Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Fell Pflege im Sommer

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Charlchen
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1527
Registriert: 5. Juni 2018 10:49
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Charlchen » 9. Juni 2021 21:42

Beitrag von Charlchen » 9. Juni 2021 21:42

:himmeln: Hallo Ihr Lieben,

ich frage mich die ganze Zeit, wie ich Charlie etwas Entlastung bringen kann, weil er die Hitze gar nicht so gut weg steckt momentan. Von Durchfall bis hin zu pachen. Ich habe einen Pool den ich die Tage wieder aufbauen will, auch eine Kühlmatte und sein Softmash Geschirr mache ich vorm Gassi gehen leicht feucht.
Heute habe ich ihm das Fell mit Furminator gebürstet wo auch noch mal einiges raus kam.
Eine Frage war natürlich auch in meinem Kopf, ob man ihn scheren kann also nicht komplett aber zumindest das Fell stutzen. ABER ich habe dann gelesen, dass man das nicht machen soll beim Langhaar Chi. Wie sind da Eure Erfahrungen und Ansichten? Habt Ihr noch Tipps?

Liebe Grüße Sandra und Charlie

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3821
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Claudia » 9. Juni 2021 23:03

Beitrag von Claudia » 9. Juni 2021 23:03

Da machst du doch schon sehr viel, um es ihm angenehmer zu machen.
Charlchen hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)9. Juni 2021 21:42 Von Durchfall bis hin zu pachen.
Was genau wolltest du schreiben ? Denke es ist ein Tippfehler komme aber nicht drauf, was du meinen könntest.
Scheren soll man nicht. Ich kenne einen Hund, bei dem das Fell nie mehr nachgewachsen ist.
Bei Unmengen an Unterfell kann man eigentlich nur zum Hundefriseur gehen, um das rauskämmen zu lassen und ggf. das Fell etwas kürzer schneiden lassen. Alleine mit Furminator werde ich da nie fertig. :nono:

callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 13959
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon callie » 9. Juni 2021 23:43

Beitrag von callie » 9. Juni 2021 23:43

Hallo liebe Sandra :wink:
Ich mache das Fell von Callie vorm Gassi gehen mit einer Blumensprühflasche nass :gassi2:

Ulrike66
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1579
Registriert: 25. August 2011 14:16
Vorname: Uli
Vorname: Uli

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Ulrike66 » 10. Juni 2021 01:38

Beitrag von Ulrike66 » 10. Juni 2021 01:38

Ich bin auch schon am überlegen mit meinem Fellmonster Mo, also wie ich ihm den Sommer erträglicher machen kann :weissnicht:

Hatte schon die Idee, für ihn einen Termin beim Hundefriseur zu machen. Mir kam der Gedanke, dass man das Fell bestimmt ein bisschen ausdünnen lassen kann.

Da müsste er wegen Corona aber alleine rein und das möchte ich nicht :nein:

Ich lese hier also mal mit!

Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29340
Registriert: 29. April 2009 17:41
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Chibuty » 10. Juni 2021 08:18

Beitrag von Chibuty » 10. Juni 2021 08:18

Ich schneide im Sommer die Haare am Bauch bei Leonie kürzer und auch an den Beinen. Werde ich nun die Tage auch wieder machen. Mit einer Effilierschere dünne ich dann noch etwas am Popo und der Brust das Fell mit aus.

Leider kann ich sie aufgrund der vielen Alterswarzen nicht mehr wirklich kämmen. Direkte Sonne meiden wir und draußen werden dann Möglichkeiten zum Pfoten kühlen angeboten.

callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 13959
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon callie » 10. Juni 2021 10:50

Beitrag von callie » 10. Juni 2021 10:50

Hallo liebe Uli :wink:
Es gibt Mobile-Hundefriseure die kommen ins Haus, Bitte einfach mal googeln wo in eurer Gegend einer ist. :chi2:

Ulrike66
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1579
Registriert: 25. August 2011 14:16
Vorname: Uli
Vorname: Uli

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Ulrike66 » 10. Juni 2021 13:07

