Liebe Gäste, wir helfen gerne wenn es ein Problem gibt, allerdings ist es für uns einfacher wenn Ihr Euch registriert und anmeldet wenn Ihr eine Frage stellen wollt oder Hilfe benötigt!
Davon abgesehen das alles schneller geht habt Ihr auch noch jede Menge andere Vorteile, z.B. eine Suchfunktion!

ACHTUNG! Nach der Registrierung verschickt das Forum eine Aktivierungsmail. Eventuell kann die Mail in Eurem Spamordner landen, bei fehlendem Aktivierungslink bitte dort nachschauen!

Welpe

Infos zu Kauf, Wesen, Haltung, Anforderungen, Erziehung

Moderator: Experten-Team

Antworten

Thema eröffnet:
BarnimAngel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 10
Registriert: 31. Oktober 2022 10:59
Vorname: Lucky
Vorname: Lucky

Welpe

Beitragvon BarnimAngel » 30. Oktober 2022 13:59

Beitrag von BarnimAngel » 30. Oktober 2022 13:59

Hallo ich habe seit Donnerstag meinen kleinen Lucky.
Da ich nicht gleich alles falsch machen möchte gleich ein paar Fragen
1. Er ist 15 Wochen und wiegt 800g alles was ich hier lese ist schwerer ist das normal? Bei der Geburt hat er 120g laut Elternbesitzer gewogen.
2. Er geht alle 2-3 Std raus kommt wieder rein und pullert sobald er drin ist dafür schläft er nachts komplett durch..wie erkläre ich ihm das er draussen pipi machen soll?
3. Er ist so klein und so zierlich das ihm nichts zum anziehen passt aber bald kommt der Winter jemand nen Tip wo ich was für ihn bekomme? XS ist zu gross ... halsumfang 14cm brust 23 cm gleiches gilt für Geschirr selbst für Katzen ist zu gross
Bild

Motsi
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 27
Registriert: 28. Januar 2022 18:49
Vorname: Susann
Vorname: Susann

Re: Welpe

Beitragvon Motsi » 30. Oktober 2022 17:55

Beitrag von Motsi » 30. Oktober 2022 17:55

Hallöchen.
Bissel wenig für das doch recht gute Geburtsgewicht ist das schon in dem Alter, aber er schaut jetzt vom Bild her auch nicht mager aus. Wie groß waren den Geschwister und Eltern? Ansonsten würde ich mir da jetzt erstmal keine Sorgen machen wenn der Zwerg ansonsten gesund und munter ist.

Stubenreinheit: 1. Regel- GEDULD - der Kleine ist brandneu bei dir, muss sich erst an alles gewöhnen, draußen ist es auch spannend und lenkt ab - einfach so weitermachen wie bisher und es bloß nicht so verbissen sehen - Zwergrassen brauchen auch gerne mal etwas länger bis sie wirklich stubenrein sind.

Was Mantel und Co angeht - hier ZB dürfte der Pulli XS mit 19 cm Rückenlänge auch deinem Welpen passen https://www.chi-und-co.de/kleidung/swea ... BF34-19-ra und hier das Geschirr mit XXS https://www.chi-und-co.de/gassi/geschir ... h-geschirr

Thema eröffnet:
BarnimAngel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 10
Registriert: 31. Oktober 2022 10:59
Vorname: Lucky
Vorname: Lucky

Re: Welpe

Beitragvon BarnimAngel » 30. Oktober 2022 18:05

Beitrag von BarnimAngel » 30. Oktober 2022 18:05

Danke für den Tipp werde da mal schauen... Geduld habe ich genug erwarte gar nicht das es sofort klappt dachte ehr das jemand nen tip hat oder wie er es gemacht hat .. aber ich bleibe dran.
Hab die Eltern gesehen die fand ich beide nicht gerade klein. Sonst war nur noch eine Schwester da die war noch kleiner und zierlicher als lucky. Da er gleich gebrochen hat wie ein Weltmeister musste ich gleich zum Tierarzt der hat gesagt ausser dem Magen geht's ihm blendend.

HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3225
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Welpe

Beitragvon HunsrückChis » 30. Oktober 2022 21:47

Beitrag von HunsrückChis » 30. Oktober 2022 21:47

Hallöchen, 800 Gramm mit 15 Wochen, das ist verdammt
wenig... entweder wurde er bei der Züchterin nicht richtig gepäppelt und muss noch was nachholen oder er gehört zu den Minis was ich euch nicht wünsche. Ist ein hübscher Kerl.
Wegen Stubenreinheit trainieren.....weißt bestimmt schon, nach jedem schlafen, spielen, fressen sofort raus...in der Regel ist der Drang dann groß. Unsere Kleinste Melody löst sich bei Kälte draußen ungern weil sie schnell friert....bei unter 15 Grad am besten Pulli an vorm rausgehen, dann hat er mehr Ruhe zum lösen. Wir haben eine Pipimatte und Katzenklo mit Ökostreu stehen für die Welpen...im ersten halben Jahr müssen die Kleinen oft und oftmals ist man nicht schnell genug...damit haben wir gute Erfahrungen gemacht..
Wieg ihn am Anfang alle 2 Tage bis er regelmäßig zunimmt....bei dem Gewicht braucht er kleine aber häufige Mahlzeiten am Tag....Streß und zuviel Anstrengung meiden und allein lassen ist in dem Alter absolut tabu, erst Recht wenn er Einzelhund ist sonst bekommt ihr alleine deshalb Probleme auch mit der Entwicklung. Unbedingt warm halten auch in der Wohnung drauf achten dass er nicht kalt liegt....SnuggleSafe ins Körbchen vor allem wenn er nicht bei dir schlafen darf....im Schlaf kühlen so kleine schnell aus....
Naja und brechen und Durchfall können bei so Kleinen ganz schnell gefährlich werden wegen Flüssigkeitsverlust, aber das wird dir der Doc schon gesagt haben.

Lass hören wie er sich macht, alles Gute, viele Grüße, Yvonne

Thema eröffnet:
BarnimAngel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 10
Registriert: 31. Oktober 2022 10:59
Vorname: Lucky
Vorname: Lucky

Re: Welpe

Beitragvon BarnimAngel » 31. Oktober 2022 09:40

Beitrag von BarnimAngel » 31. Oktober 2022 09:40

Danke für die liebe Antwort ... ja ich behalte alles im Auge mit dem Gewicht er trinkt sehr wenig hab ich festgestellt beim essen testen wir noch ein wenig möchte ja nicht das er zu wenig kriegt oder soviel das er dick wird... er ist nicht alleine darf mit mir arbeiten und zu hause hat er 2 katzen abends gehen wir immer mit der französischen Bulldogge vom Nachbarn der animiert ihn zum mitlaufen. Ja und Pullover selbst der spielzeugpullover vom plüschhund meiner Tochter ist zu gross lach
Wegen dem Gewicht frage ich nochmal beim Tierarzt muss eh zum impfen aber wo er gewogen hat, hat er nichts gesagt das er zu leicht ist hab das erst hinterher hier gelesen wie schwer eure sind.
Aber mini bei zwei normal grossen Eltern? Kann das denn sein? Gestern und heute hat er schon draussen gemacht *stolzguck*

Thema eröffnet:
BarnimAngel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 10
Registriert: 31. Oktober 2022 10:59
Vorname: Lucky
Vorname: Lucky

Re: Welpe

Beitragvon BarnimAngel » 31. Oktober 2022 11:57

Beitrag von BarnimAngel » 31. Oktober 2022 11:57

Kann ja mal die Maße dabei schreiben
Rücken 22 cm
Hals 14 cm
Brustkorb 23 cm

Udina
SuperChi
SuperChi
Beiträge: 7418
Registriert: 17. November 2013 11:14
Vorname: Inka
Vorname: Inka

Re: Welpe

Beitragvon Udina » 31. Oktober 2022 16:35

Beitrag von Udina » 31. Oktober 2022 16:35

Oh Gottchen ist der Welpe Lucky süss und schaut auch sehr niedlich aus - wirklich ein sehr wunderschöner Welpe :herzen:

eumeline
Forenbetreuerin
Forenbetreuerin
Beiträge: 35840
Registriert: 10. Februar 2008 14:54
Vorname: Sabine
Vorname: Sabine
It’s my birthday
Kontaktdaten:

