Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Eddie bräuchte mal eure Daumen

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team


123uschi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1424
Registriert: 11. Juni 2010 14:29
Vorname: uschi
Vorname: uschi
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon 123uschi » 6. April 2021 21:16

Beitrag von 123uschi » 6. April 2021 21:16

Das sind ja tolle Nachrichten :huepf:

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » 6. April 2021 22:12

Beitrag von Sonja » 6. April 2021 22:12

Danke schön. :bussi:

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3618
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Claudia » 7. April 2021 00:46

Beitrag von Claudia » 7. April 2021 00:46

Oh, ich freue mich für euch und für Eddie :huepf:
Und für Donnerstag sind Daumen und Pfötchen natürlich ganz fest gedrückt. :ja:
Bestimmt wird es ihm noch viel besser gehen, wenn die Zähne gemacht und die entzündeten raus sind. :streicheln:

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » 7. April 2021 08:06

Beitrag von Sonja » 7. April 2021 08:06

Danke schön, Claudia :bussi:

Das glaube ich auch. Die sehen echt gruselig aus. Kein Wunder, warten sie seit Juli auf die Sanierung.

Nuggets
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7166
Registriert: 2. August 2013 18:51
Vorname: Gudrun
Vorname: Gudrun

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Nuggets » 7. April 2021 21:46

Beitrag von Nuggets » 7. April 2021 21:46

Ich drücke auch alle Daumen für Eddie. :ja: :streicheln:

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » 8. April 2021 09:21

Beitrag von Sonja » 8. April 2021 09:21

Vielen Dank, ihr Lieben. :bussi:

Alles wieder auf 0

Der BSD-Wert ist weiter gestiegen, die OP ist abgesagt. Der TÄ ist das Narkoserisiko zu groß - mir auch!

Entzündungshemmende Schmerzmittel können wegen des Cortisons nicht gegeben werden. Beim Futter bin ich durch seine ganzen Unverträglichkeiten sehr gebunden. Die TÄ meinte, weniger Fett ist jetzt das Allerwichtigste. Habe jetzt noch chinesische Kräuter bestellt. Wenn die bei Giardien helfen, dann ja vielleicht auch der BSD.

Ihm geht es gut, aber ich muss jetzt erst mal sehen, wie ich mit dem Futter weitermache.

Was für ein Mist, das alles.

Schönefee
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 792
Registriert: 1. Juni 2020 14:34
Vorname: Vessela
Vorname: Vessela

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Schönefee » 8. April 2021 10:59

Beitrag von Schönefee » 8. April 2021 10:59

Das tut mir leid :weinen1: .
Ich glaube an chinesische Kräuter. Sissi hatte letztens so was wie Schnupfen, hat oft genießt. Habe ihr dann Immuntropfen und Echina-Tropfen von Naturheilkunde-bei-Tieren.de gegeben, alles war nach 3 Tagen weg.
Gute und schnelle Besserung für Eddie :bussi:
Liebe Grüße
Vessela

Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12636
Registriert: 7. September 2008 20:56
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Yvonne » 8. April 2021 15:25

Beitrag von Yvonne » 8. April 2021 15:25

Oh man, dass ist ja doof.
Aber hilft ja nix wenn der BSD Wert nicht stimmt. Ich hoffe ihr bekommt ihn schnell in Griff, damit die OP zeitig erfolgen kann.
Alles erdenklich Gute.

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3618
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Claudia » 8. April 2021 17:51

Beitrag von Claudia » 8. April 2021 17:51

Oh wie blöd ist das denn ! :wut: Wie traurig, er könnte jetzt schon alles überstanden haben. Na hoffentlich muss es nicht jetzt nochmal Monate hinausgeschoben werden. :(

@Vessela, danke schön für den Tipp zum Shop für chinesische Kräuter. Kannte ich noch nicht und habe gleich mal reingeschaut. Hier mal der Link zu Bauchspeicheldrüse:
https://www.naturheilkunde-bei-tieren.d ... ndung.html

Auf der Seite werde ich wohl noch einige Zeit zubringen. Da gibt es ja für alle Erkrankungen was. :ja:

Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29220
Registriert: 29. April 2009 17:41
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Chibuty » 8. April 2021 19:11

