Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Große Angst OP, die Nerven liegen blank

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team


Schönefee
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 262
Registriert: 1. Juni 2020 14:34
Vorname: Vessela
Vorname: Vessela

Beitragvon Schönefee » 19. November 2020 09:24

Beitrag von Schönefee » 19. November 2020 09:24

Tapferes Kerlchen, hoffentlich geht es ihm schon viel besser :streicheln:
Mia ist wirklich besonders hübsch und offenbar sehr lieb :herzen:

Thema eröffnet:
Gigi86
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 27
Registriert: 6. November 2020 18:54
Vorname: Jessica
Vorname: Jessica

Beitragvon Gigi86 » 19. November 2020 15:51

Beitrag von Gigi86 » 19. November 2020 15:51

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mich gestern schon melden, aber ich habe es einfach nicht geschafft.
Bobby ging es Vorgestern besonders in der Nacht nicht gut, er hatte spätestens jede halbe Stunde versucht Urin abzusetzen und das dann immer und immer wieder.
Ich schon wieder am durchdrehen und furchtbare Angst um das Kerlchen. :nono:

Gestern Abend war mein Mann dann bei unserer lieben Tierärztin und die hat dann Entwarnung gegeben und er hat eine Schmerzspritze und Antibiotika gespritzt bekommen, sowie Nahrung, weil er gestern nichts mehr fressen und trinken wollte.

Und was soll ich sagen? Am Abend besserte sich sein Zustand total, die Nacht war wunderbar erholsam für ihn und heute klappte das Fressen und Trinken wieder wunderbar und er konnte sogar eine gaaanz kleine Runde Gassi laufen.

Der kleine Mann dreht sich sogar schon wieder auf den Rücken und fühlt sich wohl :grins:
Wir sind so überglücklich. :himmeln:

Die süße Mia war heute für ein paar Stunden bei meinen Eltern und konnte dort mal richtig verwöhnt werden, weil die ganze Aufmerksamkeit auf Bobby lag. Sie hat es sichtlich genossen :pompon:

Bild

Und hier unser Held schon wieder entspannt

Bild


Vielleicht bekommen wir morgen schon die Ergebnisse der Steine und nächsten Mittwoch habe ich endlich das Gespräch bei der Ernährungsberatung auf den ich schon so sehnsüchtig warte.

Ganz liebe Grüße an euch alle

Schönefee
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 262
Registriert: 1. Juni 2020 14:34
Vorname: Vessela
Vorname: Vessela

Beitragvon Schönefee » 19. November 2020 16:06

Beitrag von Schönefee » 19. November 2020 16:06

Eine wunderbare Nachricht!
Von den süßen Bildern kriege ich nie genug :himmeln:

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3122
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Beitragvon Claudia » 19. November 2020 18:08

Beitrag von Claudia » 19. November 2020 18:08

Gigi86 hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)19. November 2020 15:51 Und was soll ich sagen? Am Abend besserte sich sein Zustand total, die Nacht war wunderbar erholsam für ihn und heute klappte das Fressen und Trinken wieder wunderbar und er konnte sogar eine gaaanz kleine Runde Gassi laufen. Der kleine Mann dreht sich sogar schon wieder auf den Rücken und fühlt sich wohl
Das ist ja supertoll ! :huepf: Dann drücke ich die Daumen für weitere wunderbar erholsame Nächte !
Und sooo süsse Fotos. :wolke:
Dann bin ich mal auf die Ergebnisse gespannt und was die Ernährungsberaterin rät. :wink:

Thema eröffnet:
Gigi86
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 27
Registriert: 6. November 2020 18:54
Vorname: Jessica
Vorname: Jessica

Beitragvon Gigi86 » 19. November 2020 18:17

Beitrag von Gigi86 » 19. November 2020 18:17

Danke ihr Beiden.

:flowerhearts:

Bin auch schon super gespannt und werde auch immer berichten, auch was es für Steine sind und bezüglich der Ernährung, vielleicht hilft es ja dem einen oder anderem der dieses blöde Problem auch hat.

