Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Harte Kausachen

Rund um den Freßnapf und "Wehwehchen" - ersetzt NICHT den Tierarzt!

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1484
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Harte Kausachen

Beitragvon Claudia » 16. August 2019 22:48

Beitrag von Claudia » 16. August 2019 22:48

Ich bin ja immer auf der Suche nach möglichst harten Kausachen, die nicht gleich aufgefressen sind. Neu haben wir diese:

https://www.futterfreund.de/qchefs-dent ... -pack-100g

Aber Molly hat in 5-10 Minuten ein 13 cm langes Teil komplett verspeist, während in derselben Zeit Nilly + Bonny ihres nur angeknabbert bekamen. Odette war es zu hart und sie bekam ein Snackie

https://www.futterfreund.de/qchefs-vita ... epufft-65g

Außerdem haben wir diese:
https://www.dogs4friends.de/gesundheit/ ... undezaehne


Und am härtesten, aber auch uninteressantesten sind die Yaki-Bone Hartkäse Snacks, die es aber wohl nicht mehr gibt, stattdessen diese hier, scheint aber dasselbe zu sein:
https://www.futterfreund.de/futterfreun ... esebeisser


Sonja
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5450
Registriert: 4. August 2012 17:59
Vorname: Sonja
Vorname: Sonja
Kontaktdaten:

Re: Harte Kausachen

Beitragvon Sonja » 17. August 2019 11:15

Beitrag von Sonja » 17. August 2019 11:15

Lilly frisst auch gern Kausachen, voll gern Straußensehnen und Ochsenziemer.
Blümchen kann nur weiche Sachen knabbern, wie zb getrocknetes Hühnerfleisch.


schokojula
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2178
Registriert: 30. Juli 2011 23:33
Vorname: Julia
Vorname: Julia

Re: Harte Kausachen

Beitragvon schokojula » 17. August 2019 11:18

Beitrag von schokojula » 17. August 2019 11:18

Ich kann dir zum Beispiel Rindernackensehne empfehlen oder auch Rindernasen.

https://pitundfelix-knabberkiste.de/sho ... -ganz.html

https://pitundfelix-knabberkiste.de/sho ... sehne.html

https://pitundfelix-knabberkiste.de/sho ... nasen.html


Pferdeknusperle sind auch prima geeignet und besonders auch für Allergiker:

https://pitundfelix-knabberkiste.de/sho ... perle.html



Wie wäre es auch mal mit leckeren Rehknochen?

https://pitundfelix-knabberkiste.de/sho ... n-133.html


Ein Welskopf ist auch sehr empfehlenswert, harter Panzer und innen das Fleisch, da haben die Vierbeiner gut was zu tun.

Oder ein Störkopf? Da haben sie garantiert laaaange was davon.

https://pitundfelix-knabberkiste.de/sho ... klein.html



Ich gebe meinen Hunden nur Naturkauartikel ohne irgendwelche Zusätze. Das ganze industrielle Kauzeug ist immer irgendwie verarbeitet und nicht natürlich.


schokojula
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2178
Registriert: 30. Juli 2011 23:33
Vorname: Julia
Vorname: Julia

Re: Harte Kausachen

Beitragvon schokojula » 17. August 2019 11:19

Beitrag von schokojula » 17. August 2019 11:19

Hier ist Leyla mit einem Störkopf.

Bild

Bild

Bild


Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1484
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Harte Kausachen

Beitragvon Claudia » 17. August 2019 21:22

Beitrag von Claudia » 17. August 2019 21:22

Danke euch, aber an so Monsterteile, wo jede Menge Fleisch/Fisch dran ist, hatte ich jetzt weniger gedacht, dann könnte ich bei Molly die Fütterung ihres normalen Futters einstellen. :lachen
Ich bin mehr für langen Kauspass, wo so wenig wie möglich ab geht. :springen:
Ach, und im Garten ist bei uns alles Fressbare strengstens untersagt, alleine wegen dem ganzen Getier, was sich dort drüber hermachen würde. :staunen:


schokojula
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2178
Registriert: 30. Juli 2011 23:33
Vorname: Julia
Vorname: Julia

Re: Harte Kausachen

Beitragvon schokojula » 19. August 2019 22:00

Beitrag von schokojula » 19. August 2019 22:00

Na dann Rindernackensehne zb


callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 10625
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Harte Kausachen

Beitragvon callie » 20. August 2019 00:56

Beitrag von callie » 20. August 2019 00:56

Liebe Claudia unsere liebe Kerstin ( Käferchen) hat schon oft Rinderhufe oder Kalbshufe empfohlen :daumen:


Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1484
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Harte Kausachen

Beitragvon Claudia » 20. August 2019 19:51

Beitrag von Claudia » 20. August 2019 19:51

Ja, Rindernackensehnen wollte ich eigentlich schon immer mal bestellen. :huepf:

Und die Kauhufe haben wir sowieso, aber wenn die frisch sind, wird der Rand abgeknabbert und danach sind sie nicht mehr wirklich sehr interessant. Wenn es nichts anderes gibt, wird dann zwischendurch mal dran geknabbert. Die liegen eigentlich immer rum. :weissnicht:


Lisaemilia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3415
Registriert: 16. März 2015 12:48
Vorname: Bianca
Vorname: Bianca

Re: Harte Kausachen

Beitragvon Lisaemilia » 21. August 2019 12:49

Beitrag von Lisaemilia » 21. August 2019 12:49

Bei unseren beiden Wuffis ist es auch sehr schwer leckere und viralem gesunde Kausachen zubekommen .
Meist wird nur kurz dran gerochen oder ein wenig geknabbert und schon ist es uninteressant.
Ich habe schon die teuersten Sachen im Netz bestellt ( Straussensehnen, Krokodil, camel,...) nichts würde auf Dauer geknabbert .
Zur Zeit biete ich RinderRips an - auch uninteressant.
Sogar diese Yakstangen - uninteressant.

Was beide mit liebe knabbern, sind Möhren


Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1484
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Re: Harte Kausachen

Beitragvon Claudia » 21. August 2019 20:30

Beitrag von Claudia » 21. August 2019 20:30

Lisaemilia hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
21. August 2019 12:49
Was beide mit liebe knabbern, sind Möhren
Die gibt's bei uns nach dem Abendessen zum Zähne putzen ;) aber die sind zack verspeist. :D


HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 556
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Harte Kausachen

Beitragvon HunsrückChis » 21. August 2019 20:40

Beitrag von HunsrückChis » 21. August 2019 20:40

schokojula hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
17. August 2019 11:19
Hier ist Leyla mit einem Störkopf.

Bild

Bild

Bild
Hallo Julia, was ein riesen Teil von Stör, selbst gefangen? LG Yvonne


schokojula
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2178
Registriert: 30. Juli 2011 23:33
Vorname: Julia
Vorname: Julia

Re: Harte Kausachen

Beitragvon schokojula » 21. August 2019 21:58

Beitrag von schokojula » 21. August 2019 21:58

Nein nicht selbst gefangen, die werden getrocknet und kaltgeräuchert ohne irgendwelche Zusätze.

https://pitundfelix-knabberkiste.de/sho ... klein.html

Und da gibt es noch viel Größere. ;)

Antworten