Beitrag von Chibuty » 8. April 2021 19:11

Ach manno wie blöd :(

callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 13829
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon callie » 8. April 2021 23:57

Beitrag von callie » 8. April 2021 23:57

Das tut mir leid liebe Sonja :(
Wir drücken Daumen und Pfötchen dass ihr den BSD Wert schnellstens in den griff bekommt :ja:
Alles gute für euren süßen Eddie-Schatz :streicheln: :bussi:

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » 9. April 2021 06:27

Beitrag von Sonja » 9. April 2021 06:27

Ich danke euch. :bussi:

Es ist ja nicht nur die OP. Ich habe einfach Angst, dass der Wert weiter steigt und Eddie dann in der Klinik bleiben muss. Also muss der Wert unbedingt runter.

@Vessela @Claudia
Ich bin ein Fan dieser Seite und habe einige Sachen von dort, z. B. Geria für Mette. Bei Pia habe ich die Giardien mit Giardex weg bekommen. Und die Tabletten für die BSD habe ich vorgestern bestellt. Ich hoffe, sie helfen, sonst kann ich ja nichts geben wegen der tierischen Zusätze.

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3618
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Claudia » 9. April 2021 13:44

Beitrag von Claudia » 9. April 2021 13:44

Sonja hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)9. April 2021 06:27 Und die Tabletten für die BSD habe ich vorgestern bestellt. Ich hoffe, sie helfen
Dafür drücken wir dann mal weiter ganz feste Daumen + Pfötchen. :streicheln: Du wirst ja berichten. :ja:

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » 9. April 2021 22:08

Beitrag von Sonja » 9. April 2021 22:08

Danke schön, Claudia. :bussi: Ich werde ganz bestimmt berichten.

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36123
Registriert: 10. Februar 2008 14:54
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon eumeline » 10. April 2021 01:01

Beitrag von eumeline » 10. April 2021 01:01

Es kostet so grenzenlos Kraft wenn man alles Menschenmögliche tut und am Ende so hilflos daneben steht,

Ich wünsche Euch aus tiefstem Herzen das Ihr ihm helfen könnt :streicheln: :bussi:

Werd wieder gesund kleiner Eddie, wir sind mit unseren positiven Gedanken immer bei dir :krank: :bussi:

emmaundrambo
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4685
Registriert: 20. November 2010 11:07
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon emmaundrambo » 10. April 2021 10:10

Beitrag von emmaundrambo » 10. April 2021 10:10

Wir drücken die Daumen und gute Besserung :bussi:

Hexi
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 13978
Registriert: 12. Mai 2011 12:58
Vorname: Chris
Vorname: Chris
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Hexi » 10. April 2021 11:18

Beitrag von Hexi » 10. April 2021 11:18

Oh je. :(
auch hier werden weiterhin alle Daumen und Pfötchen gedrückt. :streicheln:

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » 11. April 2021 14:20

Beitrag von Sonja » 11. April 2021 14:20

Ich danke euch, ihr Lieben. :bussi:

Es geht Eddie weiter gut. Aber er will die chinesischen Kräutertabletten nicht fressen, sortiert die immer raus. Nun mörsere ich sie, das wäre doch gelacht, wenn wir die nicht reinkriegen. :kicher:

Aber er ist eh im Moment so wählerisch mit dem Futter. Sein gewohntes Futter nimmt er nur sehr zäh, wenn überhaupt. Um zu sehen, ob er vielleicht keinen Appetit hat, habe ich es mit Hüttenkäse versucht. Schwups, weg war er. Zum Glück hat er den die letzten Tage gut vertragen. Nun muss ich mich bis Dienstag hinhangeln, damit er nicht abnimmt. Und dann werden wir sehen, ob wir das Futter komplett umstellen (müssen).

Bärbel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 4506
Registriert: 22. September 2012 20:03
Vorname: Bärbel
Vorname: Bärbel
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Bärbel » 11. April 2021 18:29

Beitrag von Bärbel » 11. April 2021 18:29

oh manno, ich kann deine Sorgen und Angst verstehen. Ich drücke dich mal Virtuell und für den Lütten ist natürlich alles gedrückt was man drücken kann.

