Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Update Bella&Sally 3

Infos zu Kauf, Wesen, Haltung, Anforderungen, Erziehung

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
Jaqueline2003
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 282
Registriert: 19. August 2018 11:35
Vorname: Jaqueline
Vorname: Jaqueline

Update Bella&Sally 3

Beitragvon Jaqueline2003 » 4. Juni 2019 22:56

Beitrag von Jaqueline2003 » 4. Juni 2019 22:56

Update 04.06.2019
Sally ist mittlerweile 7 Monate alt, und hat ihre erste Läufigkeit mit 6 Monaten hinter sich gebracht.
Sally hat noch einen Milchzahn ist das normal?
Sie hat noch ein wenig Probleme mit der Stubenreinheit, aber das wird schon.
Sie versucht wenn wir im Freilauf sind Leute anzuspringen, deshalb ist sie meistens an der Schleppleine, es hat sich gebessert ist aber noch nicht ganz weg. Tipps?
Bella und Sally kommen super klar👍🏻
Bella ist extrem dünn geworden, weil sie bei der Hitze ihr Futter nicht aufessen möchte😕 habt ihr Tipps wie sie es lieber essen mag, oder wie ich ihr wenigstens ein paar Kalorien bzw. Ein bisschen mehr Gewicht unterjubeln kann?
Gassi gehen wir jetzt meistens mit einem Retriever Halsband, und auch wenn viele die Kombie Halsband&kleiner Hund nicht gerne hören, finde ich es ok wenn der Hund anständig an der Leine laufen kann.
Durch die Halsbänder verknoten die beiden sich weniger und können jetzt auch Fußgehen mit durchhängender Leine.
Naja, ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Bild


Thema eröffnet:
Jaqueline2003
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 282
Registriert: 19. August 2018 11:35
Vorname: Jaqueline
Vorname: Jaqueline

Re: Update Bella&Sally 3

Beitragvon Jaqueline2003 » 4. Juni 2019 23:02

Beitrag von Jaqueline2003 » 4. Juni 2019 23:02

Auf den Bildern sieht es jetzt nicht so schlimm aus wie es wirklich ist...
Bild

Bild


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6506
Registriert: 28. März 2014 21:35
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Update Bella&Sally 3

Beitragvon Käferchen » 4. Juni 2019 23:14

Beitrag von Käferchen » 4. Juni 2019 23:14

Das Sally mit 7 Monaten noch einen Milchzahn hat, das ist so selten nicht. Ich gebe dir den Tipp den ich schon oft gegeben habe,
kaufe ihr einen Rinderhuf, das Kauen darauf massiert das Zahnfleisch und hilft, den Milchzahn zu lösen.

Du schreibst, Bella ist so dünn geworden .... weil sie bei der Hitze ihr Futter nicht essen mag. Was meinst du mit Hitze - die Wärme
draußen oder die Läufigkeit ?
Wenn du die Wärme draußen meinst, so lange ist es ja noch nicht so heiß draußen, als dass sie in der kurzen Zeit, davon so abnehmen
könnte. Wenn du die Hitze in Form einer Läufigkeit meinst, das kommt vor, dass sie in der Zeit der Läufigkeit mäkeln, dass ist bei
unserer Arany auch immer so. Aber .... es könnten auch Läufigkeitsprobleme dahinter stecken.

Wenn Bella so sehr abgenommen hat, hast du beim Tierarzt abklären lassen, ob sie vielleicht ein gesundheitliches Problem hat ?
Wenn nicht, solltest du mal ein Blutbild mit Organprofil machen lassen - zur Sicherheit.

Das Futter schmackhaft machen kannst du, indem du ihr vielleicht mal ein anderes Futter anbietest, das Futter mal leicht erwärmst
oder ein bisschen Schafsfett oder etwas Leberwurstwasser über ihr Futter träufelst .


Thema eröffnet:
Jaqueline2003
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 282
Registriert: 19. August 2018 11:35
Vorname: Jaqueline
Vorname: Jaqueline

Re: Update Bella&Sally 3

Beitragvon Jaqueline2003 » 4. Juni 2019 23:23

Beitrag von Jaqueline2003 » 4. Juni 2019 23:23

Käferchen hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)
4. Juni 2019 23:14
Das Sally mit 7 Monaten noch einen Milchzahn hat, das ist so selten nicht. Ich gebe dir den Tipp den ich schon oft gegeben habe,
kaufe ihr einen Rinderhuf, das Kauen darauf massiert das Zahnfleisch und hilft, den Milchzahn zu lösen.

