ihr das?
Also ich habe mich noch nie nach einer Fütterungsempfehlung gerichtet und schaue mir die Empfehlungen auch erst gar nicht an. Shiva bekommt gleichbleibend abgewogen ihre gewohnte Menge an Futter. Shiva ist auch eher aktiv und hat schon deshalb einen höheren Bedarf. Wir füttern jetzt dauerhaft R&O und sie bekommt 90 Gramm am Tag, verteilt auf 2 Mahlzeiten. Sie wiegt ca. 2,1/2,2 kg und hat eine schlanke, sportliche Figur.
Alles so wie es sein soll :sport1:

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 31. Oktober 2018 11:45
von Dely
Ich normalerweise auch nicht aber bei 4 Hunden muss ich schon durchrechnen ob sich die Gläser rechnen.

Re: Empfehlung: Rustic & Organic Premium Nassfutter

Verfasst: 12. November 2018 18:42
von Sandra
Heute haben die Hunde das Futter bekommen, da es noch geschlossen war und im Kühlschrank.
Ein Glas hatte ich ja an meine Nachbarin gegeben. Die wollte ich zuerst testen lassen.

Wir warten gerade auf eine neue Lieferung und da dachte ich, entweder selber kochen oder ein Glas von R&O aufmachen.

Wir hatten die Sorte Rind. Das auf dem Foto.

Meine Hunde sind wählerisch und es hat den Hunden vorzüglich geschmeckt. Es waren auch keine "Spaghetti" in dem Futter.
Der Napf war in null komma nix leer. :ja:

Ich habe jetzt zwei ganz zufriedene Hunde hier liegen und Josy hat sich mit dem Wedeln der Rute bedankt.
In letzter Zeit musste ich Josy aus der Hand füttern. Dieses Futter hat Josy nach einer Probe aus der Hand sofort gefuttert.

Werde morgen berichten, wie es vertragen wurde.