Liebe Grüße :chi:

Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12385
Registriert: 7. September 2008 20:56
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Beitragvon Yvonne » 19. November 2020 19:54

Beitrag von Yvonne » 19. November 2020 19:54

Das sieht und hört sich ja schon sehr gut an, weiter so kleiner Mann :daumen:

callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 13401
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Beitragvon callie » 20. November 2020 00:02

Beitrag von callie » 20. November 2020 00:02

Schön, dass es Bobby besser geht :beifall: Wir wünschen euren kleinen Schatz weiterhin alles liebe und gute :streicheln: :bussi:
Mia ist so zuckersüß :himmeln:

Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3662
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Beitragvon Sonja » 20. November 2020 07:42

Beitrag von Sonja » 20. November 2020 07:42

Ach, ist das schön. Der Kleine macht auch auf den Fotos schon einen viel entspannteren und fröhlicheren Eindruck. Ich freu mich sehr.

Für die Ergebnisse werden weiterhin die Daumen gedrückt.

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35868
Registriert: 10. Februar 2008 14:54
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Beitragvon eumeline » 20. November 2020 20:32

Beitrag von eumeline » 20. November 2020 20:32

Weiterhin gute Besserung für den süßen Schatz :streicheln:

Kajo
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 15666
Registriert: 30. Mai 2010 17:11
Vorname: Rolf und Heike
Vorname: Rolf und Heike

Beitragvon Kajo » 21. November 2020 22:24

Beitrag von Kajo » 21. November 2020 22:24

Bild

Nuggets
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7056
Registriert: 2. August 2013 18:51
Vorname: Gudrun
Vorname: Gudrun

Beitragvon Nuggets » 22. November 2020 19:23

Beitrag von Nuggets » 22. November 2020 19:23

Gute Besserung für den kleinen Mann. :ja: :streicheln:

HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2013
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Beitragvon HunsrückChis » 22. November 2020 21:36

Beitrag von HunsrückChis » 22. November 2020 21:36

Was schöne Nachrichten :herzen: bin gespannt wie dein Termin bei der Ernährungsberatung läuft, jetzt geht's bestimmt schnell bergauf. GlG :wink:

Thema eröffnet:
Gigi86
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 27
Registriert: 6. November 2020 18:54
Vorname: Jessica
Vorname: Jessica

Beitragvon Gigi86 » 23. November 2020 21:31

Beitrag von Gigi86 » 23. November 2020 21:31

Dankeschön ihr Lieben
:flower3:

Wir warten immer noch gespannt auf das Ergebnis der Steine, hoffe sehr das es vielleicht morgen kommt, da ich ja am Mittwoch das Gespräch für die Ernährungsberatung habe.

Ich will mich nochmal bei euch bedanken :herzen: ihr seid alle so lieb zu uns gewesen und das hat mir soviel Kraft und Mut gegeben, dabei bin ich wirklich der größte Angsthase was meine Hunde angeht.
:kicher:

Bobby ist schon wieder total fit und hat eine Menge Blödsinn im Kopf.
Schaut mal er liegt schon wieder entspannt auf dem Rücken und seine Narbe sieht super aus.

Bild

Am Mittwoch werden seine Fäden gezogen und wir freuen uns total das er wieder unser alter Bobby ist.

Wir schlafen noch immer alle auf dem Boden/Matratzen und mein Mann und ich haben voll Rücken :kicher:

Ganz liebe Grüße an euch alle.

callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 13401
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Beitragvon callie » 23. November 2020 23:51

Beitrag von callie » 23. November 2020 23:51

Toll, dass Bobby schon wieder so fit ist :beifall: die Narbe sieht echt gut aus :ja:
Weiterhin natürlich alles liebe für euren süßen Spatz :streicheln: :bussi:

Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12385
Registriert: 7. September 2008 20:56
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Beitragvon Yvonne » 24. November 2020 06:33

Beitrag von Yvonne » 24. November 2020 06:33

Toll das es ihm schon wieder so gut geht :bussi:

Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3662
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Beitragvon Sonja » 25. November 2020 11:34

Beitrag von Sonja » 25. November 2020 11:34

Ach ist das schön. Ich freu mich sehr, dass es ihm wieder so gut geht.