Beitrag von Ulrike66 » 10. Juni 2021 13:07

callie hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)10. Juni 2021 10:50 Hallo liebe Uli :wink:
Es gibt Mobile-Hundefriseure die kommen ins Haus, Bitte einfach mal googeln wo in eurer Gegend einer ist. :chi2:
Danke Gaby :bussi:

Ulrike66
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1579
Registriert: 25. August 2011 14:16
Vorname: Uli
Vorname: Uli

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Ulrike66 » 10. Juni 2021 17:31

Beitrag von Ulrike66 » 10. Juni 2021 17:31

Chibuty hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)10. Juni 2021 08:18 Ich schneide im Sommer die Haare am Bauch bei Leonie kürzer und auch an den Beinen. Werde ich nun die Tage auch wieder machen. Mit einer Effilierschere dünne ich dann noch etwas am Popo und der Brust das Fell mit aus.

Leider kann ich sie aufgrund der vielen Alterswarzen nicht mehr wirklich kämmen. Direkte Sonne meiden wir und draußen werden dann Möglichkeiten zum Pfoten kühlen angeboten.
Was hast du denn für eine Effilierschere? Da werden ja verschiedene angeboten :weissnicht:

Ich möchte ja das Fell nicht kürzen, sondern nur etwas ausdünnen.

Chibuty
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 29340
Registriert: 29. April 2009 17:41
Vorname: Melli
Vorname: Melli

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Chibuty » 11. Juni 2021 19:20

Beitrag von Chibuty » 11. Juni 2021 19:20

Keine Ahnung 🤷🏻‍♀️ was das für eine ist :D eine günstige von Ebay.

Schneidet auch etwas ab/aus - soll ja auch dünner und kürzer werden :wink:

HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2748
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon HunsrückChis » 11. Juni 2021 22:28

Beitrag von HunsrückChis » 11. Juni 2021 22:28

Hallo :wink: sobald es wärmer wird erleichtere ich die ChiDamen um ihr Unterfell mit einem Trimmkamm. Erst das Fell normal durchkämmen, dann das Unterfell rauskämmen mit dem Trimmkamm den du auf dem Bild siehst, die gibts auch auf Amazon. Wie Melli schneide ich im Sommer zudem das Unterfell am Bauch, das Fell am Boppes und an den Pfötchen....damit auch Zecken und Flöhe leicht zu entdecken sind :ja:
Ein komplettes Fell-Scheren sollte vermieden werden, da das Deckhaar Schutz vor Sonne, Wind und Regen gibt und bei vielen nicht mehr wie vor dem schneiden nachwächst...
LG

Aus dem Unterfell könnte man Pullis stricken ...

Bild

Bild

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3821
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Claudia » Gestern 00:16

Beitrag von Claudia » Gestern 00:16

Wie brav sie da sitzt ! :wolke:
Der Trimmkamm ist der gelbe ? Und was ist dann das pinke Ding ? Oder umgekehrt. :weissnicht:
Solche Folterwerkzeuge hatten wir noch nicht. :kicher: Mache es mit dem Furminator, aber damit werde ich nie fertig, sondern höre irgendwann auf. :pfeifen:

HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2748
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon HunsrückChis » Gestern 07:59

Beitrag von HunsrückChis » Gestern 07:59

Ja genau, der gelbe ist der wichtigste :ja: mit dem bekommt man das Unterfell super raus...siehst ja die Fellberge :kicher: hab den mal auf Amazon rausgesucht, gibts bestimmt auch woanders, kostet knapp was über 20 Euro...

Mit dem Furminator kam ich auch nicht zurecht...
Das stillsitzen kommt mit der Übung....hab auch die Erfahrung gemacht, dass das "auf den Tisch setzen " Ruhe bringt...denn da sind sie eben nur zur Fellpflege oder Untersuchung/ Behandlung wenn irgendetwas aus der Reihe ist.....so hats Emmelchen auch gelernt bei der Gabe ihrer Euohrasia-Augentropfen ruhig zu halten...erst immer auf den Tisch weil da Sendepause ist....inzwischen kann ich ihr die auch so nebenbei geben...CrumpyEmmy hat unverkennbar ausgeprägtere Augen...die müssen täglich gepflegt werden damit sie so schön gucken kann :herzen:
Bild

Emmy und Queeny kennen den Tisch auch als "Auszeit"..