Re: Welpe

Beitragvon eumeline » 31. Oktober 2022 22:46

Beitrag von eumeline » 31. Oktober 2022 22:46

Gute Antworten hast Du bekommen und ich denke das bekommt Ihr in den Griff und der süße Schatz wird sich prächtig entwickeln :bussi:

HunsrückChis
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 3225
Registriert: 5. April 2019 14:25
Vorname: Yvonne
Vorname: Yvonne

Re: Welpe

Beitragvon HunsrückChis » 31. Oktober 2022 23:18

Beitrag von HunsrückChis » 31. Oktober 2022 23:18

BarnimAngel hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)31. Oktober 2022 09:40 .... ja ich behalte alles im Auge mit dem Gewicht er trinkt sehr wenig hab ich festgestellt beim essen testen wir noch ein wenig möchte ja nicht das er zu wenig kriegt oder soviel das er dick wird...

Aber mini bei zwei normal grossen Eltern? Kann das denn sein?
"Zu dick" werden Welpen in der Regel nicht, wenn sie hungrig sind brauchen sie das Futter auch .... immer satt füttern, wir wiegen das Futter erst ab wenn sie ausgewachsen sind....Welpen immer satt füttern...solche Zwerge benötigen häufige kleine Mahlzeiten. Unsere Kleinste Melody braucht mit ihren 14 Monaten immer noch 3 Mahlzeiten am Tag....

Und ja, ein "Mini" kann immer mal dabei sein auch bei größeren Eltern.....innerhalb der Wurfgeschwister gibt es nicht selten erhebliche Größenunterschiede...

Toll das er jetzt draußen macht :beifall:
LG

tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 646
Registriert: 27. Juni 2014 14:08
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Welpe

Beitragvon tina_f_1 » 1. November 2022 10:19

Beitrag von tina_f_1 » 1. November 2022 10:19

Herzlichen Glückwunsch!

Ist schon sehr viel gutes geschrieben worden.
Gib ihm Futter was er braucht-
da nicht "geizig" sein :-)

Er wird nicht zu dick!
Welpen vertragen schon einiges-
ein paarmal am Tag füttern.

Was fütterst du??

glg Tina

Thema eröffnet:
BarnimAngel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 10
Registriert: 31. Oktober 2022 10:59
Vorname: Lucky
Vorname: Lucky

Re: Welpe

Beitragvon BarnimAngel » 1. November 2022 18:00

Beitrag von BarnimAngel » 1. November 2022 18:00

Ich füttere royal canin puppy Feuchtfutter morgens und royal canin chihuahua puppy Trockenfutter den rest des Tages

Susanne
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 147
Registriert: 24. Oktober 2021 21:49
Vorname: Susanne
Vorname: Susanne

Re: Welpe

Beitragvon Susanne » 2. November 2022 06:03

Beitrag von Susanne » 2. November 2022 06:03

Ich bin sehr dafür, einem Hund zu füttern, was er verträgt. Besonders hochwertig ist Royal Canin allerdings nicht. Es wird immer noch gern in den Fachmärkten angepriesen, es gibt aber deutlich besseres.

Beim Futter sollte man sich immer die Zusammensetzung durchlesen. Bei "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" können die so ziemlich alles in beliebiger Kombination reinhauen. Ob da wirklich viel gutes Fleisch drin ist oder mehr Krallen, Sehnen und ähnliche Reste, weiß man nicht. Es ist zwar okay, wenn ganze Tiere verarbeitet werden, aber eben nicht nur "Abfälle".
Gute Hersteller schlüsseln auf. Z.B. steht da dann Rind 70% (bestehend aus Herz, Fleisch, Lunge, Leber). Dann weiß man, dass vom Tier in erster Linie richtig Fleisch drin ist.
Man kann da gut auch bei Eigenmarken der Fachmärkte gucken. Select Gold vom Fressnapf zB oder Lex vom Futterhaus. Die halten sich dann preislich im Rahmen. Wobei wir ja alle das Glück haben, dass die Chihuahua-Futtermenge nicht riesig ist.

tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 646
Registriert: 27. Juni 2014 14:08
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Welpe

Beitragvon tina_f_1 » 2. November 2022 06:44

Beitrag von tina_f_1 » 2. November 2022 06:44

Ja das sehe ich auch so wie Susanne!