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » 12. April 2021 07:05

Beitrag von Sonja » 12. April 2021 07:05

Vielen Dank, Bärbel. :bussi:

callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 13829
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon callie » 13. April 2021 00:18

Beitrag von callie » 13. April 2021 00:18

Ich hoffe Eddie hat bis heute gut gegessen und nicht abgenommen :bussi:

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » 13. April 2021 22:34

Beitrag von Sonja » 13. April 2021 22:34

Danke Gaby. :bussi: Ja, das hat er. Und heute auf der Waage beim TA hatte er 40 g mehr. :kicher:

callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 13829
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon callie » 13. April 2021 23:16

Beitrag von callie » 13. April 2021 23:16

Ach schön dass Eddie Spatz 40 g zugenommen hat :beifall: :huepf:

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3618
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Claudia » 14. April 2021 00:57

Beitrag von Claudia » 14. April 2021 00:57

Weiter so kleiner Eddie ! :bussi:

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » 14. April 2021 07:55

Beitrag von Sonja » 14. April 2021 07:55

Danke ihr Lieben.

Leider, leider sind die Werte nicht gesunken. Gestern gab's das letzte AB und die letzte Spritze gegen Übelkeit. Die TÄ hat mir ein hom. Mittel mitgegeben. Damit soll er eine Kur machen, das ist eine Flüssigkeit in Ampullen, die er alle 2 Tage übers Futter bekommt.
Mit den chinesischen Kräutern, die er seit Samstag bekommt, bringt das hoffentlich etwas.

Nach der Kur sollen die Werte nochmal kontrolliert werden.

Schmerzmittel bekommt er seit Sonntagabend nicht mehr. Wir beobachten ihn genau, um ihm zur Not wieder was zu geben.

Es tröstet mich, dass es ihm soweit gut geht, sonst würde ich wohl die Krise kriegen.

Das Fressen ist ein Kraftakt zurzeit. Er hat Hunger, ist aber sehr wählerisch. Ich peppe sein Futter jetzt mit Hüttenkäse auf, den er zum Glück verträgt. Das lässt mich hoffen für eine eventuelle totale Futterumstellung.

Ich vermute, es liegt am Futter, denn seit er das bekommt, haben die Probleme (Anämie und jetzt BSD) angefangen. Aber eine Änderung des Futters ist mit seiner IBD immer mit Risiken verbunden. Nun hat er das Futter endlich mal lange vertragen ohne Schübe und nun so was. :wut:

Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12636
Registriert: 7. September 2008 20:56
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Yvonne » 14. April 2021 10:23

Beitrag von Yvonne » 14. April 2021 10:23

Schön das er wenigstens ein bisschen zugenommen hat.
Das mit dem Futter ist echt ein immer wieder ausprobieren. Habe ja hier auch so einen der nix aus der Reihe darf und bin auch froh endlich Futter und Leckerli gefunden zu haben was er verträgt. Ich kann dich so gut verstehen und die Angst vor neues Futter zu testen. Alles Gute dem Süßen.

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3618
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Claudia » 15. April 2021 00:40

Beitrag von Claudia » 15. April 2021 00:40

Na hoffentlich hat die Kur Erfolg und die Werte sinken bald ! :ja:
Tja, so hat man ständig irgendwelche Sorgen. :( Wenigstens erbricht er sein Futter nicht.

Thema eröffnet:
Sonja
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3933
Registriert: 5. Mai 2015 18:21
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Eddie bräuchte mal eure Daumen

Beitragvon Sonja » Gestern 22:07

Beitrag von Sonja » Gestern 22:07

Danke schön. :bussi:

Yvonne, ja es ist immer heikel. Er bekommt Dauer-Cortison, hatte versucht, es auf jeden 2. Tag zu bringen, aber er hat sofort reagiert. Zum Glück ist es eine echt kleine Menge. Das macht es etwas leichter. Aber das Umstellen des Futters macht mir trotzdem Sorgen. Ich hoffe, dass es klappt.

Claudia, zum Glück merkt man ihm die Werte nicht an. Sein Output ist perfekt und er hat auch großen Hunger und diese "Nörgelei" beim Futtern ist nervig.
Antworten