Du schreibst, Bella ist so dünn geworden .... weil sie bei der Hitze ihr Futter nicht essen mag. Was meinst du mit Hitze - die Wärme
draußen oder die Läufigkeit ?
Wenn du die Wärme draußen meinst, so lange ist es ja noch nicht so heiß draußen, als dass sie in der kurzen Zeit, davon so abnehmen
könnte. Wenn du die Hitze in Form einer Läufigkeit meinst, das kommt vor, dass sie in der Zeit der Läufigkeit mäkeln, dass ist bei
unserer Arany auch immer so. Aber .... es könnten auch Läufigkeitsprobleme dahinter stecken.

Wenn Bella so sehr abgenommen hat, hast du beim Tierarzt abklären lassen, ob sie vielleicht ein gesundheitliches Problem hat ?
Wenn nicht, solltest du mal ein Blutbild mit Organprofil machen lassen - zur Sicherheit.

Das Futter schmackhaft machen kannst du, indem du ihr vielleicht mal ein anderes Futter anbietest, das Futter mal leicht erwärmst
oder ein bisschen Schafsfett oder etwas Leberwurstwasser über ihr Futter träufelst .
2 Rinderhufe hat sie bis jetzt schon gekillt, werde ihr aber nochmal einen besorgen.
Ich meinte die Wärme von draußen. Das kommt jetzt nicht nur davon, sondern auch weil Sally ihr das Futter wegfrisst wenn ich nur ganz kurz weg gehe, und halt weil sie wenn es warm ist nur die Hälfte frisst.
Das ging jetzt nicht krass schnell, sondern hat sich eher eingeschlichen.
Letzen Monat wurde sie das letzte mal gewogen, da wog sie 2,8 kg hatte vorher immer 3 kg. Und jetzt schätze ich so 2,75 kg. Die paar Gramm sieht man bei so einem kleinen Hund ja sofort.
Sall hat jetzt schon 4,5 kg.
Abchecken hab ich noch nichts lassen.


Käferchen
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 6506
Registriert: 28. März 2014 21:35
Vorname: Kerstin
Vorname: Kerstin
Kontaktdaten:

Re: Update Bella&Sally 3

Beitragvon Käferchen » 4. Juni 2019 23:35

Beitrag von Käferchen » 4. Juni 2019 23:35

Das Sally ihr das Futter wegfuttert, das solltest du unterbinden. Da musst du halt wirklich beibleiben, denn so lange dauert das Füttern
ja nicht. Vielleicht kannst du ihr ja das Futter auch aufteilen und es ihr etwas später nochmal anbieten.

Unsere Arany ist seit jeher eine Mäkeltasche, wenn sie es selbst entscheiden dürfte, würde sie fast jeden Futternapf unangerührt und
ihn liebend gerne unseren anderen beiden überlassen. Ich muss immer dabei bleiben und mach mich da fast jeden Tag auch zum Vollhorst,
weil ich sie positiv zutexte bis sie aufgefuttet hat.

Aber man sollte sich schon sicher sein, dass kein gesundheitliches Problem die Ursache ist.


callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 10644
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Update Bella&Sally 3

Beitragvon callie » 4. Juni 2019 23:39

Beitrag von callie » 4. Juni 2019 23:39

Hallo Jaqueline :wink:
mein Tipp für Bella wäre, ihr mal die Nurti Cal Paste zugeben :ja:
https://www.dogcatpet.de/nutri-cal-120-g.html


Thema eröffnet:
Jaqueline2003
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 282
Registriert: 19. August 2018 11:35
Vorname: Jaqueline
Vorname: Jaqueline

Re: Update Bella&Sally 3

Beitragvon Jaqueline2003 » 5. Juni 2019 00:11

Beitrag von Jaqueline2003 » 5. Juni 2019 00:11

Ok, Danke für die Tipps. :flower3:


callie
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 10644
Registriert: 7. Juli 2014 20:59
Vorname: Gaby
Vorname: Gaby

Re: Update Bella&Sally 3

Beitragvon callie » 5. Juni 2019 00:25

Beitrag von callie » 5. Juni 2019 00:25

sehr gerne Jaqueline :bussi:


Thema eröffnet:
Jaqueline2003
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 282
Registriert: 19. August 2018 11:35
Vorname: Jaqueline
Vorname: Jaqueline

Re: Update Bella&Sally 3

Beitragvon Jaqueline2003 » 5. Juni 2019 22:28

Beitrag von Jaqueline2003 » 5. Juni 2019 22:28

:bussi:

Antworten