Für das heutige Fädenziehen und natürlich die Ergebnisse werden die Daumen gedrückt. :bussi:

Thema eröffnet:
Gigi86
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 27
Registriert: 6. November 2020 18:54
Vorname: Jessica
Vorname: Jessica

Beitragvon Gigi86 » 27. November 2020 10:25

Beitrag von Gigi86 » 27. November 2020 10:25

Hallo ihr Lieben,

Bobbys Fäden sind gezogen und ihm geht es wieder super.
Er ist schon wieder richtig frech und er genießt sein Hundeleben.

Ich hatte schon das Gespräch mit der Ernährungsberaterin und sie ist wirklich super kompetent und sehr bemüht Bobby zu helfen.

Ich messe derzeit 4 x täglich den PH- Wert seines Urins und sammel jetzt 3 Tage Kot und am Montag nochmal Urin und diese Proben werden dann ins Labor geschickt.
Die Ernährungsberaterin möchte wegen Bobbys Husten auch Lungenwürmer ausschließen.

Es handelt sich bei Bobbys Steinen um Calciumoxalatsteine, leider kann man diese nicht auflösen und sie bilden sich in über 60 % der Fälle innerhalb von 2 Jahren neu :(

Alle 4 Wochen soll dann Bobbys Urin auf Kristalle untersucht werden und wir bekommen für ihn einen speziellen Ernährungsplan (nächste Woche)
Bobbys Trinkmenge wird auch erhöht. Er soll wegen der Steine ca. 40 ml pro kg Körpergwicht bei Frischfütterung zu sich nehmen.

Ich möchte unserem Zwerg so gerne helfen und habe schreckliche Angst das die Steine wieder zurück kommen.
Ich fühle mich hilflos, obwohl mein Mann mir sagt das ich ja alles für Bobby versuche und wir nicht mehr tun können.

Ich gebe ihm übrigens ein Mineralwasser (Lauretana) mit wenig Mineralien, also kein Leitungswasser mehr.
Dieses trinkt Bobby auch viel lieber.
Damit er auch genug Wasser aufnimmt gebe ich immer einen Klecks der Hundeleberwurst auf eine Untertasse und dann das Wasser, so schleckt er freiwillig viel Wasser.

Bezüglich des Wassers wollte ich die Ernährungsberaterin allerdings nochmal fragen, ob ich das so geben kann.

Ganz liebe Grüße an euch :flower3:

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3122
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Beitragvon Claudia » 27. November 2020 12:41

Beitrag von Claudia » 27. November 2020 12:41

Oxalatsteine sind ja blöd. Genau, die bekommt man meistens nur mit OP weg, aber ist es nicht auch da so, dass man eben durch die Ernährung z.B. vorbeugen kann, dass sie nicht wiederkommen ? Bekommst du einen Barf-Ernährungsplan oder für's selbst kochen oder DoFu ? Wie bist du an die Ernährungsberaterin gekommen ? Ist ja interessant. Unsere TÄ hat uns schon vor ein paar Jahren Lauretana "verordnet". Allerdings habe ich unsere Ernährungsberaterin jetzt nicht speziell wegen Bonny gefragt. Berichte doch bitte, was deine zu Lauretana für Bobby sagt. Ich tue ja das Wasser ins tägliche Futter. Und im übrigen, dein Mann hat völlig Recht. Du tust alles, was möglich ist für Bobby. :ja:

Thema eröffnet:
Gigi86
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 27
Registriert: 6. November 2020 18:54
Vorname: Jessica
Vorname: Jessica

Beitragvon Gigi86 » 27. November 2020 14:54

Beitrag von Gigi86 » 27. November 2020 14:54

Hallo Claudia,

ja echt doof das es diese blöden Steine sind, aber die Ernährungsberaterin sagte mir schon vorher dass es diese Steine sein werden.
Ich habe sie durch ein Interview gefunden und viel positives im Netz gelesen, muss auch dazu sagen dass ich bei ihr ein richtig gutes Gefühl habe.
Musste auch fast 2 Monate auf den Termin warten, aber es hat sich gelohnt wie ich finde.