Bild

KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 727
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon KatieGun » Gestern 12:01

Beitrag von KatieGun » Gestern 12:01

Den Trimmkamm werde ich mir auch gleich bestellen! Danke für den Tip Yvonne!!! Bella ist auch so eine Fellbombe! Darf ich trotzdem fragen, was das für ein pinker Kamm ist? Lg

Ulrike66
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1579
Registriert: 25. August 2011 14:16
Vorname: Uli
Vorname: Uli

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Ulrike66 » Gestern 13:13

Beitrag von Ulrike66 » Gestern 13:13

Haleys Zupfbürste für Hunde - beidseitige Borsten, Metallborsten Soft, Hundebürste auch für Katzen

Das ist die Bürste :ja:

Ich benutze die gerne und Mo mag sich auch kämmen lassen damit. Den Furminator lehnt er ab :weissnicht:

Ulrike66
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1579
Registriert: 25. August 2011 14:16
Vorname: Uli
Vorname: Uli

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Ulrike66 » Gestern 13:22

Beitrag von Ulrike66 » Gestern 13:22

Achso und danke für die vielen Tipps :ja:

mina1980
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1555
Registriert: 26. Juni 2014 10:09
Vorname: Mina
Vorname: Mina
Kontaktdaten:

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon mina1980 » Gestern 22:50

Beitrag von mina1980 » Gestern 22:50

Hallo.

Also ich schneide Melody die Haare schon öfters mal kürzer auch beim Hundefrisör und kann bei ihr nicht bestätigen dass es dann nicht genauso stark nachwächst wie zuvor.

Hier mit kürzeren Haaren

Bild

und ca. 6 Wochen später siehts dann so aus:


Bild

Popo schneide ich auch im Winter immer aus, Bauch mach ich das Fell auch oft kürzer. Furminator haben wir auch und noch etwas ähnliches wie den Furminator.

Wie es bei anderen ist weiss ich natürlich nicht, kann jetzt nur von Melody sagen dass es ihr nichts macht wenn das Fell kürzer ist und es auch schön nachwächst.

Davon abgesehen gehen wir wenn es warm ist tagüber nur kurz raus oder in den Garten und erst Abends dann grosse Runden wenn es kühler ist.

Lg Mina

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3821
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Claudia » Gestern 23:41

Beitrag von Claudia » Gestern 23:41

Danke Yvonne. :bussi:
Auf den Tisch kommt Odette, wenn der Aufstand beim Zähne putzen zu groß ist, oder auch schon mal Nilly. Dort sitzen sie aber nur deshalb still, weil sie sich nicht wohl auf dem Tisch fühlen.
Emmy sieht aber auch nicht sehr glücklich aus, während Peaches und Queeny sehr entspannt zu sein scheinen.
KatieGun hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)Gestern 12:01 Darf ich trotzdem fragen, was das für ein pinker Kamm ist?
Warte jetzt auch noch die Antwort ab. :pfeifen:

Wisst ihr, dass wenn man Bernsteinketten verwendet, nicht mit einer Metallbürste gekämmt werden soll, da das Fell durch das Metall entladen wird und die Kette ihre Wirkung verliert? :weissnicht: Inwiefern ein Reiben der Kette über's Fell das wieder ausgleichen kann bin ich nicht sicher.
mina1980 hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)Gestern 22:50 Also ich schneide Melody die Haare schon öfters mal kürzer auch beim Hundefrisör und kann bei ihr nicht bestätigen dass es dann nicht genauso stark nachwächst wie zuvor.

Das gilt nur für's Scheren. Melody sieht aber aus als wäre es tatsächlich nur geschnitten, wenn auch etwas ungleich :pfeifen: Sie schaut übrigens total niedlich.

Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3821
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon Claudia » Gestern 23:47

Beitrag von Claudia » Gestern 23:47

Nilly sieht übrigens so aus wenn sie vom Friseur kommt.
Bild

callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 13959
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Fell Pflege im Sommer

Beitragvon callie » vor 54 Minuten

Beitrag von callie » vor 54 Minuten

Uli hat geschrieben was die pinke Bürste ist :ja:
Antworten