Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Vereine und Züchterausbildungen?


Wichtige Infos und Links für Anfänger und Profis
Gesperrt

Thema eröffnet:
Lalala
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 35
Registriert: 18. Dezember 2020 08:56
Vorname: Lala
Vorname: Lala

Vereine und Züchterausbildungen?

Beitragvon Lalala » 29. Dezember 2020 20:14

Beitrag von Lalala » 29. Dezember 2020 20:14

Hallo Alle,
welche Vereine oder Organisationen findet ihr empfehlenswert (oder nicht?) und warum? FCI? VDH? Vereine weltweit?

Da ich keine grosse Ahnung habe davon, wie ich eine bestimmte Zucht bewerten könnte, im Hinblick darauf, ob ich dort einen Welpen oder erwachsenen Hund kaufen soll oder nicht, frage ich mich auch nach Züchterausbildungen? Könnt ihr da was empfehlen? (Oder gibt's ihrgenwo eine Züchter-Checkliste? Auch für die Untersuchungen, die ein Tier gemacht haben sollte?)

Ich habe vorerst diese hier gefunden, was haltet ihr davon?
https://www.vdh.de/ueber-den-vdh/akademie/ >> Kynologischer Basiskurs. (Ist nur Theorie. Was kommt danach?)
https://www.chir.vetmed.uni-muenchen.de ... index.html
und https://www.chir.vetmed.uni-muenchen.de ... index.html
https://assistenzhundeausbilder.de/zuechterseminar/
www.petprofi.de (da hab ich keine Zugang.)

PS: Ich will NICHT züchten. Ich möchte mir nur fundiertes Wissen aneignen.

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 36289
Registriert: 10. Februar 2008 14:54
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
Kontaktdaten:

Re: Vereine und Züchterausbildungen?

Beitragvon eumeline » 29. Dezember 2020 21:42

Beitrag von eumeline » 29. Dezember 2020 21:42

Ich denke davon wissen wir nicht so viel, wir sind eher ein Liebhaberforum :gassi2:

Thema eröffnet:
Lalala
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 35
Registriert: 18. Dezember 2020 08:56
Vorname: Lala
Vorname: Lala

Re: Vereine und Züchterausbildungen?

Beitragvon Lalala » 31. Dezember 2020 16:47

Beitrag von Lalala » 31. Dezember 2020 16:47

Hm, komisch, meine Antwort von vorgestern wurde gelöscht? Leider kann ich auch meinen Anfangspost nicht mehr editieren, wie lange ist da wohl die Frist?
Danke, eumeline, für deine Antwort! Ich hatte zuvor in einer alten Diskussion gelesen, dass hier auch ein paar Züchtende unterwegs sind. Ausserdem, Liebhaber sind ja auch Experten, halt von einer andern Seite aus! Aber ja, ich will ja auch :gassi2: :gassi2: :gassi2:

Jedenfalls, hab noch Kurse gefunden. Es sind diejenigen, welche von der SKG (Schweizerische Kynologische Gesellschaft) anerkannt sind. Für die deutschen Züchter hängt die Anerkennung vom Rasseclub ab.
Diese sind hier gelistet: https://www.skg.ch/weiterbildungen-fuer-zuechter
Es handelt sich um "Online-Seminare der Tierklinik für Fortpflanzung der freien Universität Berlin (Vetion.de) " zu den Themenbereichen Welpenaufzucht, Andrologie und Zuchtplanung, Gynäkologie und Bedeckung der Hündin, und Trächtigkeit und Geburt der Hündin.
Die anderen Ausbildungen findet man über den Link https://www.skg.ch/aus-und-weiterbildungen.

eumel
Administrator
Beiträge: 5056
Registriert: 9. Februar 2008 09:19
Vorname: Rolf
Vorname: Rolf
Kontaktdaten:

Re: Vereine und Züchterausbildungen?

Beitragvon eumel » 31. Dezember 2020 17:40

Beitrag von eumel » 31. Dezember 2020 17:40

Lalala hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)31. Dezember 2020 16:47 Hm, komisch, meine Antwort von vorgestern wurde gelöscht?
Ich habe alle Protokolle kontrolliert, da wurde nichts gelöscht.
Vielleicht gab es einen Fehler beim posten.
Lalala hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)31. Dezember 2020 16:47 Leider kann ich auch meinen Anfangspost nicht mehr editieren, wie lange ist da wohl die Frist?
Der/die Ersteller*in eines Beitrages kann innerhalb von 60 Minuten den Beitrag löschen oder innerhalb von 120 Minuten editieren!

Thema eröffnet:
Lalala
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 35
Registriert: 18. Dezember 2020 08:56
Vorname: Lala
Vorname: Lala

Re: Vereine und Züchterausbildungen?

Beitragvon Lalala » 31. Dezember 2020 21:05

Beitrag von Lalala » 31. Dezember 2020 21:05

Ah, ok, danke für die Info, und danke fürs Nachschauen! Hm, vielleicht hatte es mit dem Abschicken von meiner Seite aus nicht geklappt.
Ich finde, dass Disskussionen oftmals übersichtlicher sind, wenn man den Anfangspost noch ergänzen kann, aber ihr habt bestimmt gute Gründe, warum ihr dieses Zeitlimit habt.
Alles Gute zum Neuen Jahr, und viel :gassi2: !
Gesperrt