Sie möchte das wir Bobby auf Rohfütterung umstellen und einen optimalen PH- Wert anstreben.
Alle 4-6 Wochen soll ich Bobbys Urin die ersten 6 Monate auf Kristalle untersuchen lassen, hoffentlich bleiben die blöden Steine weg :nein:

Also Bobby trinkt das Wasser super gerne, aber ich habe gelesen das etwas Kieselsäure drin ist und war nun verunsichert ob das bei seinen Steinen ok ist?! Kenne mich da noch viel zu wenig aus.

Ich schicke heute Abend das Ph-Protokoll und frage dann nochmal nach.

Bin auf jeden Fall froh den Plan nächste Woche zu bekommen und so aktiv schon was tun zu können.

Liebe Grüße :chi:

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3122
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Beitragvon Claudia » 27. November 2020 23:19

Beitrag von Claudia » 27. November 2020 23:19

Wow, 2 Monate auf einen Termin warten, das ist ja heftig. :staunen:
Bonny bekommt ja auch Barf und ich messe morgens und nachmittags den ph-Wert und passe dann das Hagebuttenpulver an. Wobei das ja zum Ansäuern ist um den ph-Wert zu senken und wenn er zu niedrig ist, dann drohen Oxalatsteine. Was musst du tun, damit der ph-Wert nicht zu niedrig wird ?
Gigi86 hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)27. November 2020 14:54 hoffentlich bleiben die blöden Steine weg :nein:
Das hoffe ich für euch auch. :ja:

Thema eröffnet:
Gigi86
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 27
Registriert: 6. November 2020 18:54
Vorname: Jessica
Vorname: Jessica

Beitragvon Gigi86 » 1. Dezember 2020 17:05

Beitrag von Gigi86 » 1. Dezember 2020 17:05

Hallo Claudia,

also ich habe den Plan schon und wir fangen bald an die Ernährung umzustellen.
Ich bin echt begeistert und auch hochmotiviert das alles hinzubekommen.
Da es bei Bobby wohl auch Mischsteine sind, will die Ernährungsberaterin den PH Wert wohl in einen gesunden Bereich bekommen, in welchem sich dann hoffentlich keine Steine mehr bilden.
Ich muss ja auch ein Protokoll für den PH Wert führen und alle 4 Wochen auf den Urin auf Kristalle untersuchen lassen.

Ich hoffe wir schaffen das alles :)
Bobby geht es zum Glück wieder richtig gut und Miamaus auch.

Ganz liebe Grüße

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3122
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Beitragvon Claudia » 1. Dezember 2020 23:13

Beitrag von Claudia » 1. Dezember 2020 23:13

Super ! :beifall: :ja: Tja, erstmal muss man alles zusammen haben, damit es losgehen kann. ;)
Klar schafft ihr das mit so viel Motivation !
Schön, dass es beiden Mäusen richtig gut geht. :huepf:

Thema eröffnet:
Gigi86
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 27
Registriert: 6. November 2020 18:54
Vorname: Jessica
Vorname: Jessica

Beitragvon Gigi86 » 2. Dezember 2020 18:07

Beitrag von Gigi86 » 2. Dezember 2020 18:07

Juhu ich bin auch richtig froh das ich aktiv was tun kann, damit alle hier ein glückliches Menschen und Hundeleben führen können.
Ich halte euch auf dem Laufenden, wie alles läuft :)
Antworten