Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Tierärzte können die Gesundheit Ihres Tieres gefährden

Literatur-, Buch- Film- und DVD-Empfehlungen, Infos, Besprechungen und Tipps
Antworten

Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2897
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Beitragvon Claudia » 23. Juli 2020 23:20

Beitrag von Claudia » 23. Juli 2020 23:20

Innerhalb von 1 Woche habe ich die 322 Seiten von Dr. med.vet. Jutta Ziegler's Buch "Tierärzte können die Gesundheit Ihres Tieres gefährden" verschlungen wie einen Krimi. Das Buch kann ich nur jedem Hunde- und Katzenbesitzer ans Herz legen. In einem Leserbrief wurde sehr treffend geschrieben "Ihr Buch animiert die Tierbesitzer, mehr zu überlegen und zu hinterfragen und hoffentlich anzufangen, auch einmal bei einem Tierarzt Nein zu sagen."
Hier gibt es eine Leseprobe: https://www.m-vg.de/mediafiles/Leseprob ... 822755.pdf

Das Buch enthält unzählige erschreckende Beispielsfälle, wie Tiere aufgrund von Antibiotika, Kortison, Schmerzmitteln und Diätfuttern, Impfungen und chemischen Entwurmungen etc. erst richtig krank (gemacht) werden. Da kann einem schlecht werden, wenn man die Leidensgeschichten liest. Die Ernährung wird ausführlich behandelt und zu jeder Art von Erkrankung gibt es ein Thema wie auch zu Impfungen, Entwurmung, Zecken & Co. sowie Kastration. Für die vielen Herzpatienten hier gibt es übrigens auch ein extra Kapitel (S. 217-223), sowie für Krebs, wo auf Mensch + Tier Bezug genommen wird. Und zu allem jede Menge nicht schulmedizinische erfolgreich durchgeführte Behandlungsvorschläge. :ja:

Das erste Buch von Frau Dr. Ziegler "Hunde würden länger leben, wenn...." hatte ich schon vor Jahren gelesen, werde es jetzt aber nochmal lesen.

HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1777
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Beitragvon HunsrückChis » 23. Juli 2020 23:57

Beitrag von HunsrückChis » 23. Juli 2020 23:57

Danke für den Tipp, das hört sich sehr interessant an :ja: Im Laufe der Jahre sind wir auch zunehmend kritischer geworden was Tierärzte angeht... LG :wink:

Michaela
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 694
Registriert: 27. März 2014 07:28
Vorname: Michaela
Vorname: Michaela

Beitragvon Michaela » 24. Juli 2020 15:23

Beitrag von Michaela » 24. Juli 2020 15:23

Danke für den Tip, dass werde ich mir bestimmt bestellen!

Sandra
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3679
Registriert: 16. August 2010 11:06
Vorname: Sandra
Vorname: Sandra

Beitragvon Sandra » 24. Juli 2020 18:48

Beitrag von Sandra » 24. Juli 2020 18:48

Mit Sicherheit ein gutes Buch :ja:
Leider musste ich das mit meiner Lena selber erfahren.

Gabi
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 5757
Registriert: 21. September 2010 20:23
Vorname: Gabi
Vorname: Gabi

Beitragvon Gabi » 24. Juli 2020 21:04

Beitrag von Gabi » 24. Juli 2020 21:04

Ich habe vor Jahren auch beide Bücher gelesen. Die sind sehr zu empfehlen :beifall:

Yvonne
Chi-"Urgestein"
Chi-"Urgestein"
Beiträge: 12237
Registriert: 7. September 2008 20:56
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Beitragvon Yvonne » 24. Juli 2020 22:00

Beitrag von Yvonne » 24. Juli 2020 22:00

Ich kenne nur das Buch "Hunde würden länger......." und fand das sehr interessante m, vielleicht kaufe ich mir das Andere auch mal :daumen:

KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 331
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Beitragvon KatieGun » 25. Juli 2020 10:03

Beitrag von KatieGun » 25. Juli 2020 10:03

Vielen Dank dafür!
Ich werde es gleich lesen!
Lg

Ulrike66
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1314
Registriert: 25. August 2011 14:16
Vorname: Uli
Vorname: Uli

Beitragvon Ulrike66 » 25. Juli 2020 10:51

Beitrag von Ulrike66 » 25. Juli 2020 10:51

Ich war schon bei meinen Kindern sehr kritisch und bin es auch bei meinen Hunden. Hinterfrage eigentlich oft...
Leider muss man in manchen Dingen den Ärzten vertrauen wenn man selber keine medizinische Ausbildung hat :weissnicht:

Werde mir das Buch auf jeden Fall bestellen, danke für den Tipp :ja:

HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1777
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Beitragvon HunsrückChis » 25. Juli 2020 17:58

Beitrag von HunsrückChis » 25. Juli 2020 17:58

Habs mir jetzt auch bestellt, bin gespannt :ja:

Thema eröffnet:
Claudia
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 2897
Registriert: 27. Juni 2018 18:47
Vorname: Claudia
Vorname: Claudia

Beitragvon Claudia » 25. Juli 2020 22:55

Beitrag von Claudia » 25. Juli 2020 22:55

Dann bin ich gespannt, was ihr dazu sagen werdet. :huepf:
Antworten