Royal canin ist wirklich kein gutes Futter und noch dazu überteuert.

Wir nehmen zum Beispiel:

Die Hausmarke vom Fressnapf
Real nature und Wilderness

Granabet

Animonda

usw.

einfach die Inhaltsstoffe durchlesen

glg Tina

Thema eröffnet:
BarnimAngel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 10
Registriert: 31. Oktober 2022 10:59
Vorname: Lucky
Vorname: Lucky

Re: Welpe

Beitragvon BarnimAngel » 2. November 2022 11:07

Beitrag von BarnimAngel » 2. November 2022 11:07

Danke für den Tipp werde ich mal schauen wenn der Sack leer ist aber ja lach ich glaube das dauert noch ne weile aber meine Katzen helfen fleissig wenn ich nicht aufpasse

tina_f_1
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 646
Registriert: 27. Juni 2014 14:08
Vorname: tina
Vorname: tina

Re: Welpe

Beitragvon tina_f_1 » 2. November 2022 11:28

Beitrag von tina_f_1 » 2. November 2022 11:28

OK!

Aber ich würde ihm auch nicht
jeden Tag dasselbe geben.

Du ist ja auch nicht jeden Tag das gleiche.

Aber jeder wie er will :-)!!

glg Tina

KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1024
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Welpe

Beitragvon KatieGun » 6. November 2022 19:52

Beitrag von KatieGun » 6. November 2022 19:52

Sehr süß deine Zuckerschnute!
Bei damals 120gr dürfte der Kleine schon mehr als 800gr heute wiegen. Da darf noch gerne gut was an Bauchspeck ran. Ich hab damals 4x tägl gefüttert u jede Mahlzeit abgewogen. Wenn ich mich recht erinnere hat Gina damals knapp 220 gr am Tag bekommen. Gewogen hat sie mit 9 Wochen 990gr.
Was das Pipi machen anbelangt heißt es Geduld üben u schön warten bis was gekommen ist draußen. Erst dann wieder rein. Ich weiß, die Jahreszeit ist echt blöd für das aber es klappt bestimmt. Bei uns wars noch später Einzug war ja 23.12. und Gina wars auch kalt aber mit warten hats geklappt.
Kleine Pullis die super passen gibts von Wolters vielleicht auch Mäntel bei letzterem bin ich mir nicht ganz sicher. Schau mal bei ebaykleinanzeigen, da bin ich damals fündig geworden.
Lg

Thema eröffnet:
BarnimAngel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 10
Registriert: 31. Oktober 2022 10:59
Vorname: Lucky
Vorname: Lucky

Re: Welpe

Beitragvon BarnimAngel » 10. November 2022 16:42

Beitrag von BarnimAngel » 10. November 2022 16:42

Wir haben immerhin schon 950 gramm 😀 ansonsten macht lucky sich echt prima. Er macht maximal noch einmal am Tag in die Wohnung schläft nachts von 21.00 bis 06.00 bleibt im Büro alleine einzigste was er macht ist jeden Hund anbellen oder knurren

KatieGun
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 1024
Registriert: 5. September 2019 19:54
Vorname: Kathi
Vorname: Kathi

Re: Welpe

Beitragvon KatieGun » 10. November 2022 21:03

Beitrag von KatieGun » 10. November 2022 21:03

BarnimAngel hat geschrieben: (Orginal-Beitrag)10. November 2022 16:42 Wir haben immerhin schon 950 gramm 😀 ansonsten macht lucky sich echt prima. Er macht maximal noch einmal am Tag in die Wohnung schläft nachts von 21.00 bis 06.00 bleibt im Büro alleine einzigste was er macht ist jeden Hund anbellen oder knurren
Das hört sich doch prima an! Jaaaaa, die kleinen Welpis halten einen ganz schön aus trab!

Thema eröffnet:
BarnimAngel
Chifreund
Chifreund
Beiträge: 10
Registriert: 31. Oktober 2022 10:59
Vorname: Lucky
Vorname: Lucky

Re: Welpe

Beitragvon BarnimAngel » 24. November 2022 17:58

Beitrag von BarnimAngel » 24. November 2022 17:58

Sooo nun sind wir in der 19ten Woche und haben 1 kg geschafft :pompon:
Wollte nur schnell berichten
Antworten